Mein Mostviertel - meine Heimat
** Die Basilika am Sonntagberg **

13Bilder

Anmutig reckt sie ihre Kirchturmspitzen in den Himmel und zieht Pilger wie Kulturfreunde magisch an: die Basilika am Sonntagberg. Seit 1732 thront die barocke Wallfahrtskirche über den Hügeln des Mostviertels. Nimmt man unter der Kuppel Platz und lässt seinen Blick zum Himmel schweifen, entdeckt man wahrlich göttliche Kunstwerke. Dort erstreckt sich das Hauptwerk des Barockmalers Daniel Gran - die Fresken der Heiligen Dreifaltigkeit. Sie und alles weiteren Schätze lassen sich am besten im Rahmen einer Kirchenführung erkunden.
Vor den Kirchentoren liegt der Basilika die Hügellandschaft des Mostviertels zu Füßen. An schönen Tagen reicht der Blick bis ins Donauland und in die steirischen Berge.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

9 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen