22.11.2017, 08:13 Uhr

Vor 100 Jahren: Der Kaiser in Lebensgefahr

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren:

Unser Kaiser aus Lebensgefahr gerettet. Eine jeden Patrioten erzittern machende Nachricht durcheilte am letzten Sonntag das Reich: der Kaiser in Lebensgefahr! Glücklich war jedermann, ob arm oder reich, als gleichzeitig bekanntgegeben werden konnte: der Kaiser gerettet, er befindet sich wohl ... Se. Majestät hat mit dem König von Bulgarien in Görz und Palmanova geweilt. Auf der Rückfahrt in den Standort wurde der Versuch gemacht, einen den Isonzo begleitenden Wildbach zu passieren. Das Leibauto des Kaisers geriet dabei unmittelbar oberhalb eines kleines Wehres in tieferes Wasser, weshalb der Motor versagte ... Der Leibjäger Reisenbichler und der Wachtmeister ... gingen nun ins Wasser, um den Kaiser ans Ufer zu tragen ...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.