erwin dirnberger

Beiträge zum Thema erwin dirnberger

Obmann LAbg. Erwin Dirnberger mit Helene Wipfler und Käsesommelier Josef Stiendl

Steirische Milchstrasse
Ausbildung zum Käsegenuss-Botschafter

Am 20. September und am 11. Oktober bietet die Steirische Milchstrasse zusammen mit der Berglandmilch einen exklusiven Kurs in der Lipizzanerheimat an. VOITSBERG. Käse liegt voll im Trend. Die Vertreter der "Steirischen Milchstrasse" bieten für Käseliebhaberinnen und -liebhaber ein besonderes Angebot. Zwei aufregende Seminartage voller kreativer Aha-Momente und Gaumenfreuden. Die Teilnehmer werden zu "Lipizzanerheimat-Käsegenussbotschafter" ausgebildet. Hier lernt man nicht nur die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
NAbg. Joachim Schnabel besuchte Bgm. Erwin Dirnberger im neuen Gemeindeamt.

Abgeordneten-Tour
Acht weststeirische Gemeinden besucht

Der ÖVP-NAbg. Joachim Schnabel, der auch für den Bezirk Voitsberg zuständig ist, besuchte Bürgermeister und ÖVP-Gemeindeobleute im Bezirk. SÖDING-ST. JOHANN. NAbg. Joachim Schnabel startete seine Gemeindetour im neuen Gemeindeamt von Söding-St. Johann und besprach mit Bgm. Erwin Dirnberger zahlreiche Themen. "Der Austausch mit meinen Kolleginnen und Kollegen in den Gemeinden ist mir sehr wichtig, denn sie wissen genau, wo die Herausforderungen in der Region liegen. Ihre Anliegen werden ich in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Mit Josef Birnstingl (vorne m.) ist ein neuer Bezirksobmann gewählt worden.

1. Reihe vorne von links nach rechts: Andreas Weitlaner (Bezirkshauptmann Graz-Umgebung), Bgm. Barbara Walch (Wundschuh), Bgm. Josef Birnstingl (St. Bartholomä), Präsident des Gemeindebund Steiermark  Bgm. Erwin Dirnberger (Söding-Sankt Johann)

2. Reihe hinten von links nach rechts: Bgm.a.D. Karl Brodschneider (Wundschuh), Bgm. Reinhard Pichler (Eggersdorf bei Graz), Bgm. Stefan Helmreich (Lieboch), Bgm. Hubert Holzapfel (Haselsdorf-Tobelbad), Bgm. Willibald Rohrer (Werndorf), Landesgeschäftsführer des Gemeindebund Steiermark Martin Ozimic
5

Graz-Umgebung
Gemeindebund hat einen neuen Obmann

Beim steirischen Gemeindebund auf Bezirksebene kam es gestern zu einem Wechsel des Obmanns: Nach sechs Jahren – ein Jahr länger als geplant und der Pandemie geschuldet – übergibt Karl Brodschneider, Bürgermeister a.D. der Gemeinde Wundschuh, sein Amt in die Hände von Josef Birnstingel, Bürgermeister von St. Bartholomä. Seine Stellvertreterin wird Barbara Walch, die neue Bürgermeisterin Wundschuhs. Nach dem Zweiten Weltkrieg herrschte im Land großer Mangel – und zwar an so ziemlich allem, was...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bei strahlendem Wetter und bester Stimmung wurde das Rüsthaus der FF St. Martin offiziell übergeben.
3

Rüsthaus der FF St. Martin
Eröffnung nach zweijähriger Bauzeit

In einem feierlichen Akt wurde das neue Rüsthaus der FF Martin gesegnet und seiner Bestimmung übergeben. ST. MARTIN/W. 2018 wurde mit der Planung und den Arbeiten beim Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Martin am Wöllmißberg begonnen. Leider hat die Corona-Pandemie das gesamte Projekt der FF und der Gemeinde gebremst, viele Tätigkeiten mussten aufgrund der verschiedensten Auflagen eingestellt werden. Nun konnte der Neubau sowie die Einrichtungsarbeiten beendet werden. Feierliche Eröffnung...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Gemeinsam für eine klimafitte Zukunft: Sechs Bürgermeister machen durch "KLAR! Mittleres Kainachtal" gemeinsame Sache.
4

KLAR! Mittleres Kainachtal
Sechs Gemeinden starten gemeinsam fit in die Klimazukunft

Die Bürgermeister der Gemeinden Geistthal-Södingberg, Krottendorf-Gaisfeld, Ligist, Mooskirchen, Söding-St. Johann und Stallhofen entwarfen ein Klimawandel-Anpassungsmodell. SÖDING-ST. JOHANN. Bei der Präsentation von "KLAR! Mittleres Kainachtal" begrüßte Erwin Dirnberger, Bürgermeister von Söding-St. Johann, seine Bürgermeister-Kollegen Klaudia Stroißnig (Geistthal-Södingberg), Johann Feichter (Krottendorf-Gaisfeld), Johann Nestler (Ligist), Engelbert Huber (Mooskirchen) und Franz Feirer...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Initiatoren, Helfer und Unterstützer bei der Eröffnung des Gemeinschaftsgartens in Söding
Video 4

Söding-St. Johann
Gemeinschaftsgarten als Ort der Vielfalt (+ Video)

Der Verein "Grüne Insel" schaffte in Söding-St. Johann gemeinsam mit seinen Unterstützern ein Naturjuwel. SÖDING-ST. JOHANN. Martin Scheid und Michael Kaindl vom Verein "Grüne Insel" haben in Zusammenarbeit mit "Blühen & Summen" einen Gemeinschaftsgarten der besonderen Art geschaffen. Wildblumenwiesen, Gemüsebeete, Beerenhecken und Hochbeete sorgen für zahlreiche Genüsse. "Im Februar haben wir mit diesem Projekt begonnen. Eine Anrainerin hat uns diesen Grund zur Verfügung gestellt, dafür sind...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der große Auftritt von Wilhelm Krautwaschl, er brillierte als Schauspieler.
Video 6

Schlossfestspiele Piber
4.000 Euro und ein brillanter Bischof (mit Video)

Ausverkauftes Haus auf Schloss Piber. Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl mimte auf der Bühne von "Don Camillo und Peppone" den Bischof. Das Publikum war begeistert. KÖFLACH. Im Vorfeld der Premiere von "Don Camillo und Peppone" hatte es sich schon herumgesprochen, dass Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl als Bischof auftreten und Don Camillo die Leviten lesen werde. Schon bei den Proben hatte Bischof Krautwaschl viel Spaß und am Mittwoch Abend zeigte er, dass er als Schauspieler ein echter...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das neue Gemeindeamt von Söding-St. Johann mit Polizeistation und dem Gesundheitszentrum
20

Neues Gemeindezentrum
Ein Zeichen des Zusammenwachsens

Das neue Gemeindeamt und das neue Gesundheitszentrum bilden das neue Zentrum von Söding-St. Johann. SÖDING-ST. JOHANN. Die Gemeinde Söding-St. Johann ist Fusionen schon "gewohnt". Waren es 1948 noch zehn verschiedene Gemeinden, so schloss sich 2015 der Kreis mit dem freiwilligen Zusammenschluss der Kommunen Söding und St. Johann-Köppling. Bereits damals war klar, dass die alten Gemeindeämter zu wenig Platz für die umfangreichen Aufgaben dieser Großgemeinde bieten, und so wurde vom Gemeinderat...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
LH Schützenhöfer bei der Übergabe des neuen Wappens. Foto: Kremser
24

Söding-St. Johann
Neues Gemeindezentrum wurde feierlich eröffnet

Zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen LH Hermann Schützenhöfer, BR Elisabeth Grossmann, BH Hannes Peißl, die Bürgermeister der Nachbargemeinden, Vertreter der ausführenden Firmen, Vereinsobleute und Gemeindefunktionäre, konnte Bgm. Erwin Dirnberger zur feierlichen Eröffnung des neuen Gemeindezentrums begrüßen. SÖDING-ST. JOHANN. In seiner Eröffnungsrede dankte er den beteiligten Firmen, die zum Großteil aus der Region stammen, und vor allem seinen Gemeindefunktionären, die in unzähligen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Gottfried Gogo Kremser
Christian Hiebler, Helmut Linhart, Hermann Schützenhöfer, Alois Mochart, Erwin Dirnberger, Detlev-Eisel-Eiselsberg

Zuversichts-Tour
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte Köflach

LH Hermann Schützenhöfer tourte durch die steirischen Bezirke und schloss diese Tour in Köflach ab. Ganz bewusst hat die Steirische Volkspartei das Jahresmotto „Zuversicht“ ausgewählt. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat im letzten Monat eine Tour durch alle steirischen Bezirke absolviert, um dieses Motto auch zu den Menschen in den Regionen hinaus zu tragen, auf deren Sorgen und Anliegen vor Ort einzugehen, Lösungen zu besprechen und ihnen jene Zuversicht zu schenken, die gerade jetzt...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
v.r.n.l.: LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger und Amtsleiter Roman Feiertag eröffnen gemeinsam mit Johanna Lebitsch (PLANUM), Anna Reichenberger und Kerstin Weber (Regionalmanagement) sowie Bernhard und Sebastian Kappel (Prime Mobility)

Söding-St. Johann
Neuer Knotenpunkt beim neuen Gemeindeamt

Innovative Mobilität für die Lipizzanerheimat: Mit 1. Juli eröffnet "tim" einen weiteren e-Carsharing Standort in Söding-Sankt Johann.  SÖDING-ST. JOHANN. Täglich.intelligent.mobil (tim) zu sein - das ist das Ziel des multimodalten Mobilitätssystems. Am 1. Juli geht der neu eröffnete Standort  in Söding-St. Johann beim neuen Gemeindeamt  in Betrieb, es ist der zehnte dieser Hotspots, die ihm Rahmen des Regionsprojets "REGIOtim" in den Bezirken Graz-Umgebung und Voitsberg umgesetzt wird. An...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Johannes Strommer, Thomas Stadtegger, Andreas Herz, Karl Hussler, Reinhard Harrer, Erwin Dirnberger und Gerhard Streit

Wirtschaftsbund
Vizepräsident Herz als Ortsgruppenobmann bestätigt

Bei der Neuwahl der Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Unteres Kainachtal wurde Andreas Herz als Obmann wieder gewählt. SÖDING-ST. JOHANN. Nicht jede steirische Wirtschaftsbund-Ortsgruppe hat so einen prominenten Obmann wie die vom Unteren Kainachtal. Immerhin steht der steirische Wirtschaftskammer-Vizepräsident Andreas Herz dieser Gruppe vor. Damit war die Neuwahl eine klare Sache, im Vorstand von Herz befinden sich auch Installateur Johannes Strommer, Gastwirt Thomas Stadtegger, Kfz-Technikspezialist...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Vertreter der Leader Aktionsgruppe und des Regionalmanagements freuen sich über den Startschuss.

"Soo gut" ist online
Ein Marktplatz für die Lipizzanerheimat

Der neue regionale Marktplatz der Lipizzanerheimat geht online. VOITSBERG. In den letzten Monaten arbeitete ein Team rund um Leader-Managerin Elfriede Pfeifenberger intensiv an der Umsetzung einer multifunktionellen, auf das Internet basierenden Marketingplattform für die Lipizzanerheimat. "Unser regionaler Marktplatz. SOO GUT" ist ab sofort unter www.lipizzanerheimat-marktplatz.at online. "Mit diesem Projekt möchten wir einen weiteren Impuls zur Förderung und Stärkung der regionalen Wirtschaft...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Parkplätze im Bereich des neuen Gemeindezentrums von Söding-St. Johann sind oft von Dauerparkern blockiert.

Park & Drive Söding-St. Johann
Lenkerbefragung für neue Parkplätze

Die Gemeinde Söding-St. Johann will ein neues Angebot für Park & Ride bzw. Park & Drive schaffen. Dazu gibt es eine Befragung. SÖDING-ST. JOHANN. Parkplatz-Engpass im Bereich des neuen Gemeindezentrums von Söding-St. Johann. Denn in diesem Bereich an der B70 wird Park & Ride bereits von einigen Verkehrsteilnehmern praktiziert, die dann mit Öffentlichen Verkehrsmitteln in Richtung Graz weiterfahren. Das ist grundsätzlich sehr löblich, weil es für die Erreichung der Klimaziele der steirischen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Nicht nur Erwachsene, auch Jugendliche und Kinder nahmen an der "Flurreinigung" aktiv teil.
2

Flurreinigung
104 Personen "putzten" Söding-St. Johann

Im Rahmen der Aktion "Saubere Gemeinde" halfen auch drei Feuerwehren sowie die Berg- und Naturwacht. SÖDING-ST. JOHANN. Ursprünglich war die Flurreinigung im Gemeindegebiet von Söding-St. Johann Ende März vorgesehen gewesen, musste aber verschoben werden. Dieser Tage konnte die Aktion, die seit mehr als 20 Jahren durchgeführt wird, stattfinden. Heuer halfen 104 Personen tatkräftig mit, den achtlos weggeworfenen Müll neben den Straßen und Bächen einzusammeln und ordnungsgemäß zu entsorgen. Die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gemeindebedienstete und Freiwillige Feuerwehren dürfen heuer Maibäume aufstellen.

Publikum nicht erlaubt
Feuerwehren dürfen Maibäume aufstellen

Das Aufstellen eines Maibaums durch eine beauftragte Firma, durch Gemeindebedienstete oder die Feuerwehren wurde vom Gesundheitsministerium erlaubt. SÖDING-ST. JOHANN. Gute Post für die weststeirischen Bürgermeister und Feuerwehren. LAbg. Erwin Dirnberger, Präsident des Steirischen Gemeindebundes, ließ beim Gesundheitsministerium nachfragen, ob heuer ein Aufstellen von Maibäumen erlaubt ist, nachdem es dazu zahlreiche Anfragen aus der ganzen Steiermark gegeben hatte. Tragen von FFP2-Masken Die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Alle 15 Gemeinden zogen für das Projekt VOmobil an einem Strang und kamen bei der Präsentation noch einmal zusammen.
Video 9

Ab 1. April
VOmobil Lipizzanerheimat startet jetzt durch

Nach einer einjährigen coronabedingten Verzögerung startet das regionale Anrufsammeltaxi VOmobil Lipizzanerheimat endlich durch. BEZIRK VOITSBERG. VOmobil Lipizzanerheimat sorgt ab dem 1. April für flächendeckende Mobilität in allen 15 Gemeinden des Bezirkes. In Anwesenheit der Bürgermeister und der Gemeindevertreter, des Regionalmanagements Steirischer Zentralraum und der Betreiberfirma ISTmobil wurde der Start des Anrufsammeltaxis im Freien und mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen gefeiert. ...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Lambert Schönleitner, Christian Zach, Karin Mauser und Michael Kaindl luden zum Meeting an der Kainach ein.
2 1

Ausbau der B70
Klares Bekenntnis und grüne Bedenken

Die Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) der neuen B70-Trasse wird demnächst aufgelegt. Die mündliche Verhandlung zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) soll im Sommer folgen. SÖDING-ST. JOHANN. LH Hermann Schützenhöfer und LH-Stellvertreter Anton Lang sprechen von einem Meilenstein für die B70. Denn die Umweltverträglichkeitserklärung wird dieser Tage öffentlich aufgelegt, um die geplante 5,3 Kilometer lange Umfahrung zwischen Mooskirchen und Krottendorf als fehlenden Lückenschluss für eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger will die Gemeinden auf dem Weg in eine klimafitte Zukunft unterstützen.
2

Steirischer Zentralraum
Das Projekt "Klimawandelanpassung" startete

Mehr als 50 Teilnehmer waren bei der Auftaktveranstaltung im virtuellen Raum mit dabei. Auch dem Bürgermeister von Söding-St. Johann, Erwin Dirnberger, ebenfalls Vorsitzender-Stellvertreter des Regionalverbandes Steirischer Zentralraum, ist dieses Projekt sehr wichtig. Die Folgen des Klimawandels zeigen sich auch in der Steiermark immer deutlicher: Starkregen, Temperaturextreme oder Wasserknappheit stellen Gemeinden somit vor neue Herausforderungen. Neben Klimaschutz braucht es daher auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Meine Meinung
"Checkpoint Erwin" in der Lipizzanerheimat

In den Zeiten des "Kalten Krieges" war Berlin durch eine Mauer zweigeteilt. Der berühmteste Übergang vom Westen in den Osten wurde "Checkpoint Charlie" genannt. Hier kontrollierte das Militär genau, wer ausreisen durfte. In Pandemie-Zeiten gilt eine Sieben-Tages-Inzidenz von 400 als kritisch, mit Hermagor in Kärnten wurde der erste Bezirk abgeriegelt. An Kontrollpunkten darf nur derjenige "ausreisen", der einen negativen Covid-19-Test vorweisen kann. Klettern die Fallzahlen weiter nach oben,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Christian Hiebler war am Voitsberger Hauptplatz unterwegs.

ÖVP Bezirk Voitsberg
Ein bisschen Zuversicht versprühen

Christian Hiebler war in Voitsberg mit einem Korb voller Süßigkeiten unterwegs. VOITSBERG. In schwierigen Zeiten will die ÖVP des Bezirks Voitsberg ein wenig Zuversicht "versprühen". Und so war Bezirks-Geschäftsführer Christian Hiebler in Voitsberg unterwegs, um Unternehmerinnen und Unternehmern, aber auch Passanten ein "Paket Zuversicht" in Form von kleinen Süßigkeiten zu verteilen. Weitere Funktionäre wurden in anderen Gemeinden gesichtet.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm Erwin Dirnberger überraschte die praktische Ärztin Margit Marka mit einem Blumengruß.

Söding-St. Johann
Neue Ordination für die praktische Ärztin

Im neuen Gebäude neben dem neuen Gemeindeamt zog Allgemeinmedizinerin Margit Marka ein. SÖDING-ST. JOHANN. Neben dem neuen Gemeindeamt und dem Gebäude, wo die "Tortenkomponisten" ihre Konditorei haben wurde ein neues Gebäude errichtet, wo seit kurzer Zeit die praktische Ärztin Margit Marka ihre neuen Ordinationsräumlichkeiten in Betrieb nahm. In relativ kurzer Bauzeit wurde dieses Gebäude mit der Adresse 181b in Söding-St. Johann von der Firma K2B Holding GmbH. errichtet. Die praktische...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Priester Adolf Höfler wurde 80 Jahre alt, die große Feier wird nachgeholt.

Söding-St. Johann
Pfarrer und Ehrenbürger Höfler wurde 80 Jahre

"Glück" für den Priester Adolf Höfler. Sein 80. Geburtstag fiel auf einen Sonntag, so konnte wenigsten ein klein wenig gefeiert werden. SÖDING-ST. JOHANN. Unter Einhaltung der strengen Corona-Sicherheitsregeln zelebrierte der emeritierte Pfarrer und Geistliche Rat Adolf Höfler aus St. Johann ob Hohenburg nicht nur den öffentlichen Gottesdienst, sondern nahm auch persönliche Gratulationen zu seinem 80. Geburtstag entgegen. Umrahmt wurde die Messe mit Sologesang der Leiterin des Kirchenchors,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
NAbg. Beppo Muchitsch spricht von einer Mogelpackung und einer billigen Abspeisung der Gemeinden.
2

Gemeindehilfen im Fokus
"Mogelpackung" oder Strukturhilfe

Mehr als zehn Millionen Euro bekommen die Gemeinden des Bezirks Voitsberg an Corona-Hilfen. Aus den unterschiedlichsten "Töpfen". VOITSBERG. Die Zahlen lesen sich beeindruckend. Aufgrund der massiven Verluste bei den Gemeindeeinnahmen wegen der Corona-Krise schnürte der Bund im Sommer 2020 eine "Investitionsmilliarde" für die Gemeinden. Jetzt wurden weitere eineinhalb Milliarden Euro "auf die Beine gestellt: 400 Millionen Euro werden vom Bund zur Verfügung gestellt, damit die Ertragsanteile,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.