11.11.2016, 08:33 Uhr

Die Bühne Aschbach ist "außer Kontrolle"

Anna Heher, Manfred Hubegger, Dominik Seidl, Manfred Heher, Josef Ehebruster. (Foto: Bühne)
ASCHBACH. Zum Abschluss der Jubiläumssaison präsentiert die Bühne Aschbach die turbulente Komödie „Außer Kontrolle“. Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Staatsminister Richard Willey (Manfred Hubegger) und verabredet sich mit einer Sekretärin der Opposition (Anna Heher) in einer Suite im Londoner Westminster Hotel zu einen stimmungsvollen Tete-a-tete. Das Schicksal meint es aber nicht so gut und so kommt es durch einen Strudel an turbulenten Verwirrungen, Verwechslungen und Irrtümern zum unvermeidlichen Chaos.

Premiere feiert das Stück am Samstag, 26. November, um 20 Uhr. Weitere Vorstellungstermine sind am 27. November (14:30 Uhr), 2., 3., 7., 9. und 10. Dezember (jeweils um 20 Uhr), 4. und 8. Dezember (jeweils um 14:30 Uhr und 18 Uhr) sowie 11. Dezember (18 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.