Die kleinen feinen Schigebiete Niederösterreichs - ein Geheimtipp wenn`s woanders nicht mehr läuft!
Geheimtipp ;-) „Die kleinen feinen Schigebiete sind täglich in Betrieb“

Talstation Lift 4 / 5 im Skigebiet Königsberg
6Bilder
  • Talstation Lift 4 / 5 im Skigebiet Königsberg
  • Foto: (c) M. Zebenholzer www.koenigsberg.at
  • hochgeladen von Manuela Zebenholzer

Trotz der sehr winterlichen Bedingungen und mancher Sperren höher gelegener Schigebiete, gibt es viele kleine und feine Schigebiete in Niederösterreich in denen genussvoll Schwünge in den frischen Pulverschnee gezogen werden können.
Da die meisten dieser Schigebiete unterhalb der Waldgrenze oder an sanften Hügeln liegen kann man auf sicheren, geschützten und bestens präparierten Pisten genussvolles Schifahren. Die Zufahrtsstraßen sind bestens geräumt und mit Winterreifen problemlos befahrbar.
Unsere familienfreundlichen Schigebiete punkten mit komfortabler Infrastruktur, großartiger Gastronomie und einem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Gäste fühlen sich bei uns wohl, nicht zuletzt da Pisten für jedes Alter und jede Könnerstufe vorhanden sind.
Wir freuen uns auf euren Besuch!

https://www.die-kleinen-feinen.at info@die-kleinen-feinen.at

Täglich ungetrübtes Schivergnügen gibt es zur Zeit in den folgenden Schigebieten:
Aichelberglift, Karlstift
Arralifte, Harmanschlag
Jauerling, Maria Laach
Königsberg , Hollenstein/Ybbs
Schidorf Kirchbach, Kirchbach
Schigebiet Unterberg, Pernitz-Muggendorf
Schilifte Feistritzsattel, Trattenbach
Simaslifte, Wechselland

Zum Wochenende in Betrieb:

Arabichl Schilift, Kirchberg/Wechsel
Furtnerlifte, Rohr im Gebirge
Hochbärneck, St. Anton/Jeßnitz
Riesenlehenlift, St. Georgen/Reith
Schilifte Kalte Kuchl
Turmkogellifte, Puchenstuben
Maiszinkenlift, Lunz/See

Folgende Flutlichtpisten stehen derzeit mehrmals pro Woche zu Verfügung:
Arralifte Harmannschlag
Skidorf Kirchbach
Skiarena JAUerling

Hinweis für Tourengeher:
Im gesamten alpinen Bereich des Mostviertels herrscht aktuell Lawinenwarnstufe 4 (= große Lawinengefahr) bis 5 (= sehr große Lawinengefahr).
In sämtlichen Skigebieten der Ybbstaler Alpen ist das Tourengehen derzeit aufgrund der aktuellen Entwicklungen ausdrücklich verboten. Bitte halten Sie aufrechte Pistensperren ein und warten Sie mit Ausflügen ins Gelände, bis sich die Wetterlage beruhigt hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen