Oma, Mutter und Tochter bei Unfall verletzt

MAUERKIRCHEN. Wie die Polizei berichtet, wurden Mutter, Tochter und Oma bei einem Unfall im Ortsgebiet von Mauerkirchen am 1. November unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 15:40 Uhr war eine 43-jährige Autolenkerin aus Schneegattern auf der Görlichstraße unterwegs. Auf dem Beifahrersitz saß ihre 64-jährige Mutter und auf der Rückbank ihre 14-jährige Tochter.

Ein 26-jähriger Autolenker aus Sankt Radegund dürfte an der Kreuzung mit der Görlichstraße das Verkehrszeichen "Vorrang geben" übersehen haben. Er fuhr in die Kreuzung ein und kollidierte frontal mit dem von rechts kommenden Fahrzeug der 43-Jährigen. Bei ihm im Fahrzeug waren sein 17-jähriger Cousin, sein 22-jähriger Bruder und sein 52-jähriger Vater, alle aus dem Bezirk Braunau.

Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall in einen angrenzenden Garten geschoben. Die drei Frauen wurden nach der Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus Braunau gebracht. Die Männer blieben unverletzt.

Autor:

Kurt Traxl aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.