Eggelsberg: Autofahrer übersah zwei Fußgänger

BRAUNAU (red).  Zur selben Zeit ging eine Pensionistin aus Eggelsberg mit ihrem Enkel auf dem Gehweg. Der Unfallfahrer fuhr auf die Abbiegespur, bog ein und übersah dabei die beiden, die gerade die Zufahrt überqueren wollten.

Unfallopfer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades

Der Autolenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte mit seinem Auto gegen die beiden Fußgänger, sodass sie zu Boden fielen. Die Eggelsbergerin und ihr Enkel erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Erstversorgung durch die Rettung Eggelsberg in das Krankenhaus Braunau am Inn verbracht. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen