Wieder Einsatz für die Feuerwehr Perwang
Heuhaufen brannte im Wald

5Bilder

PERWANG. Per Sirene wurde die FF Perwang am ersten August über eine Rauchentwicklung im Wald alarmiert. Die Einsatzkräfte fanden einen glosenden Heuhaufen vor, dieser brannte bereits und war somit die Ursache der Rauchentwicklung.

Alle drei Fahrzeuge rückten kurz nach der Alarmierung um 5:57 Uhr Richtung Einsatzadresse ab.
Aufgrund der exponierten Lage im Wald musste eine lange Zubringerleitung gelegt werden. Deshalb wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Palting, um 7:29 Uhr zur Unterstützung nachalarmiert!

Des weiteren wurden die umliegenden Bauern mit Güllefässern zur Einsatzstelle geschickt um genügend Wasserreserven vor Ort zu haben.
Ein Bagger mit Greifer zerlegte das brennende Heu und nach schweißtreibenden 5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Dies war der bereits dritte Einsatz innerhalb von 10 Tagen für die  Feuerwehr aus Perwang.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen