Cobraeinsatz in Mattighofen: Mann schoss unter Drogen von Balkon

MATTIGHOFEN. Ein junger Mann aus Mattighofen konsumierte in der Nacht zum 23. April 2018 in seiner Wohnung gemeinsam mit einem Freund aus Pischelsdorf, Alkohol und Drogen. Gegen 2 Uhr wurde aus der unmittelbaren Nachbarschaft angezeigt, dass vom Balkon seiner Wohnung mehrfach geschossen werde.

Die Polizisten konnten ermitteln, dass gegen den Beschuldigten bereits ein Waffenverbot besteht. Gegen 2.25 Uhr wurde abermals ein Schuss vom Balkon der obersten Wohnung gemeldet, sodass die Sondereinheit EKO Cobra zum Einsatz kam.

Über die Staatsanwaltschaft Ried wurde eine Durchsuchungsanordnung für die Wohnung erwirkt. Die Cobra läutete kurz vor 5 Uhr an der Wohnungstür des Mannes. Laut Polizeibericht schaute dieser durch den Türspion, öffnete die Türe aber nicht. Die Cobra-Beamten öffneten die Türe daher gewaltsam.

Der junge Mann zeigte sich unkooperativ, wurde zunehmend aggressiver. Die Beamten nahmen den Verdächtigen fest. Bei der Durchsuchung konnten eine Gaspistole mit Munition, Drogen und diverse Suchtmittelutensilien sichergestellt werden. Der Beschuldigte wurde nach seiner Vernehmung enthaftet und wird der Staatsanwaltschaft Ried angezeigt.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.