Pflege Award für "Sexualisierte Situationen im Pflegeheim“

Roman Gaal, Josef Brandstötter, Margareta Röcklinger, Almina Lincia, Arjeta Nuredini, Eleonore Kemetmüller, Stephan Pernkopf.
  • Roman Gaal, Josef Brandstötter, Margareta Röcklinger, Almina Lincia, Arjeta Nuredini, Eleonore Kemetmüller, Stephan Pernkopf.
  • Foto: NÖ Landeskliniken-Holding
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

STADT AMSTETTEN. And the winner is Almina Licina. Die Absolventin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Amstetten wurde zur Siegerin des „NÖ Pflege-Award 2017“ gekürt. Die Jury wählte das Werk „Sexualisierte Situationen im Pflegeheim“ als die beste Fachbereichsarbeit aller Einreicher der Gesundheits- und Krankenpflegeschulen Niederösterreichs aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen