erwin dirnberger

Beiträge zum Thema erwin dirnberger

Bgm. Georg Preßler (4. v. l.) und sein ÖVP-Team mit LAbg. Erwin Dirnberger (3. v. r.)

ÖVP Edelschrott
Bürgermeister bleibt ÖVP-Vorsitzender

Beim Ortsparteitag der ÖVP Edelschrott wurde Bürgermeister Georg Preßler einstimmig zum Ortsparteiobmann wiedergewählt. Seine Bilanz mit 14 von 15 möglichen Gemeinderäten liest sich auch eindrucksvoll. EDELSCHROTT. Der Edelschrotter Bürgermeister Georg Preßler konnte beim Ortsparteitag im Gasthof Edelschrotterhof zahlreiche Mitglieder der ÖVP-Ortspartei und LAbg. Erwin Dirnberger mit Bezirksgeschäftsführer Christian Hiebler begrüßen. Preßler zog in seinem Bericht eine eindrucksvolle Bilanz über...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
76

Keller Grundbau Söding
Bildergalerie: Erster Lehrlingstag bei Keller Grundbau in Söding

Erster Lehrlingstag bei Keller Grundbau in Söding Mit den RegionalMedienSteiermark seid ihr im Bezirk Voitsberg einfach näher dran. Viele Kunterbunte Veranstaltungen im Bezirk Voitsberg lockten auch unseren Fotograf René Lederer ins Geschehen. Dieses Mal war er beim ersten Lehrlingstag von Keller Grundbau in Söding live vor Ort und hat die besten Bilder für euch mitgebracht. Wir freuen uns wenn wir euch beim nächsten Mal wieder begrüßen dürfen und wünschen viel Spaß beim Durchklicken.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • René Lederer
Edwin Reiter (4. v. l.) wurde zum neuen Ortsparteiobmann der ÖVP Mooskirchen gewählt.

Generationenwechsel beim Ortsparteitag
Neuer ÖVP-Ortsparteiobmann in Mooskirchen

Beim Ortsparteitag der ÖVP Mooskirchen fand ein Generationenwechsel statt. Der langjährige Bürgermeister Engelbert Huber übergab seine Funktion als Obmann an Gemeinderat Edwin Reiter. MOOSKIRCHEN. Wechsel an der Spitze der ÖVP-Ortspartei Mooskirchen. Bürgermeister Engelbert Huber übergab seine Funktion als Obmann an Gemeinderat Edwin Reiter. Zuvor präsentierte er aber noch einen umfassenden Bericht über die erfolgreichen Aktivitäten der vergangenen fünf Jahre. Von A bis Z sozusagen, von der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal der Fachschule Maria Lankowitz mit Weinkönigin Katrin Dokter
3

Mit der Steirischen Milchstraße
Frühlingsgala in der Fachschule Maria Lankowitz

Köstlichkeiten ohne Ende. In Kooperation mit der Steirischen Milchstraße wurde von der Fachschule Maria Lankowitz wieder ein Galaabend durchgeführt, um die Stärkung der regionalen Produkte in den Vordergrund zu rücken. MARIA LANKOWITZ. Ein besonderer Abend in der Fachschule Maria Lankowitz. Die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal verwöhnten die Gäste kulinarisch mit Begeisterung, Können und Charme in einem festlichen Ambiente. Weinkönigin und Käsesommelier Direktorin Margit Langmann...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
"Großer Bahnhof" bei den neuen E-Ladestationen am Vorum Voitsberg
Video 6

Neuer TIM-Knoten in Voitsberg
Sechs E-Ladestationen am "Vorum Voitsberg" (mit Video)

Die E-Mobilität zieht weitere Kreise. Am "Vorum Voitsberg" eröffneten die Stadtwerke Voitsberg mit Direktor Werner Schmuck sechs neue E-Ladestationen. Das Areal ist auch ein TIM-Knotenpunkt. VOITSBERG. Das "Vorum Voitsberg" entwickelt sich derzeit enorm. Der neue Billa Plus-Markt und das neue Fachmarktzentrum sollen im Oktober eröffnet werden. Zwei neue Bürotürme mit einem Kindergarten werden 2023 in Angriff genommen. Das neue Compass-Seniorenheim ist schon offen und in unmittelbarer Nähe...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sophie Tatzer, im dunklen Kampfdress, holte die einzige Silbermedaille für die Södinger.
10

Raiffeisen Sportunion
Ringerhochburg KSV Söding stemmte die Titelkämpfe

Seit mehr als einem Jahrzehnt fand wieder eine Ringer-Staatsmeisterschaft im Bezirk Voitsberg statt. Die Raiffeisen Sportunion KSV Söding organisierte in der neu umgebauten Sporthalle Mooskirchen die Freistil-Titelkämpfe mit 61 Teilnehmer:innen. MOOSKIRCHEN. 61 Athlet:innen sowie neun Kampfrichter:innen begrüßte die Södinger Obfrau Lydia Langmann bei der Eröffnung der Staatsmeisterschaften im Freistilringen, LAbg. Erwin Dirnberger lobte die Veranstalter:innen und alle Vereine, die sich um...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Praxisstände bei der Bildungs- und Berufsinfomesse Voitsberg waren stark frequentiert.
Video 6

Bildungs- und Berufsinfomesse Voitsberg
Die drängendsten Fragen der Jugend

An diesem Wochenende findet erstmals im Mai die Bildungs- und Berufsinfomesse der Lipizzanerheimat "Im Galopp in die Zukunft" in der Sporthalle Voitsberg statt. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen sowie Schulen sind dort anzutreffen, um die Jugend im Bezirk Voitsberg über Ausbildungsmöglichkeiten für die Zukunft zu informieren. VOITSBERG. Viele Jugendliche sehen sich früher oder später mit der Frage konfrontiert, welche Ausbildungsrichtung sie zukünftig anstreben wollen. Diese Entscheidung...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Justin Schrapf
Am 1. Juni trifft unsere Jugend in Bärnbach auf heimische Politiker zum Reden.
2

Am 1. Juni in Bärnbach
Unsere Jugend trifft die Politik

Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren aus dem Bezirk Voitsberg treffen am 1. Juni im Volkshaus Bärnbach auf Politiker:innen des Steirischen Zentralraums, um gemeinsam mit ihnen über regionalpolitische Themen zu diskutieren. BÄRNBACH. Das Regionale Jugendmanagement Steirischer Zentralraum mit Jugendmanagerin Nora Arbesleitner bereitet die Bühne, beteiligung.st führt durch sämtliche Vorhaben. Gesprochen wird vom Projekt „Jugend trifft Regionalpolitik“, das am Mittwoch, dem 1. Juni,  mit der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Japanische Stauenknöterich wächst sich am Kainachufer bereits aus.
Aktion 4

Invasive Neophyten als Problem
Der japanische Staudenknöterich belastet das Kainach-Ufer

Jedes Jahr werden die Kainachufer von den Zuständigen der Baubezirkleitung Graz-Umgebung/Voitsberg von Altholz befreit. Bio-Landwirt Josef Archan kritisiert, dass die Eingriffe zu stark ausfielen, sodass sich seit einigen Wochen der japanische Staudenknöterich massiv ausbreiten konnte. SÖDING-ST. JOHANN. Die invasiven Neophyten werden zunehmend zum Problem. Das sind Einwandererpflanzen, die aus anderen Kontinenten stammen und so stark wuchern, dass sie die heimischen Pflanzenwelt verdrängen....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Kiwanisclub Lipizzanerheimat lud in der Destillerie Hochstrasser zum Frühlingsball nach Mooskirchen.
19

Benefizball für die Ukraine
Kiwanis-Frühlingsball beim Hochstrasser

Der Kiwanisclub Lipizzanerheimat lud mit dem neuen Präsidenten Alexander Lackner in die Erlebnis-Destillerie Hochstrasser nach Mooskirchen. Der Reinerlös des Balls kommt der Ukraine-Hilfe zugute. "Christian Strommer's Top 4" sorgte mit "Happy Sound mit Charly" für die musikalische Unterhaltung. MOOSKIRCHEN. Dort, wo sonst alle Rohprodukte der Destillerie Hochstrasser in Edelstahlfässern gelagert und verarbeitet werden, entstand ein stimmungsvoller Saal für den Frühlingsball des Kiwanisclubs...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Riki Vogl, hier mit Tochter Arabella, hatte vor 25 Jahren ihre Agentur Riki Vogl. Das Unternehmen Vogl feiert heuer den 175-jährigen Bestand.
1 26

Erinnerungen an das Jahr 1997
Wo und was warst du vor 25 Jahren?

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Woche Voitsberg fragten wir prominenten Persönlichkeiten aus dem Bezirk Voitsberg oder solche, die einen engen Bezug zur Weststeiermark haben, wie Ihre Lebenssituation vor 25 Jahren ausgesehen hatte. So lief das Jahr 1997, als die Woche Voitsberg gegründet wurde. Leo Lukas, Kabarettist mit Köflacher Wurzeln: 1997 lebte ich seit bereits sieben Jahren in Wien, schrieb monatliche satirische Kolumnen fürs „Reisemagazin“, tourte mit dem Soloprogramm...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Manfred Prettenthaler (3. v. l.) wurde zum Voitsberger ÖVP-Stadtparteiobmann wiedergewählt.
2

Stadtparteitag der ÖVP Voitsberg
Fast 100 Prozent Zustimmung für Prettenthaler

Eindrucksvolle Wiederwahl für Vize-Bürgermeister Manfred Prettenthaler beim Stadtparteitag der ÖVP Voitsberg. Zur neuen Organisationsreferentin wurde Gerda Schuster gewählt. Walter Gaich wurde zum Ehrenobmann der Stadtpartei ernannt. VOITSBERG. Eine erfolgreiche Bilanz über die Arbeit der Voitsberger ÖVP und des Gemeinderat-Teams präsentierte Vizebürgermeister und Stadtparteiobmann Manfred Prettenthaler den Delegierten und Anwesenden beim Stadtparteitag im Gasthaus Schneiderwirt.  Größte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
2:40

Protest gegen die kainachnahe B70-Trasse
Trassengegner sind im Petitionsausschuss (mit Video)

Vor dem Gemeindeamt von Söding-St. Johann und der Gemeindespitze hielten die Gegner der kainachnahen B70-Trasse eine Kundgebung ab. SÖDING-ST. JOHANN. Vor versammelter Gemeindespitze mit LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger und den beiden Vize-Bürgermeistern Anton Wipfler und Karin Herz sowie mit mehr als 100 Trassengegnern eröffnete Klaus Finder mit seiner Lied-Version von "What a wonderful world". Danach legten die Sprecher der Bürgerinitiative "B70 Kainachnah - mit uns nicht machbar", Heinz Kürzl und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die neuen Kommandanten Johann Pirstinger und Georg Dirnberger (2. und 3. von rechts) mit Christian Leitgeb (links) und Klaus Gehr
4

FF Hallersdorf unter neuer Führung
Neuer Kommandant der FF Hallersdorf

Eine Ära ging bei der FF Hallersdorf zuende. HBI Johann Tizaj stellte sich nicht mehr der Wiederwahl, Johann Pirstinger übernimmt das "Ruder". SÖDING-ST. JOHANN. Die 95. Wehrversammlung mit anschließender Wahl brachte für die FF Hallersdorf einen Kommandantenwechsel, denn HBI Johann Tizaj trat nicht mehr an. Zuvor blickte er vor den Augen von LAbg. Erwin Dirnberger, Bereichskommandant Christian Leitgeb, dessen Stellvertreter Klaus Gehr sowie von ABI Josef Pirstinger einen Rückblick über die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bitte einsteigen, am 1. und 2. April sind Fahrten mit dem "VOmobil" sogar gratis.

Sammeltaxi für den Bezirk Voitsberg
"VOmobil" feiert seinen ersten Geburtstag

Seit einem Jahr bringt das Sammeltaxi "VOmobil" die Weststeirer:innen günstig und flexibel an ihr Ziel. Zur Feier des Ein-Jahres-Jubiläums fährt das "VOmobil" am 1. und 2. April kostenlos. VOITSBERG. Seit 1. April 2021 wurden über 60.000 Kilometer mit dem regionalen Sammeltaxi zurückgelegt, also eineinhalb mal um die Erde. Mehr als 5.000 Fahrgäste nutzten die Mikro-Mobilitätslösung, um ihren Einkauf zu erledigen, ihren Termin beim Arzt wahrzunehmen oder Haltestellen des Öffentlichen Verkehrs zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Vertreter:innen der Pfarre, Gemeinden und Vereine feierten den 80.Geburtstag von Adolf Höfler nach.

Priester Adolf Höfler wurde geehrt
80er-Feier mit 364 Tagen Verspätung

Wegen Corona konnte in Söding-St. Johann der 80. Geburtstag des emeritierten Pfarrers Adolf Höfler nicht stattfinden. Jetzt wurde die Feier nachgeholt.  SÖDING-ST. JOHANN. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Dieses Motto galt auch für die Gratulation zum 80. Geburtstag des emeritierten Pfarrers und Ehrenbürgers Adolf Höfler durch Vertreter:innen von Gemeinden und Vereinen in Söding-St. Johann. Die Corona-Pandemie der letzten beiden Jahre machte einer geplanten Feier immer einen Strich durch die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Steiermark ist mit dem 1. Vizepräsidenten Erwin Dirnberger im Präsidium des Österreichischen Gemeindebundes bestens vertreten.
2

Österreichischer Gemeindebund
Die Steiermark zieht ins Präsidium ein

Im Bundesvorstand des Österreichischen Gemeindebundes wurde Präsident Alfred Riedl an der Spitze bestätigt. Mit Erwin Dirnberger steht ihm ein Steirer zur Seite. Präsident Alfred Riedl, der seit März 2017 Chef der größten Interessenvertretung der österreichischen Gemeinden und Städte ist, wurde mit großer Mehrheit, nämlich mit 40 Stimmen, als Präsident des Österreichischen Gemeindebundes wiedergewählt. Um das Amt des 1. Vizepräsidenten machte der Steirer Erwin Dirnberger gegen seinen Kollegen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Marcel Hausegger mit Bgm. Erwin Dirnberger sowie Aldo Striccher und Ernst Meixner vom Roten Kreuz
2

600 Einsätze in sechs Jahren
Defibrillator für First Responder in Söding-St. Johann

Mit der Unterstützung der Gemeinde Söding-St. Johann bekam First Responder Marcel Hausegger einen Defibrillator, um medizinische Notfälle bestmöglich zu betreuen. SÖDING-ST. JOHANN. Passiert ein Notfall, so fühlen sich die Minuten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte für Betroffene und Ersthelfer oft wie Stunden an. Um genau diese Zeit mit qualifizierter Hilfe zu überbrücken gibt es First Responder. Im ganzen Bezirk Voitsberg engagieren sich ehrenamtliche Rot-Kreuz-Mitarbeiter:innen in ihrer...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Erwin Dirnberger und Engelbert Huber gratulierten der Familie Bäuchel.
5

Land der Talente - zukunftsreich
Auszeichnung für "Da Finz" und Zwanzger

Peter Bäuchel und seine Christina wurden im Rahmen des Schwerpunktthemas "Land der Talente - zukunftsreich" ausgezeichnet. So wie auch "Garten, Flair & Bindekunst Zwanzger" in Bärnbach. MOOSKIRCHEN. Im Jahr 2019 war das Schwerpunktthema "Land der Talente - zukunftsreich" von LH Hermann Schützenhöfer eingeführt worden. In den Jahren 2020 und 2021 wurde die Tour wegen Corona nicht durchgeführt. Heuer war es endlich soweit. Ziel dieser Kampagne ist es, wie LAbg. Erwin Dirnberger bei der Ehrung von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Günter Emberger, Michael Kaindl, Petra Schön und Matthias Stadler bei der Dekretverleihung
2

Neue Aufgabe für Michael Kaindl
Neuer Mobilitätsbeauftragter aus Söding-St. Johann

Der Gemeinderat Michael Kaindl aus Söding-St. Johann ist ab sofort kommunaler Mobiltätsbeauftragter. SÖDING-ST. JOHANN. Wie können Gemeinden auf Gefahrenstellen bei Geh- und Radwegen reagieren, wo sollen sie ansetzen? Faktum ist, dass die Qualität von Rad- und Gehwegen österreichweit erhöht werden muss. Das Klimabündnis Österreich organisierte nun den 9. Mobilitäts-Lehrgang, wo 24 Kommunale Mobilitätsbeauftragte aus fünf Bundesländern ausgebildet wurden. Absolvent aus Söding-St. JohannEin...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Martin Pansi und sein Team freuen sich über die Glückwünsche der Gemeinde Söding-St. Johann.

Fitness & Massage in Söding-St. Johann
Ex-Ringer eröffnete sein neues Studio

Martin Pansi eröffnete jetzt mit seiner Familie neue Geschäfts- und Trainingsräumlichkeiten inklusive Fitnessstudio. SÖDING-ST. JOHANN. Anlässlich der Neueröffnung von "Fitness & Massage" der Familie Pansi in der Packerstraße 28 in Söding-St. Johann konnten bei einem Tag der offenen Tür die neuen Geschäfts- und Trainingsräumlichkeiten inklusive Fitnessstudio besichtigt werden. Der ehemalige Bundesligaringer Martin Pansi freut sich, dass der Umbau trotz Pandemie gut über die Bühne ging. Knapp...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Leader-Vorstand mit Managerin Elfriede Pfeifenberger arbeitet an der Strategie 2023+.

Leader-Aktionsgruppe Lipizzanerheimat
Neues Leader-Aktionsfeld für die nächste Periode

Die Lipizzanerheimat arbeitet intensiv an der Einreichung für die neue Leader-Periode 2023+. VOITSBERG. Seit September des letzten Jahres wird eifrig an der neuen Entwicklung für Leader 2023+ gearbeitet, mit der sich die Lipizzanerheimat ein weiteres Mal als Leader-Region bewirbt. Die Einreichfrist ist Anfang Mai 2022. Bei erfolgreicher Bewerbung erhält die Region wieder ein Budget, über das sie selbst verfügen kann. Die Entwicklungsstrategie ist das Arbeitsprogramm, das bis 2029 umgesetzt...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Erwin Dirnberger ist seit 31 Jahren Bürgermeister von Söding-St. Johann.
2

Längst dienende Bürgermeister
Erwin Dirnberger und Karl Wratschko unter Top 5 in der Steiermark

Erwin Dirnberger, Bürgermeister von Söding-St. Johann im Bezirk Voitsberg, und Karl Wratschko, Bürgermeister von Gamlitz im Bezirk Leibnitz, sind unter den Top 5 der längstdienenden Bürgermeister in der Steiermark. VOITSBERG/LEIBNITZ. Bereits seit April 1990, also seit 31 Jahren, hat Erwin Dirnberger als Ortschef der Gemeinde Söding-St. Johann für die Bürger:innen ein offenes Ohr. Seine Karriere begann bereits 1978, als er bis 1983 als Obmann der Jungen Volkspartei in St. Johann-Köppling...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Meine Meinung
Die Hausbesuche der Bürgermeister

Harald Almers Meinung zur Verknüpfung von Impfquote und Fördergelder für die weststeirischen Gemeinden. Na endlich! Sonst kommen uns die Bürgermeister nur alle fünf Jahre zur Vorwahlzeit besuchen und bringen auch ein paar nette Kleinigkeiten mit. Doch fünf Jahre Warten auf das heißersehnte Plauscherl mit den "Goodies" ist uns eindeutig zu lang. Dank Corona dürfen nun die "Missionarstätigkeiten" unserer Ortschefs verstärkt werden. Und so warten wir sehnsüchtig, bis unsere Bürgermeister bzw....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.