Neueröffnung CarLa Amstetten

9Bilder

Am Donnerstag 03.05. wurde das CarLa Amstetten nach einer "Innensanierung" neu eröffnet. Caritas Direktor Hannes Ziselsberger: „Besonders gefreut hat mich dabei auch die Anwesenheit von Thomas Klikowitsch, Geschäftsführer von Umdasch Shopfitting und Malermeister Franz Nemec, die das CarLa mit neuem Ladenbau und neuer Farbe ausgestattet haben. Auch Pfarrer Peter Bösendorfer und Bürgermeisterin Ursula Puchebner haben sich über das neue Outfit des CarLa gefreut.“
Der Großteil der KäuferInnen sind Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, weil sie Mindestsicherung beziehen, weil sie eine Großfamilie zu versorgen haben oder weil sie am untersten Ende der Einkommen - oft auch auf Grund von Teilzeitarbeit - sind. Tausende Kleidungsstücke, Hausratsartikel und ähnliches werden von über 50 freiwilligen HelferInnen in tausenden Arbeitsstunden erfasst, hergerichtet und zum günstigen Verkauf angeboten. Das ist gleichzeitig wunderbar (auch ökologisch sinnvoll, sozial hilfreich, ...) und traurig. Traurig, weil es aufzeigt, wie viele Menschen so wenig Einkommen haben, dass sie diesen Laden brauchen und weil es aufzeigt, dass wir in einer Konsumgesellschaft in einer solchen Überfülle leben, wo vieles weggegeben wird. Überfülle und Mangel kommen hier nahe zusammen. Und dennoch ist man bei CarLa froh über jene Menschen, die ihre verwendbaren Sachen als Spende zur Verfügung stellen - sie helfen damit sehr.
Es sind gute Menschen, die sich hier im CarLa einbringen. Es sind gute Menschen, die ihre Sachspenden zur Verfügung stellen und es sind gute Menschen, die das CarLa zum Einkaufen nutzen, auch wenn es meist Menschen in Armut sind. In den letzten Tagen ist das Wort "Gutmensch" wieder öfter gefallen.
„Wenn ich an das CarLa denke, in dem viele gute Menschen helfen, die Not der Gesellschaft zu lindern, dann macht es mich traurig, dass hier so leicht dann von "Gutmenschen" gesprochen wird. Wobei ja das Gegenteil davon "Schlechtmenschen" wären. Ich bin mir nicht sicher, ob diejenigen, die abschätzig von Gutmenschen sprechen wollen, dass sie als Schlechtmenschen bezeichnet werden. Ich würde das so nicht tun und wünsche mir, dass wir diese seltsamen Worte vermeiden“, so Dir. Ziselberger.

Wo: CarLa, Hauptpl. 38, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen