Obfrau

Beiträge zum Thema Obfrau

Lokales
Petra Zimmermann-Moser, Uta Schönau, Brigitte Temper-Samhaber und Patrick Layr montieren die Plakette stolz.
2 Bilder

Weitra
Museumsgütesiegel für das Museum Alte Textilfabrik

WEITRA (red). Gemeinsam mit nur elf anderen österreichischen Museen, darunter so honorige Institutionen wie das Leopold Museum, das Stift Altenburg oder das Haus der Geschichte Österreich in Wien, wurde das Museum Alte Textilfabrik in Weitra am Mittwoch mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel ausgezeichnet. Museumsobfrau Brigitte Temper-Samhaber nahm diese bedeutende Auszeichnung im festlichen Rahmen der Museen Salzburg entgegen. Das Museum in Weitra ist damit das einzige im Bezirk Gmünd mit...

  • 12.10.19
Wirtschaft
Petra Riffert folgt Manfred Grubauer als Obfrau an die Fachgruppenspitze der oö. Freizeit- und Sportbetriebe. Am Bild: Tourismus-Spartenobmann Robert Seeber, Petra Riffert, Manfred Grubauer und Fachgruppengeschäftsführer Robert Steiner (v. l.)
3 Bilder

Obmann-Wechsel
Petra Riffert folgt Manfred Grubauer an die Spitze

Ab sofort steht Petra Riffert als neue Obfrau an der Spitze der Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe in der WKO Oberösterreich. Sie hat die Obmannschaft von Manfred Grubauer übernommen, der dieses Amt 15 Jahre lang mit vollem Engagement ausgeübt hat und in der Fachgruppe weiterhin als Obfrau-Stellvertreter aktiv tätig bleibt. Petra Riffert ist Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich sowie des neu gegründeten Tourismusverbandes Donau Oberösterreich, der 33...

  • 02.10.19
Politik
Weisen auf den 20.9. hin: Krotzer, Knopper, Stingl

Graz begeht Langen Tag der Demenz

Einen Tag vor dem Weltalzheimertag geht in Graz heuer am 20. September der "Lange Tag der Demenz" über die Bühne. "Es wird über das gesamte Stadtgebiet Veranstaltungen von Netzwerkpartnern geben, die das Thema Demenz beleuchten werden", sagt Claudia Knopper, Obfrau des Vereins Steirische Alzheimerhilfe. Organisiert wird dieses Event von "Vergiss dein nicht. Netzwerk Demenzhilfe" (Detaillierte Infos: www.vergissdeinnicht.net). Neben Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer ist auch Altbürgermeister...

  • 19.09.19
Leute
Eine prominente Gästeschar, darunter LH a. D. Waltraud Klasnic, gratulierte Ernestine Jeindl zum 80. Geburtstag.

80. Geburtstag der Seniorenbundobfrau
Engagierte Seniorenbund-Obfrau feierte ihren 80. Geburtstag

Die langjährige und immer noch höchst aktive Ilzer Seniorenbund-Obfrau Ernestine Jeindl feierte mit ihrer großen Familie, zahlreichen Wegbegleitern und Freunden ihren 80. Geburtstag. Nach einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Ilz, feierte die dreifache Mutter, 17-fache Großmutter und bald siebenfache Urgroßmutter ein gemütliches Fest mit ihren Gästen und Gratulanten im Weinhof Buschenschank Brunner im Ilzer Ortsteil Kleegraben. Die höchst engagierte Obfrau der Senioren war Zeit ihres Lebens...

  • 12.09.19
Leute
Die Gewinnerfamilie des Quietsche-Enten-Rennens konnte sich über eine Carrera-Rennbahn, zur Verfügung gestellt von der Trafik Bernbacher (Neustadt) freuen.
2 Bilder

Spielplatzparty zum 60-jährigen Jubiläum des Siedlervereines

RANSHOFEN. Pünktlich zum Feldgottesdienst, der von Kaplan Maximus zelebriert wurde, kam die Sonne hinter den Wolken hervor und die Besucher auf den Spielplatz in Scheuhub. Bei der anschließenden Ansprache betonten die Ehrengäste, Bürgermeister Hannes Waidbacher und der Landesobmann des Siedlervereines Helmut Löschl, die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit und die Tradition des Siedlervereines Ranshofens. Obfrau Heidrun Oswald-Jambura berichtete von der langen Tradition, die die...

  • 22.08.19
Lokales
Magda Hassan ist auch für die Kinderbuchabteilung in der Buchhandlung Herder verantwortlich.

Neue Obfrau der IG Kaufleute Wollzeile
Magda Hassan als neue Obfrau

Abseits der Kärntner Straße, des Grabens und des Kohlmarkts ist die Wollzeile für Wiener eine etwas entspanntere Einkaufsstraße, die auch von Touristen eher außer Acht gelassen wird. INNERE STADT. Das Angebot der Wollzeile reicht von Buchgeschäften über Kindermode bis hin zu ausgesuchten Tees aus aller Welt. Große internationale Ketten sucht man hier vergebens. "Und das macht die Wollzeile auch aus. Sie ist sehr kleinteilig und die meisten Geschäfte werden von Einzelunternehmern geführt",...

  • 22.07.19
Lokales
Bewegung im Kirchdorfer Kulturverein.

Kulturverein Kirchdorf - Metzgerhaus
Neue Mitglieder in der Kulturvereins-Führung

Neue Führung beim Kirchdorfer Kulturverein. KIRCHDORF (red.). Bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung des Kulturvereins Kirchdorf fanden auch Neuwahlen statt. Die bisherige Obfrau-Stellvertreterin Bettina Reiter trat von ihrem Amt zurück (bleibt aber Beirätin), und auch Schriftführerin Bettina Keuschnick und Beirat Manfred Bökle schieden aus dem Ausschuss aus. Die Stellvertretung von Obfrau und GR Maria Braito übernahm Hans Kalkschmid, neue Schriftführerin ist Anna...

  • 16.07.19
Leute
Sabine Bachmann bekam den Ehrenring der Gemeinde Wildschönau verliehen, ihr Gatte Dr. Michael Bachmann (mit Korb) hat schon einen.
2 Bilder

Sabine Bachmann geehrt
Wildschönaus langjährige Sozialsprengel-Obfrau bekam Ehrenring

Der langjährigen Obfrau des Sozialsprengels Wildschönau, Sabine Bachmann,  wurde von der Gemeinde durch Bgm Hannes Eder der Ehrenring verliehen. WILDSCHÖNAU (red). Seit der Gründung des Sozialsprengels 1992 – damals gemeinsam mit Hermine Naschberger, Cilli Klingler und Regina Schäffer – steht Sabine Bachmann an der Spitze des Vereins und wurde vor Kurzem im Amt bestätigt. Am 2. Juli bedankte sich in einer festlichen Feier die Hochtal-Gemeinde auch ganz offiziell. Sabine Bachmann, Jahrgang...

  • 03.07.19
Lokales
Der Kultur- und Museumsverein von Pfarrwerfen feiert heuer seinen 20. Geburtstag mit vielen Veranstaltungen.

Jubiläum
20 Jahre im Dienste der Pfarrwerfener Kultur

PFARRWERFEN (aho). Mit einem besonders veranstaltungsreichen Jahr feiert der Kultur- und Museumsverein Pfarrwerfen heuer sein 20-jähriges Jubiläum. Als Highlights stehen ein Konzert mit den "Cubaboarischen 2.0" am 28. Juni und die lange Nacht der Museen im Herbst am Programm. Für die "Sieben Mühlen"Unter dem Gründungsobmann Gerhard Hafner wurde der Kultur- und Museumsverein Pfarrwerfen im Jahr 1999 ins Leben gerufen. Anlass war damals für die bevorstehende Restaurierung der "Sieben Mühlen"...

  • 28.06.19
Politik
Obfrau: Margit Motschiunig

Die Grünen Klagenfurt
NEUSTART ERFOLGREICH VOLLZOGEN

Die Grünen Klagenfurt +++ NEUSTART ERFOLGREICH VOLLZOGEN +++ Am 27. Juni 2019 hat die Stadtpartei der Grünen Klagenfurt erfolgreich ihren Neustart vollzogen. Während der Neuwahl eines neuen Vorstands-Teams, das durchwegs 100% Zustimmung der Basis erhielt, wurde auch ein neues Statut beschlossen. "Damit sind wir nun gut aufgestellt für die kommenden Herausforderungen. Voller Tatendrang starten wir in den anstehenden Nationalratswahlkampf." 1. Obfrau: Margit Motschiunig 2. Stv....

  • 28.06.19
  •  1
Freizeit
Ingrid Buchner mit Nachfolgerin Lisa Dieminger.

Haager Theaterkeller bekommt neue Chefin

Ingrid Buchner übergibt die Verantwortung des Kulturvereins an die 26-jährige Lisa Dieminger. HAAG. Eine neue Generation übernimmt das Ruder beim Haager Kulturverein „KIM – Kultur im Mostviertel“. Lisa Dieminger als Obfrau und Andreas Wagner als Stellvertreter treten ab sofort in die Fußstapfen von Ingrid Buchner, die den Verein 14 Jahre lang führte, und Karl Wagner (bisheriger Obmann-Stellvertreter). „Es war eine wunderschöne Zeit, in der ich vieles erlebt sowie viele neue und interessante...

  • 12.06.19
Lokales
Ursula Scheuringer

Nachruf
Ursula Scheuringer aus Neukirchen am Walde verstorben

Ursula Scheuringer war Ehrenobfrau im Seniorenbund Neukirchen am Walde. Sie verstarb am 7. Juni im Alter von 75 Jahren. NEUKIRCHEN/WALDE. Uschi, so nannten sie viele, führte von 2004 bis 2016 das Obfrau-Ehrenamt des oberösterreichischen Seniorenbundes in Neukirchen am Walde mit sehr viele Freude und Umsicht aus. Die Nachricht von ihrem unerwarteten Ableben traf viele sehr tief. Die Leute aus ihrem Umfeld erinnern sich an gemeinsame, fröhliche Stunden in und um Neukirchen und zuletzt bei...

  • 12.06.19
  •  1
Lokales
Der Papst bei die Audienz - hier segnet er Marianne Hengl.
3 Bilder

Besuch beim Papst
Das kirchliche Oberhaupt hat Marianne Hengl zur "Botschafterin" ernannt

Die Obfrau von "RollOnAustria", eine Weißbacherin, wurde von Papst Franziskus zur "Botschafterin des behinderten Lebens" ernannt.  ROM / PINZGAU. Marianne Hengl: „Die Begegnung mit Papst Franziskus hat mich sehr berührt und auch gestärkt für meine große Lebensaufgabe. Es ist eine unbeschreibliche und große Ehre, dass ich von ihm zur ,Botschafterin des behinderten Lebens' ernannt wurde. Als Katholikin und Christin bin ich sehr froh, dass wir in Zeiten wie diesen ein sehr menschliches und...

  • 09.06.19
Lokales
Sandra Mann-Pauer, Corinna Lechner, Markus Bertl, Grete und Hans Doberer, Gerlinde Högl, Franz Kern und Obfrau Loisi Secnicka, Willi Bayerl

Förderungsverein Kapelle Rennersdorf
Loisi Secnicka in ihrer Funktion bestätigt

RENNERSDORF. Obfrau Loisi Secnicka wurde in ihrer Funktion wieder bestätigt. Obfrau Stellvertreter wurde Franz Kern. Neu in der Funktion als Schriftführer ist Markus Bertl. Mit einer Torte bedankte sich Loisi Secnicka bei ihrem ausscheidenden Stellvertreter Willi Bayerl und bedankte sich für die tolle Zusammenarbeit. "Es ist für uns eine große Freude, dass der Verein in der nächsten Generation weitergeführt wird", so Secnicka. Es ist eine Wertschätzung an die Kapelle und eine Wertschätzung...

  • 06.06.19
Lokales
Die neuen Funktionäre der Arbeitsgruppe Vöcklamarkt Gabriele Post, Irene Fellner, Aloisia Schmolle, Doris Breinstampf, Ernestine Rosenkranz, Gottfried Heiml und Veronika Feichtinger (v.l.).

Neue Amtsperiode
Lebenshilfe-Vostand sucht Wohnraum

Die wiedergewählte Obfrau Ernestine Rosenkranz hat ein klares Ziel für ihre zweite Amtsperiode. VÖCKLAMARKT. Bei den Vorstandswahlen der Arbeitsgruppe Vöcklamarkt der Lebenshilfe OÖ wurde Obfrau Ernestine Rosenkranz in ihrem Amt bestätigt. Ihr Ziel für die kommende Amtsperiode ist, Wohnräume für Menschen mit Beeinträchtigung in der Region zu schaffen. Derzeit wohnen und arbeiten 46 Klienten der Lebenshilfe in Vöcklamarkt. Lange Warteliste "Schon als ich 2015 Obfrau wurde war klar: Wir...

  • 06.06.19
Wirtschaft
Der neue Vorstand der Wirtschaftsbund Ortsgruppe Aspach wurde gewählt. Neue Obfrau, Gabriele Frauscher (5.v.r.), wurde gewählt.

Neuer Vorstand
Wirtschaftsbund Aspach hat neue Obfrau

ASPACH. Kürzlich wurde die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsbund Ortsgruppe Aspach, im Gasthaus Danzer, abgehalten. Dabei wurde Gabriele Frauscher zur neuen Obfrau gewählt.  Nach neuen Jahren legte Martin Rachbauer das Amt des Vorsitzenden zurück. Frauscher wurde daraufhin einstimmig zur neuen Obfrau gewählt. "Vielen Dank meinen Mitgliedern für das Vertrauen. Ich freue mich über meine neue Aufgabe und werde mich besonders um die Interessen der Klein- und Mittelbetriebe einsetzen", so die...

  • 21.05.19
Lokales
Johannes Haas, Verena Bauchinger und Harald Roßdorfer.

Obmann-Wahl
Münzkirchner Trachtenkapelle nun in männlicher Hand

MÜNZKIRCHEN (ebd). Die Trachtenkapelle Münzkirchen wird von nun an von zwei Männern angeführt. Nach drei Jahren legte Verena Bauchinger ihr Amt als Obfrau zurück. Bei der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung wurden Harald Roßdorfer und Johannes Haas einstimmig als Obmänner gewählt. Stellvertreter der zwei Obmänner ist Klaus Haas. Verena Bauchinger danken wir für ihre Zeit als “tüchtige” Obfrau.

  • 17.05.19
Lokales
Leserbrief - ein Dank an Hugo Kendlbacher, Bezirksobmann-Stellvertreter beim Pensionistenverband.

Leserbrief
Ein Dank an Hugo Kendlbacher vom Pensionistenverband

Die nachfolgenden Zeilen sind von Veronika Waltl, der Obfrau der PV-Ortsgruppe Zell am See:  Senioren an der Wiege der griechischen Mythologie Alleine aus dem Pinzgau waren 200 Pensionistenverbands-Mitglieder beim Salzburger Frühjahrstreffen auf Kreta dabei; insgesamt sind es 600 gewesen. Der Einsatz diverser Ortsobleute, allen voran aber Bezirksobmann-Stellvertreter Hugo Kendlbacher, der immer hauptverantwortlich für die gesamte Organisation ist und war, macht diese Reisen zum Erfolg. Ich...

  • 06.05.19
  •  2
Lokales
Künstlerin Heidrun Weiler konnte sich über zahlreiche interssierte Besucher freuen.
9 Bilder

Maishofen
Der Cultursommer ist eröffnet - "Kopf, Bauch & Po"

Am Sonntag fanden sich zahlreiche Besucher in der örtlichen Raiffeisenbank ein, um bei der Eröffnung des diesjährigen "Cultursommers" dabei zu sein.  MAISHOFEN. Im Mittelpunkt stand die Ausstellung der Salzburger Künstlerin Heidrun Weiler, die zum Thema „Kopf, Bauch & Po“ ihre Keramiken zeigt. „Keramik nehme ich persönlich“ sagt Heidrun Weiler -  das kann man anhand ihrer Arbeit feststellen, geht es unter anderem doch auch um das höchst aktuelle Thema Naturschutz. Die Ausstellung ist...

  • 30.04.19
Lokales
Bei der Jahreshauptversammlung der ÖVP-Frauen gab es eine Neuwahl.

Neuwahl bei OÖVP-Frauen

ÜBERACKERN. Die OÖVP-Frauen der Gemeinde Überackern veranstalteten am 27. April ihre Jahreshauptversammlung. Dabei kam es zu einer Neuwahl der Obfrau: Claudia Harweck übernahm den Posten von ihren Vorgängerin Maria Floss, die zehn Jahre lang die Obfrauschaft innehatte.

  • 29.04.19
Lokales

Frischer Wind für Obersiebenbrunn
Der Musikverein Harmonie Obersiebenbrunn hat eine neue Obfrau

OBERSIEBENBRUNN. Am Freitag, dem 05.04.2019 wurde Victoria Mitlöhner zur neuen Obfrau des MV Harmonie Obersiebenbrunn gewählt und löste Werner Pozarek nach 26 Jahren Amt ab.Ein neuer Vorstand unter junger Führung soll Schwung in den Musikverein bringen. Die erst 19- Jährige ist schon mehrere Jahre im Verein tätig, sowohl als Vorstandsmitglied als auch als aktive Musikerin am Flügelhorn und der Trompete. Zuletzt hat sie als Jugendreferentin und Obmannstellvertreterin gewirkt. Die...

  • 26.04.19
Leute
v.l.n.r.: Bürgermeister Gerhard Baumgartner, Sylvia Maurer (Goldhauben-Bezirksobfrau), Christine Waldbauer, Martina Weidenholzer (Goldhauben-Bezirksobfrau-Stv.)

Goldhauben
Goldhaubenobfrau seit "30 Jahren"

Bei der Frühjahrstagung der Goldhaubenfrauen des Bezirkes Grieskirchen, welche im Pfarrsaal Bad Schallerbach abgehalten wurde, ist die Bad Schallerbacherin Christine Waldbauer im Beisein von Bürgermeister Gerhard Baumgartner für „30 Jahre Goldhaubenobfrau der Ortsgruppe Bad Schallerbach“ ausgezeichnet worden. Frau Waldbauer ist die am längstdienende Obfrau in der Geschichte der Goldhaubenfrauen.

  • 26.04.19
  •  1
Lokales
Der Vorstand des Vereins Literaturhaus Henndorf (v.  r. n. l.): Obfrau Gabriele Dau, Finanzreferentin Traude Gross, Obfrau-Stellvertreter Carina Graf, freies Vorstandsmitglied Brigitte Zaruba, freies Vorstandsmitglied Elke Heselschwerdt und Finanzreferentin-Stellvertreter Nico Zaruba.

Generalversammlung
Neue Obfrau und neuer Vorstand im Literaturhaus Henndorf

Auf Grund der aktuellen aktiven Mitglieder hat sich der Vorstand im Literaturhaus Henndorf neu aufgestellt. Dabei wurde auch eine neue Obfrau gewählt. HENNDORF. Nach der letzten Generalversammlung hat sich der Vorstand des Vereins Literaturhaus Henndorf neu aufgestellt. Aufgrund eines Mangels an aktiv tätigen Mitgliedern wurde die Personenanzahl im Vorstand vorübergehend angepasst. Nachdem Daniela Marinello ihr Amt als Obfrau aus beruflichen Gründen niederlegte, folgt ihr Gabriele Dau in...

  • 19.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.