erwin dirnberger

Beiträge zum Thema erwin dirnberger

Alle 15 Gemeinden zogen für das Projekt VOmobil an einem Strang und kamen bei der Präsentation noch einmal zusammen.
Video 9

Ab 1. April
VOmobil Lipizzanerheimat startet jetzt durch

Nach einer einjährigen coronabedingten Verzögerung startet das regionale Anrufsammeltaxi VOmobil Lipizzanerheimat endlich durch. BEZIRK VOITSBERG. VOmobil Lipizzanerheimat sorgt ab dem 1. April für flächendeckende Mobilität in allen 15 Gemeinden des Bezirkes. In Anwesenheit der Bürgermeister und der Gemeindevertreter, des Regionalmanagements Steirischer Zentralraum und der Betreiberfirma ISTmobil wurde der Start des Anrufsammeltaxis im Freien und mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen gefeiert. ...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Lambert Schönleitner, Christian Zach, Karin Mauser und Michael Kaindl luden zum Meeting an der Kainach ein.
2 1

Ausbau der B70
Klares Bekenntnis und grüne Bedenken

Die Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) der neuen B70-Trasse wird demnächst aufgelegt. Die mündliche Verhandlung zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) soll im Sommer folgen. SÖDING-ST. JOHANN. LH Hermann Schützenhöfer und LH-Stellvertreter Anton Lang sprechen von einem Meilenstein für die B70. Denn die Umweltverträglichkeitserklärung wird dieser Tage öffentlich aufgelegt, um die geplante 5,3 Kilometer lange Umfahrung zwischen Mooskirchen und Krottendorf als fehlenden Lückenschluss für eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger will die Gemeinden auf dem Weg in eine klimafitte Zukunft unterstützen.
2

Steirischer Zentralraum
Das Projekt "Klimawandelanpassung" startete

Mehr als 50 Teilnehmer waren bei der Auftaktveranstaltung im virtuellen Raum mit dabei. Auch dem Bürgermeister von Söding-St. Johann, Erwin Dirnberger, ebenfalls Vorsitzender-Stellvertreter des Regionalverbandes Steirischer Zentralraum, ist dieses Projekt sehr wichtig. Die Folgen des Klimawandels zeigen sich auch in der Steiermark immer deutlicher: Starkregen, Temperaturextreme oder Wasserknappheit stellen Gemeinden somit vor neue Herausforderungen. Neben Klimaschutz braucht es daher auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Meine Meinung
"Checkpoint Erwin" in der Lipizzanerheimat

In den Zeiten des "Kalten Krieges" war Berlin durch eine Mauer zweigeteilt. Der berühmteste Übergang vom Westen in den Osten wurde "Checkpoint Charlie" genannt. Hier kontrollierte das Militär genau, wer ausreisen durfte. In Pandemie-Zeiten gilt eine Sieben-Tages-Inzidenz von 400 als kritisch, mit Hermagor in Kärnten wurde der erste Bezirk abgeriegelt. An Kontrollpunkten darf nur derjenige "ausreisen", der einen negativen Covid-19-Test vorweisen kann. Klettern die Fallzahlen weiter nach oben,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Christian Hiebler war am Voitsberger Hauptplatz unterwegs.

ÖVP Bezirk Voitsberg
Ein bisschen Zuversicht versprühen

Christian Hiebler war in Voitsberg mit einem Korb voller Süßigkeiten unterwegs. VOITSBERG. In schwierigen Zeiten will die ÖVP des Bezirks Voitsberg ein wenig Zuversicht "versprühen". Und so war Bezirks-Geschäftsführer Christian Hiebler in Voitsberg unterwegs, um Unternehmerinnen und Unternehmern, aber auch Passanten ein "Paket Zuversicht" in Form von kleinen Süßigkeiten zu verteilen. Weitere Funktionäre wurden in anderen Gemeinden gesichtet.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm Erwin Dirnberger überraschte die praktische Ärztin Margit Marka mit einem Blumengruß.

Söding-St. Johann
Neue Ordination für die praktische Ärztin

Im neuen Gebäude neben dem neuen Gemeindeamt zog Allgemeinmedizinerin Margit Marka ein. SÖDING-ST. JOHANN. Neben dem neuen Gemeindeamt und dem Gebäude, wo die "Tortenkomponisten" ihre Konditorei haben wurde ein neues Gebäude errichtet, wo seit kurzer Zeit die praktische Ärztin Margit Marka ihre neuen Ordinationsräumlichkeiten in Betrieb nahm. In relativ kurzer Bauzeit wurde dieses Gebäude mit der Adresse 181b in Söding-St. Johann von der Firma K2B Holding GmbH. errichtet. Die praktische...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Priester Adolf Höfler wurde 80 Jahre alt, die große Feier wird nachgeholt.

Söding-St. Johann
Pfarrer und Ehrenbürger Höfler wurde 80 Jahre

"Glück" für den Priester Adolf Höfler. Sein 80. Geburtstag fiel auf einen Sonntag, so konnte wenigsten ein klein wenig gefeiert werden. SÖDING-ST. JOHANN. Unter Einhaltung der strengen Corona-Sicherheitsregeln zelebrierte der emeritierte Pfarrer und Geistliche Rat Adolf Höfler aus St. Johann ob Hohenburg nicht nur den öffentlichen Gottesdienst, sondern nahm auch persönliche Gratulationen zu seinem 80. Geburtstag entgegen. Umrahmt wurde die Messe mit Sologesang der Leiterin des Kirchenchors,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
NAbg. Beppo Muchitsch spricht von einer Mogelpackung und einer billigen Abspeisung der Gemeinden.
2

Gemeindehilfen im Fokus
"Mogelpackung" oder Strukturhilfe

Mehr als zehn Millionen Euro bekommen die Gemeinden des Bezirks Voitsberg an Corona-Hilfen. Aus den unterschiedlichsten "Töpfen". VOITSBERG. Die Zahlen lesen sich beeindruckend. Aufgrund der massiven Verluste bei den Gemeindeeinnahmen wegen der Corona-Krise schnürte der Bund im Sommer 2020 eine "Investitionsmilliarde" für die Gemeinden. Jetzt wurden weitere eineinhalb Milliarden Euro "auf die Beine gestellt: 400 Millionen Euro werden vom Bund zur Verfügung gestellt, damit die Ertragsanteile,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Präsentation des "VOmobil" ist jetzt schon eine Zeitlang her, da galten die Corona-Maßnahmen noch nicht.

Zwei Jahre Testphase
Sammeltaxi-Start verzögert sich auf 1. April

Die Gemeinden des Bezirks Voitsberg sind auf der "Suche" nach 90.000 Euro. VOITSBERG. Eigentlich hätte das Mikro-ÖV-Projekt "VOmobil" bereits am 4. Mai 2020 starten sollen, doch da kam dem geplanten Anruf-Sammeltaxi die Corona-Krise dazwischen. Nach einer coronabedingt längeren Verhandlungsphase, bei der neben dem potenziellen Betreiber auch das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum und die 15 Bürgermeister des Bezirks involviert waren, war der Startschuss für 1. März 2021 geplant.  Wie es...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Johanna Reinbrecht, Erwin Dirnberger, Franz Fartek und Sandra Höbel bei der Zukunftsscheck-Übergabe

Landentwicklung Steiermark
Zukunftsscheck für Gemeinden der Lipizzanerheimat

Gerade jetzt möchte die Landentwicklung Steiermark den Gemeinden in der Lipizzanerheimat Mut machen und ihnen mit dem Zukunftsscheck Vertrauen in die Zukunft schenken. BEZIRK VOITSBERG. Unter dem Schirm der AGENDA 2030 und mit dem neuen Slogan "Das Wir für die Zukunft" hat sich die Landentwicklung Steiermark neu ausgerichtet. Jede Gemeinde bekommt nun einen Zukunftsscheck - und so die Möglichkeit, die neuen Angebote zu nutzen.  Seit 23 Jahren ist die Landentwicklung Steiermark der erste...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Bgm. Erwin Dirnberger und Landesrätin Ursula Lackner bei der Übergabe des Wegweisers

Übergabe
Wegweiser zur klima- und energiefreundlichen Gemeinde

Umweltlandesrätin Ursula Lackner überreicht ein neues Klimapaket an Bürgermeister Erwin Dirnberger. Klimaschutz fängt in der Gemeinde an: Um dem Klimawandel und seinen negativen Folgen entgegenzutreten, braucht es ein breites Netzwerk aus Gemeinden, Bildungseinrichtungen und der steirischen Bevölkerung. Als Unterstützung übergab Umweltlandesrätin Ursula Lackner den neuen Wegweiser zur klima- und energiefreundlichen Gemeinde an Bürgermeister Erwin Dirnberger und bedankte sich bereits vorab für...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die neue Broschüre der Leader-Regionen, präsentiert von LAbg. Erwin Dirnberger und Elfriede Pfeifenberger

Leader-Region
43 Leader-Projekte sind bereits genehmigt

Erstmals stellen die 15 steirischen Leader-Regionen in einer gemeinsamen Broschüre ihr Wirken für den ländlichen Raum in der Steiermark dar. VOITSBERG. DIe Leader-Regionen ziehen über die Periode von 2014 bis 2020 Bilanz. Steiermarkweit sichern 1000 Projekte mit 30.000 beteiligten Personen in 252 Leader-Gemeinden rund 7.500 Arbeitsplätze und haben 450 neu geschaffen. "Gerade jetzt zeigt die Stärkung der Regionen eine enorme Wirkung. Sei es in Wirtschaftskreisläufen, regionalen Netzwerken...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ewald Meixner, Lydia Lieskonig und Bgm. Erwin Dirnberger überreichten Adolf Höfler einen köstlichen Korb.
4

Ehrenbürger Adolf Höfler
40 Jahre Pfarrer in St. Johann ob Hohenburg

Pfarrer Adolf Höfler bekam zu seinem Jubiläum einen Korb mit regionalen Köstlichkeiten. SÖDING-ST. JOHANN. Nach seiner Priesterweihe im Juli 1966 und einigen Jahren als Kaplan in verschiedenen Pfarren trat Adolf Höfler am 1. September 1980 seinen Dienst als Pfarrer in St. Johann ob Hohenburg an. In diesen vergangenen 40 Jahren bewirkete er viel für die Pfarre, mit der er sehr verwurzelt und die seine neue Heimat wurde. Während seiner aktiven Zeit meisterte er alle, oft auch bauliche...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Amtsübergabe: Walter Reiter folgt Walter Gaich als Bezirksobmann im Seniorenbund nach.
2

Seniorenbund im Bezirk
Walter Reiter folgt Walter Gaich nach

Nach zwölf Jahren an der Spitze des Seniorenbundes legte Walter Gaich seine Funktion zurück. STALLHOFEN. Bei der Bezirksgruppenjahreshauptversammlung kam es am Montag zu einem wohlvorbereiteten Wechsel an der Spitze der Bezirksgruppe Voitsberg des Steirischen Seniorenbundes. Nach zwölf Jahren an deren Spitze legte Walter Gaich seine Funktion in jüngere Hände. Bedingt durch die aktuelle Situation war nur eine bestimmte Anzahl an Funktionären in das Gasthaus Rössl nach Stallhofen geladen. Zudem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das neue Gemeindeamt in Söding-St. Johann wächst, die Fertigstellung ist im Frühjahr 2021 geplant.
2

Erwin Dirnberger
Der Zuzug ist ungebrochen

Söding-St. Johann gilt als Zuzugsgemeinde. Hat sich an diesem Trend etwas verändert? Erwin Dirnberger: Ganz im Gegenteil. Wir haben die Revision des örtlichen Entwicklungskonzepts und des Flächenwidmungsplans erledigt, wobei es hier unglaublich viel zu berücksichtigen gibt, wenn neues Bauland ausgewiesen wird: Lärm, Hochwasserüberflutungsflächen, neue Straßen und so weiter. Im Gemeindegebiet werden vier größere Geschoßwohnprojekte mit ca. 100 Wohnungen verwirklicht, auch die Nachfrage nach...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Vor der Volksschule St. Johann ist eine Querung nötig, eine Fahrverbotstafel wurde aufgestellt.
3

Vor der VS St. Johann
Höhere Sicherheit für die Schulkinder

Die Gemeinde arbeitet an einer Verkehrslösung im Bereich der Volksschule St. Johann. SÖDING-ST. JOHANN. In der ganzen Steiermark wurde eine schwierige Situation rund um die Schülertransporte wieder akut, weil die Finanzlandesdirektion Richtlinien des Bundes erneut ganz genau prüft. Diese besagen, dass einem Schulkind ein Fußweg von bis zu zwei Kilometern zur Schule oder zu einer öffentlichen Bushaltestelle bzw. einem Bahnhof zumutbar ist. Unter diesen zwei Kilometern gibt es keinen Anspruch auf...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Johann Finster und Erich Ladler überreichten Aldo Striccher den Scheck, hier mit Bgm. Erwin Dirnberger

Johann Finster und Erich Ladler
1.500 Euro-Scheck beim 160-Jahr-Turnier

Johann Finster und Erich Ladler übergaben im Rahmen ihres 80er an Dir. Aldo Striccher einen Scheck über 1.500 Euro. SÖDING-ST. JOHANN.  Das Urgestein des ESV St. Johann ob Hohenburg, Johann Finster, und Erich Ladler von den gleichnamigen Eisstöcken werden heuer beide 80 Jahre alt. Da es coronabedingt nicht möglich war, eine große Geburtstagsparty zu machen, organisierten die beiden in der Halle in St. Johann ein Freundschafts-Stocksportturnier mit der Bitte für einen guten Zweck zu spenden....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Ehrengäste und Mitglieder der FF Hallersdorf bei der Wehrversammlung
3

FF Hallersdorf
Vier Neuzugänge und drei Quereinsteiger

16.763 freiwillige Stunden leistete die FF Hallersdorf im Vorjahr. SÖDING-ST. JOHANN. Aufgrund des starken Zuspruch der Mitglieder und der genauen Einhaltung der Corona-Verhaltensregeln wurde am Wochenende die Fahrzeughalle im Rüsthaus für die Vollversammlung der FF Hallersdorf umfunktioniert. Neben den 47 Mitgliedern konnte HBI Johann Tizaj als Ehrengäste Bereichsfeuerwehrkommandant Christian Leitgeb, seinen Stellvertreter Klaus Gehr, ABI Josef Pirstinger Josef und die Bgm. Erwin Dirnberger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die digitalen Helfer mit Regine Höller-Rauch von akzente und den beiden Bürgermeistern Erwin Dirnberger und Johann Nestler

Digitale Stammtische
Ältere helfen Älteren im Umgang mit Medien

In Ligist, St. Johann und Söding finden nun regelmäßig "digitale Stammtische" statt, um auch den Senioren den Umgang mit Tablet und Smartphone zu erleichtern. Der digitale Stammtisch ist eine Weiterentwicklung des "Digi Café" von akzente. Ortsansässige Seniorinnen und Senioren veranstalten diese Stammtische ein bis zwei Mal im Monat. Das Ziel ist es, das lebenslange Lernen zu forcieren und zu fördern. In den unterschiedlichen Gemeinden stehen zwei digitale Helfer zur Verfügung, die bei den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der neue Gemeindevorstand mit BH Hannes Peißl in Söding-St. Johann
1

Dirnberger einstimmig gewählt
Neue Vizebürgermeisterin in Söding-St. Johann

Der Gemeinderat in Söding-St. Johann konstitutierte sich im GH Pichlingerhof. SOEDING-ST. JOHANN.  Bei der Konstituierung des neuen Gemeinderats von Söding-St. Johann im GH Pichlingerhof führte BH Hannes Peißl die Angelobung durch. Da der an Lebensjahren älteste Gemeinderat, Martin Scheid urlaubsbedingt entschuldigt war, war SPÖ-Vbgm. Anton Wipfler der Altersvorsitzende. Nach der Angelobung der Gemeinderäte und Feststellung der Verteilung der Vorstandssitze fand die Bürgermeisterwahl statt. Von...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So sehen Sieger aus. Bgm. Helmut Linhart vor dem TSC Eleganza in Köflach.
5

ÖVP Köflach
Siegesfeier beim TSC Eleganza

In Köflach wurden sogar die kühnsten Träume von Bgm. Helmut Linhart übertroffen. KÖFLACH. Das hat Köflach noch nie gesehen! Auf "erzroten" Boden, wo die SPÖ sogar noch vor fünf Jahren stimmenstärkste Partei war, feierte die ÖVP mit Bgm. Helmut Linhart einen unglaublichen Wahlerfolg. 63,57% Prozent lautete am Ende das Ergebnis, das Linhart und Co. nicht nur die absolute Mehrheit, sondern eine Zwei-Drittel-Mehrheit bescherte. Dementsprechend groß war der Jubel der ÖVP-Mitglieder, die sich zum...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Florian Zach und Bgm. Erwin Dirnberger präsentieren den neuen Automaten in Köppling, direkt an der LB 70.

Gutes vom Bauernhof - Zach
Neuer Lebensmittel-Automat in Köppling

Florian Zach stellte in Köppling einen neuen Lebensmittel- und Getränke-Automaten auf. SÖDING-ST. JOHANN. Ab sofort steht allen der neu errichtete Lebensmittel- und Getränke-Automat in Köppling 60, direkt an der LB 70, neben der Bushaltestelle und dem Zigarettenautomaten der Trafik Lorber, zur Verfügung. Errichtet und betrieben wird dieser Automat von Florian Zach – Gutes vom Bauernhof –, um die Bewohner von Söding-St. Johann (und darüber hinaus) rund um die Uhr mit kulinarischen Schmankerln...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Georg Preßler und Stefan Riedler von der Betreiberfirma, im Hintergrund die Rodelbahn
12

"Steirarodl" startet am Freitag
Speed Coaster und Erlebnispark als weitere Schritte

Abgeordneter, Bezirkshauptmann und Bürgermeister testeten bereits die neue Sommerrodelbahn. MODRIACH. Dort, wo vor gut zwei Jahrzehnten unzählige Kinder noch das Skifahren lernten, erhebt sich jetzt die neue "Steirarodl" der Brüder Diesel. Die Sommerrodelbahn, die mit bis zu 40 km/h rund 90 Sekunden lang befahren werden kann, steht auf der ehemaligen Modriacher Skipiste und ist von der Südautobahn bestens einzusehen. "Die Windschutzscheibe der Autos ist die Auslage für diese neue Attraktion",...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Eine wichtige Änderung. Begräbnisse im engsten Kreis sind wieder erlaubt.

Coronavirus
Neu: Begräbnisse im engsten Kreis sind wieder erlaubt

Neue Regeln in den weststeirischen Gemeinden. VOITSBERG. Durch das Coronavirus überschlagen sich oft die Ereignisse. Der steirische Gemeindebund mit Präsident LAbg. Erwin Dirnberger schickte jetzt an alle Bürgermeister die neuen Richtlinien vom Land aus. Hier die wichtigsten Erkenntnisse:  1. Elternbeiträge Kindergarten:Vor dem Hintergrund des Schreibens von LR Juliane Bogner-Strauß an die Kindergartenerhalter vom 19. März 2020 wurde vom Gemeindebund betreffend der Einhebung der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.