Auf der Suche nach der Liebe: Das verraten Profilfotos über die Amstettner

Auf der Suche: Lukas Tronigger ist Single aus Amstetten.
  • Auf der Suche: Lukas Tronigger ist Single aus Amstetten.
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

Zwischen Badewanne und Matratze: Das verraten die Profilfotos auf Singlebörsen über die Amstettner.

BEZIRK AMSTETTEN. Lukas Tronigger, Sternzeichen Wassermann, ist 26 Jahre, 1,98 m groß, wohnt in Amstetten und ist Elektriker (auf Montage). Er hat eine Katze als Haustier und zu seinen Hobbys zählt das Fischen. Eine Freundin hat er sich allerdings derzeit noch nicht geangelt.

Suche nach der Richtigen

Seit fünf Monaten ist er Single und auf der Suche nach einer neuen Partnerin – auch im Internet. "Beim Fortgehen triffst du ja keine Frauen mehr", erzählt Tronigger von Mädels, die nur mit "der Partie" unterwegs sind und von anderen, die lieber zu Hause bleiben. "Raus mit euch!", sagt er. Schließlich kann nur unter anderen Leuten das Singledasein ein Ende haben.

"Normale Fotos" verwenden

Auf Parship, Tinder oder Lovoo ist er zu finden. Auch via "Bildkontakte" sucht er nach einer Freundin. Das Aussehen sei nebensächlich, wichtig wäre der Charakter und eine übereinstimmende Weltanschauung, sagt der 26-Jährige. Dennoch, der erste Eindruck ist der Wichtigste, deshalb kommt dem Profilfoto eine wesentliche Bedeutung zu. "Bitte normale Fotos verwenden", rät er zu "filterlosen" Fotos – ohne Katzenohren oder Hundeschnauzen. (Andererseits kann man so auch einen offensichtlich vergeblichen Anbandel-Versuch bereits im Vorhinein aus dem Weg gehen.)

Die Amstettner Profilbilder

Was auf den Singlebörsen-Fotos tatsächlich alles zu sehen ist, verrät die Plattform singleboerse.at. Diese hat Profilbilder ihrer Nutzer analysiert und kam dabei zu überraschenden Ergebnissen über die Amstettner.
100 % aller Matratzenfotos, die in Österreich – warum auch immer – hochgeladen wurden, stammen aus dem Bezirk. Nicht nur Schlafgewohnheiten, sondern auch die Reiseziele des Bezirks lassen sich durch die Profile deutlich erkennen. Sowohl 92,74 % der Bilder, auf denen der Regenwald zu sehen ist, als auch 89,94 % der Bilder, die in der Wüste aufgenommen wurden, stammen von den weiblichen Singles aus dem Bezirk. Hingegen wurden hier nur 0,19 % aller Karibik-Fotos hochgeladen (und das trotz der Caribik-Erlebnissauna in Seisenegg).

Ein Foto aus der Badewanne

Vielleicht nicht das beeindruckendste Instrument, aber trotzdem einen Platz in den Herzen der Amstettner hat das Xylophon. 82,36 % der Fotos mit dem Instrument stammen von hier. Nur knapp darunter liegt mit 81,15 % der Anteil der Fotos von homosexuellen Partnersuchenden auf Pferden. Besonderen Wert legen Amstettnerinnen offenbar auf Körperpflege. 74,42 % der Badewannenfotos stammen von weiblichen Singles zwischen 18 und 24 Jahre aus der Region. Sollte beim Durchklicken und -wischen ein potenzieller künftiger Partner dabei sein, sollte man trotzdem nichts überstürzen. Schließlich gilt: "Man geht nicht mit fremden Männern weg", so Tronigger.

Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.