Lesestoff am Marktplatz
Ulmerfelder verwandeln Telefonzelle in Bücherschrank


Bildtext: Stadtrat Stefan Jandl, Bibliothekarin Alexandra Karner, Gemeinderätin Claudia Weinbrenner, Stadträtin Doris Koch MSc., Ortsvorsteher Gemeinderat Anton Geister, Gemeinderätin Martina Wadl freuen sich über den neuen Offenen Bücherschrank am Marktplatz in Ulmerfeld.

  • Bildtext: Stadtrat Stefan Jandl, Bibliothekarin Alexandra Karner, Gemeinderätin Claudia Weinbrenner, Stadträtin Doris Koch MSc., Ortsvorsteher Gemeinderat Anton Geister, Gemeinderätin Martina Wadl freuen sich über den neuen Offenen Bücherschrank am Marktplatz in Ulmerfeld.

  • Foto: Stadtgemeinde Amstetten
  • hochgeladen von Eva Dietl-Schuller

Ein Offener Bücherschrank lockt künftig mit jeder Menge Lesestoff am Marktplatz in Ulmerfeld.

ULMERFELD. Aufregender Krimi, romantische Liebesgeschichte oder doch lieber ein Buch zum Vorlesen für die Kinder – der neue Offene Bücherschrank am Marktplatz in Ulmerfeld versorgt große und kleine Leser künftig mit frischem Lesestoff – und zwar 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Dazu wurde eine ehemalige Telefonzelle zur Mini-Bücherei umfunktioniert.
„Wir haben eine ehemalige Telefonzelle mit neuem Leben erfüllt“, erklärt Ortsvorsteher Anton Geister. „Die zentrale Lage ist dafür ideal. Ich bin mir sicher, dass das Angebot von den Ulmerfeldern sehr gut angenommen wird“, so der Ortsvorsteher.

Ergänzung für bestehende Mini-Büchereien

„Es freut mich sehr, dass ab sofort auch in Ulmerfeld ein Offener Bücherschrank zu Verfügung steht“, so Kulturstadtrat Stefan Jandl. „Das neue Angebot ergänzt die bereits bestehenden Mini-Büchereien beim Hofmühlpark in Hausmening, beim Spielplatz in Mauer sowie in der SAM-Werkstatt am Amstettner Hauptplatz“, erklärt der Stadtrat.
Übrigens: Wer seine gelesenen Bücher gerne mit anderen teilen möchte, ist herzlich eingeladen diese einfach in den Bücherschrank zu stellen.
Für eine umfassende Auswahl an Romanen, Sachliteratur, Kinder- und Jugendbüchern aber auch Hörbüchern gibt es in gewohnter Weise in der Stadtbücherei Amstetten im Rathaushof. Geöffnet ist die Bücherei dienstags von 8 bis 19 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 Uhr, freitags von 8 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr.
Achtung: Zu Allerseelen am Dienstag, 2. November, ist die Stadtbücherei Amstetten ab 12 Uhr geschlossen.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen