Alles zum Thema Lesestoff

Beiträge zum Thema Lesestoff

Lokales

Friedrich Zwickls neuester Streich

Buchautor aus dem Schneebergland veröffentlichte neues Buch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Puchberger Buchautor Friedrich Zwickl ist in der Region (und darüber hinaus) kein Unbekannter. In seinem neuen Buch "Region Schneeberg - Hohe Wand  | Wissenswertes und Tragisches 1938-1945" trägt Zwickl auf 111 Seiten Berichte von Zeitzeugen zusammen. Es sind Erzählungen und Schicksale, die so oder so ähnlich wohl viele in dieser dunklen Ära erlebt haben. Das Vorwort des Buches schrieb kein geringerer als...

  • 11.08.18
Freizeit
Fünf Bücher, die garantiert für Kurzweile auf dem Liegestuhl sorgen werden.

Geheimtipps: Bücher zum chillen

Dunkelgrün, Jud und Kluftinger: Stephan Lauf verrät seine Buch-Geheimtipps für den Sommer. BRAUNAU (höll). "'Dunkelgrün' ist unsere absolute Lieblingsfarbe", lacht Stephan Lauf. Im Erstlingswerk der jungen Halleiner Autorin Mareike Fallwickl geht es um eine Dreiecksfreundschaft - und wie jeder weiß: Sie funktionieren nicht – aber sowas von nicht. "Es ist eine lässige Geschichte, echt gut geschrieben. Ich bin mir sicher, von Fallwinkl werden wir noch einiges zu Lesen bekommen", so der Braunauer...

  • 30.05.18
Freizeit
Stephan Lauf mit dem neuen Jo Nesbø "Durst".
2 Bilder

Was sich zu Lesen lohnt

Von "packend" bis "feinfühlig" - Buchhändler Stephan Lauf präsentiert die besten Neuerscheinungen im Herbst. BRAUNAU (höll). "'Durst' wurde schon lange von den Jo Nesbø-Lesern erwartet. Es ist unser Spannungshighlight im Herbst", schwärmt Stephan Lauf vom neuen Harry-Hole-Krimi. Im 11. Band jagt Hole einen Serienkiller, der seine Opfer über die Dating-App Tinder findet. Die Innsbrucker Autorin Judith Taschler begeistert mit ihrem neuen Roman "David". "Sie ist eine unserer Kult-Autorinnen....

  • 10.10.17
Lokales
Leseratte Marie Heinzl mit etwa der Hälfte der Bücher, die sie in den Ferien gelesen hat.

7-Jährige liest 200 Bücher – in zwei Monaten

Marie Heinzl las in rund zwei Monaten mehr, als andere im ganzen Jahr ALTSCHWENDT (ebd). Am Ende des Schuljahres bekamen die Schüler der 1. Klasse der Volksschule die Zugangsdaten für das Leseförderung-Internetprogramm Antolin. Die Kinder haben dabei die Möglichkeit, zu gelesenen Büchern Quizfragen zu beantworten und bei richtigen Antworten Punkte zu sammeln. "Üblicherweise erhalten die Kinder an der VS Altschwendt erst ab der 2. Schulstufe den Zugangscode, aber einige ehrgeizige Schüler...

  • 13.09.17
Lokales
Eine gute Idee: Kostenloser Lesestoff für die Bahnfahrt.

Gmünd: Bücher fahren Zug

GMÜND. Seit kurzer Zeit bringt die Städtische Bücherei Gmünd kostenlosen Lesestoff beim Bahnhof in Gmünd auf Schiene. Am Ticketschalter des Bahnhofes gibt es Bücher und Zeitschriften in einem offenen Bücherregal zur Auswahl. Den Reisenden steht es frei, die Medien nur anzulesen, mit nach Hause zu nehmen, weiterzugeben oder bei einer eventuellen Rückfahrt wieder in den Buchständen zurückzustellen. Vertriebsleiterin Gudrun Czapka, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Stefanie Nöbauer, Annelore Platzer...

  • 01.09.17
Lokales
Seit über 25 Jahren leitet Karl Freiberger ehrenamtlich die Öffentliche Bücherei Großwilfersdorf und hat stets ein gutes Buch parat.
2 Bilder

Lesestoff nicht nur für den Winter

19 öffentliche Bibliotheken im Bezirk sorgen für Lesespaß durch das ganze Jahr. "Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek dein Eigen nennst, wird es dir an nichts fehlen" - hat schon Cicero gesagt. Weder in Winterstarre, noch in den Winterschlaf müssen Bücherwürmer und Leseratten aufgrund der kalten Temperaturen verfallen. Statt im Garten oder am Balkon machen es sich viele zu dieser Jahreszeit gerne Indoor auf der Couch oder im Bett mit einem Buch gemütlich. Wie gut, dass sich unser...

  • 06.02.17
Lokales
Tom und Brigitte Weninger hatten zahlreiche Taschen mit Lesestoff für die Kleinsten bereit.
3 Bilder

Kufsteiner Babys und Kleinkinder wurden mit Lesestoff beschenkt

KUFSTEIN. Am Samstag, den 5. November gehörte der Kufsteiner Veranstaltungssaal Novum den ganz jungen Bürgerinnen und Bürgern dieser Stadt. Zuerst waren fast 200 Babys und ihre Eltern zum Babyempfang eingeladen, im Anschluss daran folgte jener der Kleinkinder, zu dem rund 200 Kinder im Alter von 1-2 Jahren kommen durften. Für Vizebürgermeisterin Brigitta Klein und die Mit-Organisatoren Brigitte und Tom Weninger ist das Vorlesen und gemeinsame Lesen mit Kindern ein ganz entscheidender und...

  • 07.11.16
Leute
2 Bilder

Lesestoff für heiße Sommertage

ENNS (red). Unter diesem Motto lud die Ennser Bibliothek Schüler der Volksschule Enns zu einem Kennenlern-Besuch ein. Nach einer kurzen Einführung in die Bücherei lauschten die Kinder mit Begeisterung den Lesungen verschiedenster Geschichten von Elisabeth Öhler. Öhler war selbst an der Volksschule als Lehrerin tätig und engagiert sich derzeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin der Bibliothek. Damit auch in den Ferien genügend Lesestoff zur Verfügung steht, lädt die Bibliothek alle Kinder und...

  • 02.07.15
Lokales

Bücherbörse: Lesestoff für den Sommer

Sommerzeit ist Lesezeit! Richtig Lust zum Lesen und Schmökern bekommt man am 27. Juli 2013 wieder im Ursulinenhof. Die Freunde Zeitgenössischer Dichtung bringen an diesem Tag wieder zahlreichen Lesestoff in den Gewölbesaal im 1. Stock. Eine große Auswahl an gebrauchten und neuen Büchern in sehr gutem Zustand zu günstigen Preisen finden Lesewütige auf den übersichtlichen Tischen. Ob schnell ein Taschenbuch für den Urlaub, ein lang ersehntes Schnäppchen, ein nicht mehr erhältliches Lieblingsbuch...

  • 23.07.13