Hoher Besuch in Viehdorfer Unternehmen

VIEHDORF. Landeshauptfrau Johanna-Mikl-Leitner besuchte die weltweit tätige Elektro Automation GmbH (ESA). "Es ist ein Vorzeigebetrieb, hoch spezialisiert auf der Höhe der Zeit", so die Landeshauptfrau über das Viehdorfer Unternehmen, die betonte, dass es eine Flexibilisierung der Arbeitszeit braucht, um der internationalen Konkurrenz gewachsen zu sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen