„Wir haben uns für Niederösterreich einiges vorgenommen!“

SPÖ NÖ beschließt KandidatInnen-Landesliste für die kommende Landtagswahl – zwei KandidatInnen aus dem Bezirk Amstetten sind unter den ersten 15!

Letzten Montag ist das Startsignal für die Erneuerung und den Umbau der Sozialdemokratie in Niederösterreich gefallen: Die SPÖ stellt sich inhaltlich, personell und organisatorisch vollkommen neu auf und versteht sich als starkes Gegengewicht zu Schwarz-Blau im Bund.

Kerstin Suchan-Mayr auf Platz 9

Franz Schnabl wurde bereits Ende April einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl gewählt. Nun wurden auch die Landeslisten-KandidatInnen für die Landtagswahl beschlossen. Auf Platz 9 steht die Spitzenkandidatin für den Bezirk Amstetten, Bürgermeisterin Mag.a. Kerstin Suchan-Mayr aus St. Valentin: „Ich bedanke mir herzlich für das Vertrauen! Ich werde mit vollem Einsatz in die Wahlen gehen. Ich kann sagen, wir haben uns einiges vorgenommen – Niederösterreich muss bunter werden, Niederösterreich muss besser werden! Und gemeinsam kann uns das gelingen!“

Mirza Buljubasic auf Platz 15

Die Landesliste setzt sich zusammen aus 45,71 Prozent Frauen und 54,29 Prozent Männer. Zehn neue KandidatInnen, die noch nicht im Landtag waren, sind unter den ersten 15. Den 15. Listenplatz hat sich SJNÖ Vorsitzender Mirza Buljubasic aus Wolfsbach gesichert: „Jetzt geht es um jede Stimme – der Widerstand hat begonnen! Mein klares Ziel für die Niederösterreichische Sozialdemokratie heißt stärker werden und die Absolute der ÖVP brechen!“ Zusätzlich zur KandidatInnen-Landesliste wurde auch eine neue Listenbezeichnung beschlossen: Die SozialdemokratInnen wird unter der Bezeichnung „Liste Franz Schnabl – SPÖ“ in die Landtagswahl gehen. „Unsere KandidatInnen überzeugen mit Erfahrung, Kompetenz und neuen, unkonventionellen Herangehensweisen. Wir haben die besten Köpfe, um die Herausforderungen in den kommenden Monaten und Jahren zu bewältigen“, sagt Landesparteivorsitzender Landesrat Franz Schnabl.

Bestens für kommende Herausforderungen gerüstet

„Wir SozialdemokratInnen sind hoch motiviert – für die Landtagswahl, aber auch für die Herausforderungen, die danach auf uns als Partei, aber auch als wichtige, politische Kraft in Niederösterreich zukommen wird“, sagt Schnabl. „Wir brauchen ihre Beteiligung, ihre Partizipation. Zusammen schaffen wir das moderne, noch lebenswertere Niederösterreich!“

Hier finden Sie alle KandidatInnen der Landesliste

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen