Lkw fuhr auf stehende Pkw-Kolonne auf

Lkw fuhr auf stehende Kolonne auf. Durch den Anprall wurden zwei vor ihm stehende Pkw aufeinander geschoben.
  • Lkw fuhr auf stehende Kolonne auf. Durch den Anprall wurden zwei vor ihm stehende Pkw aufeinander geschoben.
  • Foto: benjaminnolte/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

PALTING. Wie die Polizei in ihrer Aussendung schreibt, dprfte er auf der Freilandstraße auf Höhe der Ortschaft Mundenham, Gemeinde Palting, zu spät gesehen haben, dass drei vor ihm fahrende Pkw-Lenker ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt zum Stillstand bringen mussten. Er konnte seinen Lkw nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf die stehende Kolonne auf. Durch den Anprall wurden die zwei vor ihm stehenden Pkw aufeinander geschoben.
Ein 61-Jähriger aus Mattighofen, welcher den Pkw unmittelbar vor dem Lkw zum Stillstand gebracht hatte, erlitt bei dem Auffahrunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. Seine zwei Söhne, welche im Pkw mitfuhren, wurden leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen