27.09.2016, 11:37 Uhr

Bürgerinitiative will Forstheide kartieren

BEZIRK AMSTETTEN. Mit Anrainern und wissenschaftlicher Unterstützung von Experten will die Bürgerinitiative "Rettet die Forstheide" nun die Artenvielfalt in der Forstheide kartieren. Unterstützung erhofft sich die Bürgerinitiative dabei auch von den Verantwortlichen der betroffenen Gemeinden, insbesondere der Stadt Amstetten.

"Obwohl unter Landschaftsschutz und als Natura-2000-Gebiet ausgewiesen, ist dieses einzigartige Stück Natur bedroht", heißt es seitens der Bürgerinitiative, die vor einer "Stück-für-Stück-Zerstörung" warnt. Mehr zur Forstheide: www.meinbezirk.atLandschaftsschutz und als Natura-2000-Gebiet ausgewiesen, ist dieses einzigartige Stück Natur bedroht", heißt es seitens der Bürgerinitiative, die vor einer "Stück-für-Stück-Zerstörung" warnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.