Lesestoff

Beiträge zum Thema Lesestoff

Lokales
Durch Ute Stückler-Sattler können Leseratten ihre Bücher nun in Umlauf bringen.
2 Bilder

Reichenfels
Neue "BookCrossing-Zone" im Ort

Der Bücherkreisel bietet eine kostenlose Möglichkeit, um Lesestoff auszutauschen. REICHENFELS. Mitten im Ort – bei der ehemaligen Trafik – befinden sich zwei neue Schütten, wo Bücher kostenlos abgegeben und mitgenommen werden können. Ute Stückler-Sattler lehnt das Konzept an die weltweite Bibliothek "BookCrossing" an, wo der Weg der Bücher auch im Internet verfolgt werden kann. Gratis TauschbörseBei der ehemaligen Trafik (Hauptstraße 5) in Reichenfels stehen im Eingangsbereich zwei neue...

  • 24.05.20
  •  1
Gedanken
Lucia Leidenfrost liefert mit "Wir verlassenen Kinder" einen packenden Roman.
2 Bilder

Buchrezension Lucia Leidenfrost
Auf der Flucht vor den Kindern

Diese Kinder sind vieles: jung, verlassen, unerfahren, aber beileibe nicht unschuldig. Mit "Wir verlassenen Kinder" legt die österreichische Autorin Lucia Leidenfrost ihren ersten Roman vor, der zwischen Gewalt und Sehnsucht nach festen Strukturen im Alltag wechselt. SALZBURG. "Wir verlassenen Kinder" erzählt von einem abgeschiedenen Dorf, leeren Bauernhöfen, einer aufgelassenen Schule. Die Erwachsenen haben nach und nach das Dorf verlassen, ein nicht näher beschriebener Krieg scheint...

  • 15.05.20
Lokales
Ein Blind Date kann so romantisch sein, ob mit Partner oder auch mit Buch.
3 Bilder

Lese-Aktion
Blind Date mit einem Buch

Die Stadtbücherei Weiz und Iris Thosold starten eine neue Bücher-Aktion und verteilen während der Corona-Krise Bücher an die Menschen.  Endlich mal Zeit für ein gutes Buch, aber keine Idee welches es sein könnte? Dann lassen Sie sich doch einfach überraschen! Blind Dates gibt es normalerweise nur als Treffen mit einer bisher unbekannten Person, aber durch die Aktion der Stadtbücherei  „Blind Date with a Book“ haben Sie die Chance neuen, unbekannten Lesestoff zu gewinnen – der Ihnen auch noch...

  • 18.04.20
  •  1
  •  1
Lokales
Trotzdem nah: Bibliotheksleiterin Barbara Fink ist auch in dieser schwierigen Situation um ihre Leser und Leserinnen bemüht.

Leseratten aufgepasst
Stadtbücherei stellt aussortierte Bücher gratis zur Verfügung

Die Stadbücherei Zell am See ist momentan geschlossen - für Bücher-Fans aber kein Grund zur Sorge: Ab sofort sind aussortierte Bücher und Zeitschriften vor der Bücherei zur freien Entnahme erhältlich. ZELL AM SEE. Wie lange die Bücherei geschlossen sein wird, lässt sich aufgrund der Unsicherheit der momentanen Situation noch nicht sagen. Damit Lesehungrige in der Zwischenzeit trotzdem auf ihre Kosten kommen, hat sich Bibliotheksleiterin Barbara N. Fink etwas einfallen lassen: Sie stellt...

  • 26.03.20
Freizeit
Der Onkel Franz ist zurück. Der Braunauer Autor Klaus Ranzenberger hat dem Innviertler Original ein drittes Buch gewidmet.

Alles Gute vom Onkel Franz
Das Innviertler Original und die heimischen Bräuche

Er ist wieder da. Der Onkel Franz. Ein Innviertler Original, dass sich über moderne Retrohochzeiten wundert und sich für seinen Stammtisch sicha net vakleidet.  BRAUNAU. Der Braunauer Autor Klaus Ranzenberger hat dem Onkel Franz ein drittes Buch gewidmet "Alles Gute vom Onkel Franz – oder der Innviertler im Jahreskreis". Der Franz ist ein Original mit all jenen Charaktereigenschaften, die man gerne den Innviertlern zuschreibt.  Diesmal schickt Ranzenberger sein Innviertler Original auf...

  • 21.03.20
Lokales
Edea Massimo Margaritella in seiner Buchhandlung.
4 Bilder

Buchhandlung Margaritella, vormals Mayer

Die Buchhandlung Margaritella wurde 1924 als Mayer Buchhandlung eröffnet und ist damit das älteste Buchgeschäft in Ottakring. Aktueller Inhaber Edea Massimo Margaritella, Urenkel des Gründers, erzählt von seinem Beruf, den Highlights und Schattenseiten und der internationalen Welt der Bücher. Trotz derzeitiger Corona bedingter Schließung des Ladenverkaufs werden Bestellungen per E-Mail oder telefonisch entgegengenommen. Die Lieferung erfolgt per Zustellung im 16. Bezirk oder Versand...

  • 19.03.20
  •  2
  •  3
Freizeit
3 Bilder

Lesestoff
Jetzt ist Zeit für ein gutes Buch – Tipps aus dem Infoladen Kirchdorf

Die Zeit zu Hause sinnvoll nützen, lautet die Devise in Zeiten von Corona. KIRCHDORF/KREMS.Wir haben uns daher beim Infoladen - Servicebuchhandlung Kirchdorf umgehört und Büchertipps für die verschiedensten Stimmungen zusammengestellt. Bücher beim Infoladen online bestellen: Der Infoladen telefonisch von Montag bis Samstag, von 09:00 bis 12 Uhr, erreichbar. Auf www.infoladen.at kann man die unten angeführten und unzählige weitere aktuelle Bücher auch direkt online bestellen....

  • 19.03.20
Lokales
Die neue Bücherzelle in Vorchdorf.

Vorchdorf
Aus Telefon- wurde Bücherzelle

Ein langer Weg hat ein gutes Ende gefunden. Aus einer ausgemusterten Telefonzelle in Linz wurde die Bücherzelle der Marktgemeinde Vorchdorf, betreut von der Öffentlichen Bibliothek. Jene steht im Zentrum der Gemeinde und ist nicht zu übersehen. VORCHDORF. Zuerst war es eine Idee der Bibliothek, der bald, dank des unermüdlichen Einsatzes der Gemeinderätin Bettina Hutterer, die sich um das Projekt „Bücherzelle“ annahm und in Folge begleitete und betreute, die ersten Schritten folgten. Die...

  • 02.10.19
Wirtschaft
Logt man sich im WLAN des Einkaufszentrum ein erscheint automatisch der neue virtuelle "Lesestoff"-Kiosk.

freie Zeitschriften und Zeitungen
Zum WLAN kommt ein virtueller Kiosk

Mehr Kundenservice im Europark durch gratis Zeitungen und Zeitschriften.  SALZBURG (sm). Wer sich in das WLAN vom Europark einloggt, bekommt seit Juli den "Lesestoff" - ein virtueller Zeitschriftenkiosk angezeigt. Etliche Magazine und Zeitungen lassen sich auswählen und vor Ort gratis am Smartphone lesen. Gratis lesen im Europark "Wir sind ein Treffpunkt mit hoher Aufenthaltsqualität. Mit unserem einzigartigen Serviceangebot versuchen wir stets einen Schritt voraus zu sein und die...

  • 06.08.19
Freizeit
LRin Palfrader: "Die E-Book-Onleihe bietet einen großen Bestand an spannender Lektüre."

Online-Bücherei
Große Nachfrage am "E-Book Tirol" – 15.000 Medien abrufbar

TIROL. Sommerzeit ist Lesezeit. Wer neuen Lesestoff sucht, wird bestimmt in der ‚Onleihe‘ – einer Online-Bücherei mit rund 15.000 Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fündig. Bereits seit vier Jahren gibt es das Projekt „E-Book Tirol“. Auf Initiative von Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader startete das Projekt in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) sowie mit inzwischen 97 teilnehmenden Büchereien im ganzen Land. „Die ‚Onleihe‘ verfügt mit rund...

  • 05.08.19
Lokales
MAK_Lesestoff

Neues Kundenservice sorgt für „Lesestoff“

KREMS. Das Mariandl Krems bringt ein neues Service ins Center. Seit Juli ermöglicht „Lesestoff“ Center-Besuchern über das Center-WLAN einen kostenlosen und einfachen Zugang zu digitalen Zeitungen und Magazinen. Das neue Angebot ergänzt die vorhandene Servicevielfalt im Mariandl Krems und erhöht die Aufenthaltsqualität. Seit Juli können während des Besuchs im  kostenlos digitale Zeitungen und Magazine über das Center-WLAN gelesen werden. Der neue Service „Lesestoff“ wird in einer Kooperation...

  • 30.07.19
Lokales
Gratis "Lesestoff" im Atrio

Villach
Im Atrio gratis Zeitungen lesen

Seit Juli ermöglicht „Lesestoff“ den Atrio-Besuchern kostenlosen Zugang zu digitalen Zeitungen und Magazinen.  VILLACH. Seit Juli können während des Besuchs im Villacher Shopping Center Atrio kostenlos digitale Zeitschriften über das Center-WLan gelesen werden. Der Service „Lesestoff“ wird in Kooperation mit der APA DeFacto angeboten. Digitaler KioskDer digitale Zeitungskiosk, der „Austria-Kiosk“, öffnet sich automatisch, sobald in das Center-WLan eingestiegen wird. „Lesestoff“ eignet...

  • 30.07.19
Lokales
Mit seiner Neuerscheinung, Autor Toni Traschitzker.
3 Bilder

Eine Buch-Neuerscheinung von Autor Toni Traschitzker bietet wieder spannenden Lesestoff.
Mit Müll zu einem neuen Buch

SPITTAL (pgfr). "Dreck aufklauben für andere Leute ... das ist nicht gerade das, was ..." Erscheinung mit Nachhalt Wie gewohnt beleuchtet der Autor eine Angelegenheit, die uns alle angeht. Der bekannte Spittaler Buchschreiber von meist Kinder- und Jugendbüchern Toni Traschitzker befasst sich in seinem jüngst erschienen Buch mit unserer unmittelbaren Umwelt und deren Verschmutzung durch zum Teil bewusst weggeworfenen Abfall. Unachtsamkeit, eine populäre Thematik also, die vor niemandem...

  • 23.07.19
Freizeit
Ein Verbrechen im Herzen des Städtchen Concarneau.
6 Bilder

Urlaubslektüre
Sommerliche Lesetipps für den Urlaub

Sabine Weissensteiner von der Buchhandlung Fürstelberger gibt Tipps für die Urlaubslektüre. Sommer, Sonne, Lesezeit. Viele Menschen nutzen die Urlaubszeit um endlich wieder einmal in Ruhe lesen zu können. Der Trend zum analogen Buch ist dabei ungebrochen, so Sabine Weissensteiner Inhaberin der Buchhandlung Fürstlberger in Linz. Viele Ihrer Kunden genießen die Freizeit mit einem richtigen Buch in den Händen. Für bevorstehende Urlaubstage gibt uns Weissensteiner folgende literarische...

  • 01.07.19
Lokales
Die großezügige Spende erfreute die Gemüter (v.l.n.r.):
Sabine Dannerbauer, Hannes Bernecker, Sebastian Zechmeister, Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher, Martina Bruckbauer und Felix Langgartner.

Neuer Lesestoff
Spende für Bücherei Braunau

BRAUNAU. Die Bücherei Braunau durfte sich neulich über einen großen Zuwachs an Kinder- und Jugendbüchern freuen. Auch heuer stellten die Salzburger Sparkasse und Laturo Personalservice wieder diese Spende zur Verfügung. Laturo-Bereichsleiter Felix Langgartner und Sparkassen-Filialleiter Sebastian Zechmeister überreichten die Bücher an Bürgermeister Johannes Waidbacher und dem Team der Stadtbücherei Braunau.  Kurz vor der Ferien- und Urlaubszeit ist der Literaturnachschub natürlich herzlich...

  • 25.06.19
Freizeit
3 Bilder

Stadtbibliothek St. Valentin
Neuer Lesestoff für die Ferien

Damit es in den Ferien nicht langweilig wird, sorgen die Bibliotheken für genug Lesestoff. ST. VALENTIN. Gerade die Ferien bieten wieder mehr Zeit für Schüler in spannende, lustige, phantastische und aufregende Abenteuer einzutauchen. Die Stadtbibliothek St. Valentin hat, in Vorbereitung auf den Sommer, das Buchrepertoire erweitert. Für VolksschulkinderEin Buch, welches für Mädchen wie auch für Buben interessant sein könnte, ist „Simon Superheld“. Der kleine Junge hat in seiner Traumwelt...

  • 11.06.19
Lokales

Friedrich Zwickls neuester Streich

Buchautor aus dem Schneebergland veröffentlichte neues Buch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Puchberger Buchautor Friedrich Zwickl ist in der Region (und darüber hinaus) kein Unbekannter. In seinem neuen Buch "Region Schneeberg - Hohe Wand  | Wissenswertes und Tragisches 1938-1945" trägt Zwickl auf 111 Seiten Berichte von Zeitzeugen zusammen. Es sind Erzählungen und Schicksale, die so oder so ähnlich wohl viele in dieser dunklen Ära erlebt haben. Das Vorwort des Buches schrieb kein geringerer als...

  • 11.08.18
Freizeit
Fünf Bücher, die garantiert für Kurzweile auf dem Liegestuhl sorgen werden.

Geheimtipps: Bücher zum chillen

Dunkelgrün, Jud und Kluftinger: Stephan Lauf verrät seine Buch-Geheimtipps für den Sommer. BRAUNAU (höll). "'Dunkelgrün' ist unsere absolute Lieblingsfarbe", lacht Stephan Lauf. Im Erstlingswerk der jungen Halleiner Autorin Mareike Fallwickl geht es um eine Dreiecksfreundschaft - und wie jeder weiß: Sie funktionieren nicht – aber sowas von nicht. "Es ist eine lässige Geschichte, echt gut geschrieben. Ich bin mir sicher, von Fallwinkl werden wir noch einiges zu Lesen bekommen", so der Braunauer...

  • 30.05.18
Freizeit
Stephan Lauf mit dem neuen Jo Nesbø "Durst".
2 Bilder

Was sich zu Lesen lohnt

Von "packend" bis "feinfühlig" - Buchhändler Stephan Lauf präsentiert die besten Neuerscheinungen im Herbst. BRAUNAU (höll). "'Durst' wurde schon lange von den Jo Nesbø-Lesern erwartet. Es ist unser Spannungshighlight im Herbst", schwärmt Stephan Lauf vom neuen Harry-Hole-Krimi. Im 11. Band jagt Hole einen Serienkiller, der seine Opfer über die Dating-App Tinder findet. Die Innsbrucker Autorin Judith Taschler begeistert mit ihrem neuen Roman "David". "Sie ist eine unserer Kult-Autorinnen....

  • 10.10.17
Lokales
Leseratte Marie Heinzl mit etwa der Hälfte der Bücher, die sie in den Ferien gelesen hat.

7-Jährige liest 200 Bücher – in zwei Monaten

Marie Heinzl las in rund zwei Monaten mehr, als andere im ganzen Jahr ALTSCHWENDT (ebd). Am Ende des Schuljahres bekamen die Schüler der 1. Klasse der Volksschule die Zugangsdaten für das Leseförderung-Internetprogramm Antolin. Die Kinder haben dabei die Möglichkeit, zu gelesenen Büchern Quizfragen zu beantworten und bei richtigen Antworten Punkte zu sammeln. "Üblicherweise erhalten die Kinder an der VS Altschwendt erst ab der 2. Schulstufe den Zugangscode, aber einige ehrgeizige Schüler...

  • 13.09.17
Lokales
Eine gute Idee: Kostenloser Lesestoff für die Bahnfahrt.

Gmünd: Bücher fahren Zug

GMÜND. Seit kurzer Zeit bringt die Städtische Bücherei Gmünd kostenlosen Lesestoff beim Bahnhof in Gmünd auf Schiene. Am Ticketschalter des Bahnhofes gibt es Bücher und Zeitschriften in einem offenen Bücherregal zur Auswahl. Den Reisenden steht es frei, die Medien nur anzulesen, mit nach Hause zu nehmen, weiterzugeben oder bei einer eventuellen Rückfahrt wieder in den Buchständen zurückzustellen. Vertriebsleiterin Gudrun Czapka, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Stefanie Nöbauer, Annelore Platzer...

  • 01.09.17
Lokales
Seit über 25 Jahren leitet Karl Freiberger ehrenamtlich die Öffentliche Bücherei Großwilfersdorf und hat stets ein gutes Buch parat.
2 Bilder

Lesestoff nicht nur für den Winter

19 öffentliche Bibliotheken im Bezirk sorgen für Lesespaß durch das ganze Jahr. "Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek dein Eigen nennst, wird es dir an nichts fehlen" - hat schon Cicero gesagt. Weder in Winterstarre, noch in den Winterschlaf müssen Bücherwürmer und Leseratten aufgrund der kalten Temperaturen verfallen. Statt im Garten oder am Balkon machen es sich viele zu dieser Jahreszeit gerne Indoor auf der Couch oder im Bett mit einem Buch gemütlich. Wie gut, dass sich unser...

  • 06.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.