Pflegeassistenz: Neue Ausbildung mit vielen Möglichkeiten

2Bilder

MAUERKIRCHEN. Im September dieses Jahres startet in der Schule für Sozialbetreuungsberufe im Diakoniewerk in Mauerkirchen wieder die Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer in Altenarbeit beziehungsweise Behindertenarbeit.

In den vier Semestern wird den Schülern das neueste Bildungsprogramm geboten. Die Ausbildung beinhaltet auch die Berufsausbildung des Pflegeassistenten, die sowohl in der Gesundheits-, als auch in der Krankenpflege ausgeübt werden kann. Interessierten steht auch ein breites Spektrum an verschiedenen Arbeitgebern, wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Hauskrankenpflege, zur Verfügung.

Am Montag, 10. Juli, um 8 Uhr findet in der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Mauerkirchen ein Aufnahmeverfahren für die Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer Altenarbeit/Behindertenarbeit statt. Bis dahin besteht für Interessierte die Möglichkeit, sich für die im kommenden September startende Ausbildung anzumelden. Weitere Informationen dazu unter www.diakoniewerk.at, www.zukunftsberufe.at, direkt an der SOB Mauerkirchen oder per E-Mail an b.gerner@diakoniewerk.at.

Fotos: Feichtenschlager

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen