09.06.2016, 12:29 Uhr

SMS Weiz ist zweifacher Landesmeister in der Leichtathletik!

(Foto: Sportmittelschule Weiz)
Am USI- Gelände in Graz wurde die steirische Landesmeisterschaft in der Leichtathletik veranstaltet. Eingeladen wurden die 10 punktebesten Mannschaften, die in den jeweiligen Bezirkswettkämpfen ermittelt wurden. Der Wettkampf umfasste drei Alterskategorien: Schüler D, C und B. Der Sieger des Jahrgangs „C“ darf an der Bundesmeisterschaft teilnehmen, die heuer in der Steiermark (Hartberg) ausgetragen wird. Hervorragend war wieder das Abschneiden der Sportmittelschule Weiz: Sowohl die Knaben als auch die Mädchen der Jugend C erreichten den Landesmeistertitel und vertreten somit die Steiermark bei den österreichischen Meisterschaften in Hartberg. Die Knaben im Jahrgang „D“ konnten den ausgezeichneten dritten Platz erringen. Die Schüler der Gruppe „C“ werden in „Regelschulen“ und „Sportschulen“ unterteilt. Die SMS Weiz erreichte überall die meisten Punkte. Besonders herausragend war die Leistung von Pilich Mathias: Er ist Landesmeister mit deutlichem Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Am 27.6.2016 findet die österreichische Meisterschaft in der Leichtathletik in Hartberg statt.
Die Vertreter bei der österreichischen Meisterschaft: Maierl Nadine, Nöst Vanessa, Wolf Sarah, Legat Jennifer, Grüner Sandra und Gruber Vanessa; Pilich Mathias, Höfler Samuel, Wackernell David, Harb Stefan, Schweiger Dominik, Schaffernak Sandro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.