Polizei nach Schwerpunktkontrollen in Braunau zufrieden

BRAUNAU. Die Landespolizeidirektion hat am 9. Jänner 2018 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Schwerpunktkontrollen im Bezirk Braunau durchgeführt. Im Rahmen dieser Ausgleichsmaßnahmen nach Schengen (AGM) wurden an die 250 Kraftfahrzeuge angehalten und die Fahrzeuge sowie die Insassen kontrolliert. Die Bilanz ist aus Sicht der Polizei zufriedenstellend – es gab wenig Grund für Beanstandungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen