100 statt 50 km/h: Führerschein weg

ST. PETER/HART. Mit 100 statt erlaubten 50 km/h raste ein 38-jähriger Lenker aus Ungarn gestern, 2. August, durch St. Peter am Hart – und in eine Radarkontrolle. Laut Polizeibericht überholte er unmittelbar vor der Messung zudem eine anderes Auto äußerst gefährlich. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Braunau folgt. Der Beifahrer setzte die Fahrt mit dem Auto fort.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen