erwin dirnberger

Beiträge zum Thema erwin dirnberger

Wirtschaft
LAG-Obmann Erwin Dirnberger und Leader-Managerin Elfriede Pfeifenberger sind stolz auf den Gutschein.

Regionsgutschein
Der 500.000 Gutschein steht "vor der Tür"

An die fünf Millionen Euro Wertschöpfung wurden schon lukriert. VOITSBERG. Der Lipizzanerheimat-Regionsgutschein hat sich zu einem wahren Erfolgsprojekt entwickelt. Es fehlt nicht mehr viel und der 500.000. Gutschein wird verkauft - womit fünf Millionen Euro Wertschöpfung für die Region gesichert wurden. Waren früher Gutscheine von Grazer Einkaufszentren heiß begehrt, so greift man jetzt auf die Lipizzanerheimat Gutscheine zurück, die durch die große Anzahl und Vielfalt der beteiligten...

  • 02.12.19
Lokales
Bgm. Franz Feirer war um eine rasche Lösung des Problems bemüht.

Stallhofen
Schulbus bis zum Juli 2020 gesichert

Der Pölzl-Schulbus fährt auch am Montag in Aichegg und Münichberg. STALLHOFEN. Ein Elternbrief von Birgit Pölzl, Inhaberin des gleichnamigen Taxiunternehmens, hatte in der Volksschule Stallhofen für Aufregung gesorgt. Denn aufgrund der strengen Kontrollen des Finanzamt und der gesetzlichen Regelungen für Schülertransporte war es ihr wirtschaftlich nicht mehr möglich, den Schulbusdienst in Aichegg und Münichberg aufrecht zu erhalten. Denn der Bund vertritt die Ansicht, dass es Schülern jedes...

  • 30.11.19
Lokales
Birgit Pölzl, hier mit Gerhard Streit, kann die Schülerbeförderung in Stallhofen aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr aufrecht erhalten.

Schülerbeförderung
Riesen-Aufregung um Schulbusse in Stallhofen

Die Gemeinde Stallhofen bemüht sich um eine Schulbus-Lösung. STALLHOFEN. Ein Elternbrief von Birgit Pölzl, Inhaberin von Taxi Pölzl und zuständig für die Schülerbeförderung in Stallhofen, wirbelte mächtig Staub auf. Denn darin kündigte sie an, dass es für sie aufgrund rechtlicher Umstände wirtschaftlich nicht mehr möglich ist, die Schülerbeförderung in der Früh aufrecht zu erhalten und ab Montag, dem 2. Dezember, kein Schulbus mehr fährt. Zu Mittag würde sie alle Kinder der Volksschule bis zum...

  • 29.11.19
Lokales
Sabine Distl, Clownin Popolina, Bgm. Franz Feirer, Bgm. Erwin Dirnberger und BH Hannes Peißl mit dem Sicherheitsbären
25 Bilder

Große schützen Kleine
Kinder aus Söding-St. Johann sind jetzt "Bärenstark"

"Du bist so witzig!" und "Soll ich dir helfen?" hört man die Kindergartenkinder Clownin Popolina in der Volksschule St. Johann-Köppling zujubeln. Sie war nicht nur lustig, sondern zeigte den Kindern auch die Gefahren von Strom, Feuer und Höhe auf. SÖDING-ST. JOHANN. Zum Abschluss und Highlight des Kindergarten- und Volksschulprojekts "Bärensicher. Bärenstark. Sei auch du ein Sicherheitsbär!" lud "Große schützen Kleine" zur Aufführung der Clownin Popolina in den Kindersicheren Bezirk...

  • 26.11.19
Politik
Die VP-Spitzenkandidaten des Bezirks Voitsberg mit LH Hermann Schützenhöfer und den Hauptverantwortlichen des Tages
3 Bilder

Hauptplatz Voitsberg
Neues ÖVP-Bezirksbüro eröffnet

Am Voitsberger Hauptplatz besuchte LH Hermann Schützenhöfer das neue Büro der Bezirks-ÖVP. VOITSBERG. Nach 32 Jahren hat die ÖVP-Bezirksparteileitung ihr Büro von den Räumlichkeiten in der Conrad-von-Hötzendorf-Strasse auf den Voitsberger Hauptplatz in den ersten Stock des Ärztezentrums Gaich verlegt. Am Samstag lud Bezirksparteiobmann LAbg. Erwin Dirnberger die Mandatare und Funktionsträger zur offiziellen Eröffnung. Schützenhöfer als Ehrengast An der Spitze der mehr als 100 Gäste konnte...

  • 18.11.19
Lokales
Mehrere Besprechungen vor Ort waren nötig.
8 Bilder

LB70 ist wieder frei befahrbar
48-stündige Aufräumarbeiten sind beendet

Kurz vor 17.30 Uhr wurde am Freitag die zweitägige Straßensperre der LB70 wieder aufgehoben. SÖDING-ST. JOHANN. Die Mitarbeiter des Straßenerhaltungsdienstes und der Firma Rumpf arbeiteten seit Mittwoch Abend auf Hochtouren, um die LB70, die zwischen den Kreisverkehren Söding und Krottendorf gesperrt war, wieder frei zu bekommen. Durch den Starkregen bzw. einen asiatischen Pilz, der die Wurzeln der Eschen abfaulen lässt, war oberhalb der Steinwandkurve ein Baum auf ein parkendes Auto gestürzt....

  • 15.11.19
Lokales
Die LB70 bleibt zwischen Söding und Krottendorf mindestens noch bis Freitag Nachmittag gesperrt. Um 15 Uhr gibt es eine neue Lagebeurteilung.

Um 15 Uhr neue Situationsbeurteilung
Mehr als 100 Bäume gefällt - B70-Sperre bleibt aufrecht

Die LB 70, die Hauptverkehrsader des Bezirks ist weiterhin teilweise lahmgelegt. Zwischen den Kreisverkehren in Söding beim Autobahnzubringer und Krottendorf geht gar nichts, die Sperre bleibt zumindest bis Freitag, 15 Uhr, aufrecht. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt eine neue Beurteilung der Lage durch die BH und den Straßenerhaltungsdienst. Ein Pilz aus Asien Und warum ist die LB70 überhaupt gesperrt. "Am Mittwoch stürzte eine Esche bei der Steinwandkurve auf ein parkendes Auto. Daraufhin haben...

  • 15.11.19
Lokales
Noch zumindest bis Freitag Mittag herrscht auf der LB70 komplettes Fahrverbot zwischen Söding und Krottendorf.
3 Bilder

Totalsperre der LB70
Verkehrsader noch bis mindestens Freitag Mittag gesperrt

Die LB70 ist vom Kreisverkehr Söding bis zum Kreisverkehr Krottendorf gesperrt. SÖDING-ST. JOHANN. Keine Entwarnung konnten Monika Lammer vom Straßenerhaltungsdienst Graz-Umgebung/Voitsberg und Bgm. Erwin Dirnberger geben. Die LB70, die seit Mittwoch Abend nach einem Baumsturz gesperrt ist, muss weiterhin gesperrt bleiben. "Bei einer Begehung wurde festgestellt, dass das Gefährdungspotenzial sehr hoch ist. Wir haben bereits an die 40 Bäume gefällt, der Eingriff war doch massiver als...

  • 14.11.19
Lokales
Nichts geht mehr. Auf der B790 wurden Fahrverbotstafeln aufgestellt. (Symbolfoto)
2 Bilder

Baum stürzte auf Landesstraße
LB70 ab sofort zwischen Söding und Krottendorf gesperrt

Gefahr in Verzug! Ausweichen nur über Stallhofen und Steinberg möglich. SÖDING-ST. JOHANN. Na bravo! Zwar verschonte der Winter den Bezirk Voitsberg bis auf höhere Lagen, aber die große Regenmenge hat doch massive Auswirkungen auf die Weststeiermark. Denn kurz nach der Steinwandkapelle stürzte aufgrund des aufgeweichten Bodens ein Baum auf die LB70, andere könnten ebenfalls abstürzen. "Die BH hat bereits ein Verfahren eingeleitet, um die Bäume zu entfernen, aber jetzt war der Regen...

  • 13.11.19
Leute
Da blieb kein Auge bzw. keine Kehle trocken. LAbg. Erwin Dirnberger als Ehrengast beim Bockbieranstich
4 Bilder

Herbstzeit is in Köflach
Elf Betriebe, ein Fest und ein neuer Gehilfe

Elf Betriebe bei "Herbstzeit is" noch bis Samstag in Köflach KÖFLACH. Bereits zum 11. Mal lädt die ÖVP Köflach mit Bgm. Helmut Linhart an der Spitze zum "Herbstzeit is" nach Köflach. Diesmal wurde der Bock ausnahmsweise bereits am Donnerstag im Stadtcafé Pötscher "angestochen", weil am Freitag wegen der "Krone des Sports" einer Terminkollision aus dem Weg gegangen wurde. Die Anstichutensilien "bockten" zuerst etwas, mit einer kleinen Verspätung schlug Linhart gekonnt den Zapfhahn ins Faß,...

  • 08.11.19
Lokales
Die Unterzeichnung: Clemens Spörk, Bgm. Franz Kogler, Bgm. Johann Schmid und Karl Christandl
2 Bilder

Bundesländer-Projekt
Flutlicht-Loipe um den Hebalmsee

Die Langlaufloipe auf der Hebalm führt erstmals bis zu den Klugliften. HIRSCHEGG-PACK/PREITENEGG. Das gab es noch nie! Zum ersten Mal kooperieren die Leader-Aktionsgruppen Lipizzanerheimat und Unterkärnten, um auf der Hebalm den Tourismus anzukurbeln. Am Montag unterschrieben die Bürgermeister Hans Schmid (Hirschegg-Pack) und Franz Kogler (Preitenegg) zusammen mit Karl Christandl, Obmann des neuen Vereins "Wista Diwa Hebalm" einen 15-jährigen Pachtvertrag mit den Maltesern. Das Pachtareal...

  • 31.10.19
Lokales
Die Schulen dürften sich bereits über LIPI freuen.
6 Bilder

Lipizzanerheimat-Spiel
Der Reiseführer durch die Lipizzanerheimat

Bereits im Herbst 2017 liefen die Arbeiten für "LIPI - Das Lipizzanerheimatspiel" auf Hochtouren. Das Team des Instituts für Geographie und Raumforschung der Karl-Franzens-Universität unter der Leitung von Josef Gspurning aus Voitsberg entwickelte ein Brettspiel über den Bezirk Voitsberg, das auf ungezwungene Art und auf breiter Basis, eine Auseinandersetzung der Spieler mit den vielfältigen Angeboten des Bezirks herbeiführen soll. VOITSBERG. Nach und nach wurden die Entwürfe des...

  • 24.10.19
Wirtschaft
Der Spatenstich für das neue Rückhaltebecken Feuerbach in Voitsberg wurde vollzogen.

Voitsberg
Rückhaltebecken für bis zu 15.000 Kubikmeter Wasser

Am Dienstag setzten LAbg. Erwin Dirnberger, BH Hannes Peißl und Bgm. Bernd  Osprian den Spatenstich. VOITSBERG. Die Stadt Voitsberg erlebte in den letzten Jahren mehrere Hochwasserereignisse, der Voitsberger Hauptplatz stand mit seinen Geschäften teilweise unter Wasser. Um das in Zukunft zu verhindern, wird jetzt bis zum Juli 2020 ein Rückhaltebecken im Bereich Grillparzerstraße/Grüne Gasse gebaut. Das Büro Ingenos wurde mit der Planung des Projekts Feuerbach betraut, dessen Gesamtkosten sich...

  • 22.10.19
Lokales
In der Volksschule St. Johann wurde der Spielplatz mit modernen Geräten bestückt.
2 Bilder

Söding-St. Johann
Die Fusionsgemeinde boomt

Die Gemeinde sorgt nachhaltig für die Infrastruktur in Söding-St. Johann. SÖDING-St. JOHANN. Der Spatenstich für das neue Gemeindeamt wurde gesetzt. Ein sichtbares Zeichen, dass sich in Söding-St. Johann sehr viel tut. Erwin Dirnberger: Wir rechnen damit, dass der Rohbau im April bzw. Mai 2020 fertig ist, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2021 geplant. Zusätzlich sind hier auch stärkere Stromleitungen für die geplante E-Tankstelle und den multimodalen Knoten zu installieren, auch eine...

  • 22.10.19
Lokales
Die Nachbarschaftshilfe gibt es seit 25 Jahren, sie wurden von Rudolf Feiertag und Ferdinand Lackner aufgebaut.

Söding-St. Johann
Ausbau der Nachbarschaftshilfe

Eine gelebte und organisierte Nachbarschaftshilfe gibt es bereits seit 25 Jahren. SÖDING-St. JOHANN. Im März 1994 überlegten sich Rudolf Feiertag und Ferdinand Lackner mit ihren Gattinen, wie den Bürgern aus dem Gemeinde- und Pfarrgebiet die Pflege und Betreuung von Angehörigen zu Hause erleicht werden können. Dazu wruden Krankenbehelfe wie elektrische Krankenbetten angekauft und bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt. Am Anfang wurden sogar die Mittagsmenüs, welche von der Küche der...

  • 18.10.19
Wirtschaft
Der Spatenstich für das neue Gemeindeamt erfolgte vor kurzem, auch die Flächen gegenüber sind für Investoren interessant.

Söding-St. Johann
Großes Interesse an neuer Hofer-Filiale

Es tut sich was in der Gemeinde Söding-St. Johann. Der Spatenstich für das neue Gemeindeamt inklusive Polizeistation im Untergeschoß erfolgte vor wenigen Wochen, auch das zweite Gebäude daneben wird gebaut. Aber auch das Areal auf der anderen Seite der B70 wird zunehmend interessanter, weil es im Flächenwidmungsplan als Kerngebiet ausgewiesen wurde. "Die Firma hat großes Interesse, hier eine Filiale zu errichten", bestätigt Bgm. Erwin Dirnberger. "Wir befinden uns gerade in Abstimmung mit den...

  • 15.10.19
Leute
Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler lud mit seiner ÖVP Voitsberg zum Kastanienbraten auf seinen Parkplatz.

ÖVP Voitsberg
"Türkiser" Sturm und Kastanien

Viele MItglieder und Freunde der ÖVP Voitsberg folgten der Einladung von Vize-Bgm. Manfred Prettenthaler zu Kastanien und Sturm auf dem Gaich-Parkplatz. Dies wurde dazu genutzt, um Kontakte und den Meinungsaustausch im gemütlichen Ambiente zu pflegen. Meinungsaustausch Bezirksparteiobmann LAbg. Erwin Dirnberger, Bezirksgeschäftsführer Christian Hiebler, Assistentin Regina Gaich und Hannes Buchhauser, Landes-Vorsitzender der Jungen Wirtschaft, ließen es sich nicht nehmen, an diesem...

  • 15.10.19
Wirtschaft
Robert Vogel (AMS Voitsberg) und Bgm. Erwin Dirnberger  kooperierten eng miteinander.

AMS-Ausbildung für Ganzstagesschule Söding

Nicht nur Gewerbebetriebe, sondern auch öffentliche einrichtungen sind vom aktuellen Fachkräftemangel akut betroffen. Die Gemeinde Söding-St. Johann musste vor kurzem eine zweite Person für den Nachmittag in der Ganztagsschule Söding einstellen. Dies war jedoch ohne eine vorhergehende Qualifizierungsmaßnahme im Zuge einer Impalcementstiftung des AMS Voitsberg und des Zentrums für Ausbildungsmanagement (ZAM) Voitsberg nicht möglich. Implacementstiftung Gemeinsam mit Direktorin Martina...

  • 15.10.19
Lokales
13 Käsesorten können bei der Verkostung genossen werden.

Verkostung
Ein Geheimtipp für alle Käsegenießer

Um sich so richtig für den Herbst einzustimmen, lädt die Steirische Milchstraße am 26. Oktober zu einer kulinarischen Reise ein. Bei der "Kommentierten Käse- und Weinverkostung" können die Käseliebhaber 13 Käsesorten, begleitet von acht Weinen, von Betrieben aus der Lipizzanerheimat genießen. Um 13 Uhr startet die Verkostung bei der Hofmolkerei Tax in Piberegg. Beteiligte Betriebe: Bio-Hofmolkerei DeutschmannBuschenschank-Weinhof StockerHofmolkerei TaxBerglandmilch VoitsbergMooskirchner...

  • 15.10.19
  •  1
Politik

Der letzte Mohikaner im Wilden Westen

Es zieht sich wie ein roter Faden durch den Bezirk. Im Nationalrat ist definitiv kein Platz für einen Weststeirer. Markus Leinfellner verzichtete aus Gründen der Parteiräson auf sein Mandat auf der Landesliste, bei den anderen Parteien war kein Mandatar aus dem Bezirk Voitsberg an vorderster Front zu finden. Aber auch für die Landtagswahl am 24. November schaut es - bis auf eine Ausnahme - ziemlich finster aus. Denn Kurt Christof, Voitsberger SPÖ-Vize-Bgm. und aus Sicht der Voitsberger...

  • 15.10.19
Politik
Bgm. Helmut Linhart kandidiert für den Landtag.

ÖVP-Landesliste 2019
Köflacher Bürgermeister kandidiert für den Landtag

Überraschung auf der Wahlkreisliste Weststeiermark der ÖVP für die kommende Landtagswahl am 24. November. Auf Platz 8 bzw. 7 im Wahlkreis kandidiert erstmals der Köflacher Bürgermeister Helmut Linhart. "Es ist mir eine Ehre, die Landespartei bei dieser Wahl zu unterstützen", so Linhart. "Ich wurde für diese Liste vorgeschlagen und ich habe den Vorschlag gerne angenommen." Spitzenkandidat wird wieder LAbg. Erwin Dirnberger, Bgm. von Söding-St. Johann, sein. Auf Platz 5 bzw. 4 im Wahlkreis wird...

  • 10.10.19
Lokales
Da staunen Bgm. Johann Nestler, LAG-Managerin Elfriede Pfeifenberg und LAG-Obmann Erwin Dirnberger, was alles geht.

472 Quadratmeter
Neuer Pump-Track in Ligist mit drei Sprüngen

Die LAG Lipizzanerheimat freut sich sehr, dass in der Marktgemeinde Ligist eine Pump-Track-Anlage als weiterer touristischer Erlebnispunkt in der Region mit Unterstützung von Leader-Mitteln umgesetzt werden konnte. Die neue Anlage, die eine asphaltierte Fahrfläche von 472 Quadratmetern und eine Jumpline mit 68 Metern und drei Sprüngen umfasst, wertet das Angebot des erst kürzlich eröffneten Familien-, Sport- und Freizeitzentrums qualitativ auf und ist eine erlebnisorientierte...

  • 03.10.19
  •  1
Leute
Die Herren vom Kiwanisclub Lipizzanerheimat mit BH Hannes Peißl
4 Bilder

Kiwanisclub Lipizzanerheimat
"Bixbeat" rockte die Charity Gala

Musikalisch unterstützt von der großartigen Band "Bixbeat" veranstaltete der Kiwanisclub Lipizzanerheimat Ende September die schon traditionelle Charity-Gala im Festsaal Rosental durch. Entsprechend dem Clubmotto "Kindern eine Brücke in die Zukunft bauen" kommen auch diesmal wieder alle Einnahmen einem karitativen Zweck zugute. "ein großes Danke allen Gästen, Sponsoren und Helfern, die unsere gute Sache so großartig unterstützen", freut sich Präsident Markus Gruber über den großen Zusammenhalt...

  • 30.09.19
Lokales
Großer Spatenstich in Söding-St. Johann für das neue Gemeindeamt

Söding-St. Johann
Spatenstich für Gemeindeamt und Polizei

Das Großprojekte der Gemeinde Söding-St. Johann ist ab sofort in der Bauphase. Direkt an der B70 werden das neue Gemeindeamt inklusive Polizeistation errichtet, auch ein zweites Gebäude, wo bereits eine Arztordination inklusive Hausapotheke fix ist, soll bis zum Jahr 2021 stehen. "Vor vier Jahren haben wir im Zuge unserer Fusion beschlossen, ein neues Gemeindeamt zu errichten und haben schnell mit der Polizei Kontakt aufgenommen", sagt LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger. Und so startete man einen...

  • 26.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.