Neue Obfrau beim Tier- und Naturschutzverein Ybbstal

In Kematen wurde im Gasthaus Litzellachner die Generalversammlung des Tier- und Naturschutzvereines Ybbstal abgehalten und ein neuer Vorstand gewählt. Die bisherige Obfrau Maria Kuttner, die 13 Jahre lang den Verein geführt hat, gab ihre Funktion an Sabine Offenberger aus Waidhofen ab. Die neue Obfra war bisher schon im Verein sehr engagiert aktiv und ist beruflich als Hunde-Expertin und Hunde-Trainerin tätig. Als neue Schriftführerin wurde Regina Reichartzeder, ebenfalls aus Waidhofen, in den Vorstand gewählt, die den bisherigen Schriftführer Werner Aigner damit ablöst.Alle anderen Positionen bleiben unverändert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen