21.07.2016, 05:07 Uhr

Mystisches Vollmondkonzert beim Keltendorf in Kulm bei Weiz

Die Gruppe " Quea ummi " sorgte für musikalische Stimmung
Vom Friseurtermin hin bis zum Anpflanzen im Garten ,viele Menschen richten sich nach den Mondphasen. So auch die Verantwortlichen der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte , die zu Sommervollmond ins Kulmkeltendorf nach Kulm bei Weiz laden. Und wie immer konnten auch heuer wieder die über 500 begeisterten Besucher aus allen Teilen der Steiermark ,dieser außergewöhnlichen Veranstaltung nach dem Gang durch den Nachtmarkt keltischen Kunsthandwerker den Melodien und Klänge der bekannten Band „ Quea ummi „ lauschen , die im Vorspann durch die Trommelformation „Urton „großartig ergänzt wurden.
Hervorragend war auch das gastronomische Angebot mit Dinkelsterz , Römerwein, Keltenbier , Säfte und Schnäpsen aus der Region. Kein Spektakel , sondern eine gelungene Veranstaltung , die nur hier im Ambiente , am Fusse des Kulm , des schönsten Keltendorf Österreichs möglich war, wie Organisator und Museumsleiter Titus Lantos betont.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
12.147
Marie O. aus Graz | 21.07.2016 | 23:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.