09.10.2014, 15:35 Uhr

"Abschlusstraining" und Akkus laden

Die letzte wirkliche Trainingseinheit wurde am Dienstag gemeinsam in Greinsfurth mit Reinhard Gruber von der der Heil & Sport Praxis absolviert. Auch Gerald Herbst - der ja auch auf den Trainingszug und das Ziel Graz Marathon aufgesprungen ist - war mit dabei. Am Programm standen die letzten Kilometer im Marathontempo. Nach dem Einlaufen und kurzen Aufwärmen wurden 2 x 3 Kilometer in einem Tempo zwischen 4:05 und 4:15 absolviert. Anschließend wurden noch ein paar Kilometer ausgelaufen und schon war das letzte Training auch schon wieder abgeschlossen.

Bis Sonntag heißt es jetzt die Akkus zu laden, um beim Graz Marathon voll angreifen zu können. Ab sofort steht auch Carbo-Loading am Programm, also Kohlenhydrate rein - diese werden wir am Sonntag mit Sicherheit benötigen. Aber mehr zu der Ernährung in den letzten Tagen folgt dann morgen in einem seperaten Blog-Eintrag!

Keep on Running ... Running Schritti

via Facebook immer am LAUFENDEN bleiben

Hier geht es zu allen Beiträgen zum Projekt "Running Schritti" im Themen-Channel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.