14.03.2016, 06:18 Uhr

Grosse Frühlings-Autoschau mit Benefiz Bungee-Jumping

In der Halle von SEAT Harb konnte man die neuesten Modelle besichtigen

Vergangenes Wochenende luden die Autohäuser SEAT und Mercedes Harb zur großen Frühlings-Autoschau.

Schon von weitem war der große Kran zu sehen, von dem man aus einer Höhe von 65 Metern in die Tiefe springen konnte - gesichert mit einem Gummi-Seil. Ein Bungee Sprung kostete 50 Euro und das gesamte Geld wird von SEAT Harb an bedürftige Familien in der Region gespendet.
Die Auto-Fans kamen natürlich auch nicht zu kurz. Es gab die Möglichkeit mit allen Modellen von SEAT, Mercedes und KIA eine kleine Probefahrt zu machen, zum Beispiel mit dem neuen SEAT Leon Cupra, der 290 PS unter der Haube hat.
Für die kleinen Autoschaubesucher gab es eine tolle Hupfburg. Kulinarisch wurden die vielen Besucher von Anita Schweiger mit ihren hausgemachten Knödeln verwöhnt und für Unterhaltung durch echte Volksmusik sorgte das Trio "Knöpferlstreich".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.