Landespolizeidirektion

Beiträge zum Thema Landespolizeidirektion

Wenn Alexandra nicht arbeitet oder lernt, spielt sie bei der MK Ellbögen auf.

Ellbögen
Ohne Fleiß kein Preis!

ELLBÖGEN. Die Lehre zur Verwaltungsassistentin in der Landespolizeidirektion Tirol gestaltet sich für Alexandra Reimair noch interessanter, als erhofft. Sie ist 17 Jahre jung und voll motiviert. Alexandra Reimair erlernt den Beruf der Verwaltungsassistentin in der Landespolizeidirektion Tirol (kurz LPD) und hat nebenbei noch die Abendmatura am WIFI in Angriff genommen. Viel zu tun also für die Ellbögnerin, aber was man gerne macht, macht man bekanntlich gut und so ist der volle...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
SYMBOLFOTO: Der 21-Jährige soll den 23-Jährigen am Hals gepackt, ihm mit einem Messer leichte Schnittverletzungen am Hals zugefügt und mit dem Umbringen bedroht haben.
1

Mordversuch in St. Pölten
Iraker (21) droht 23-Jährigem mit dem Umbringen

Ermittlungen rund um den Mordversuch laufen auf Hochtouren ST. PÖLTEN. Ein 21-jähriger irakischer Staatsbürger geriet am 13. September 2020, gegen 16.15 Uhr, in einer Wohnung in der Rennbahnstraße im Stadtgebiet von St. Pölten mit einem 23-jährigen irakischen Staatsbürger in Streit. Dabei soll der 21-Jährige den 23-Jährigen am Hals gepackt, ihm mit einem Messer leichte Schnittverletzungen am Hals zugefügt und mit dem Umbringen bedroht haben. Fest steht derzeit, dass es einen Streit gab: "Das...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die mutmaßliche Täterin
2

Okkultbetrugshandlungen
Polizei bittet um Mithilfe

NIEDERÖSTERREICH (pa). Kriminalisten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Betrug, führen seit Mai 2020 Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Täterin, welche auf öffentlichen Plätzen im gesamten Bundesgebiet durch vortäuschen hellseherischer Fähigkeiten, mit dem Versprechen auf Heilung sowie zur Befreiung von einem Fluch von zahlreichen Opfern hohe Bargeldbeträge, Gold und Schmuck gefordert, übernommen und einbehalten haben soll. Nach akribischen und aufwändigen...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
4

Einsatz im Pielachtal, 3./4. August
21-Jähriger in Spar Ober-Grafendorf eingebrochen

Der Lenker hat mit gestohlenem PKW rückwärts in den Spar in Ober-Grafendorf geschoben und Lebensmittel gestohlen. OBER-GRAFENDORF (lpd). Ein 21-Jähriger aus dem 22. Wiener Gemeindebezirk steht unter dem Verdacht in der Nacht vom 3. auf den 4. August 2020 einen Pkw samt Anhänger im Stadtgebiet von St. Pölten unbefugt in Gebrauch genommen zu haben. Beeinträchtigung durch Suchtmittel In weiterer Folge soll er auf dem Pkw in St. Pölten gestohlene Kennzeichen montiert haben und anschließend...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Unter den vielen Ausgezeichneten war mit Angelika Leisch-Pfaringer auch eine Ellbögnerin.

Ellbögen
Neue Regierungsrätin

ELLBÖGEN/INNSBRUCK. Mitte Juli fanden in der Landespolizeidirektion Tirol die feierlichen Ausfolgungen von Bundesauszeichnungen sowie Dank- und Glückwunschdekreten durch Landespolizeidirektor Edelbert Kohler und seinen Stellvertreter Johannes Strobl statt. Dabei wurde Angelika Leisch-Pfaringer (Fremden- und Grenzpolizeiliche Abteilung) aus Ellbögen der Titel Regierungsrätin verliehen. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Landespolizeidirektor Franz Popp und Bürgermeister Matthias Stadler sprachen über die allgemeine Sicherheitslage, das geplante Sicherheitszentrum und aktuelle Schwerpunktaktionen.

St.Pölten
Sicherheitsgespräch mit neuem Landespolizeidirektor

Der neue niederösterreichische Landespolizeidirektor Franz Popp und Bürgermeister Matthias Stadler nutzten den Antrittsbesuch, um sich über alle sicherheitsrelevanten Themen in Bezug auf die Landeshauptstadt auszutauschen. ST.PÖLTEN (pa). Der langjährige Stellvertreter Franz Popp (56) ist seit knapp vier Wochen Landespolizeidirektor von Niederösterreich und ist so mit den potentiellen Problemlagen in und um St. Pölten bestens vertraut. Beide betonten die langjährige gute Zusammenarbeit und...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Landespolizeidirektor Franz Popp spricht im Interview über die Herausforderungen, die Corona für die Exekutive mit sich bringt.
Video 3

P3TV Sommergespräche
Landespolizeidirektor Franz Popp im Interview (+Video!)

NIEDERÖSTERREICH. Der kürzlich angelobte Landespolizeidirektor Franz Popp spricht im p3TV-Sommergespräch mit Rudolf Vajda und Oswald Hicker über die Rolle der Exekutive in Zeiten von Corona.  Die ThemenDie größte Herausforderung, welchen sich die Polizei derzeit gegenüber sieht, stellt die Cyberkriminalität dar. Um darauf richtig reagieren zu können, wird viel in das Personal investiert - vor allem in die Ausbildung der Mitarbeiter.  Herausforderungen während der PandemieMit dem Ausbruch...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Reliquienmonstranz
6

Einbruch in Kirche
Fahndung nach Kulturgütern

Das Bundeskriminalamt, die Landespolizeidirektion NÖ informiert, dass derzeit nach unterschiedlichen Kulturgütern gefahndet wird. NÖ / BRUCK AN DER LEITHA. Von 4. auf 5. Juli zwischen 19.30 und 6.25 Uhr haben unbekannte Täter in Bruck an der Leitha – genauer gesagt in Maria Lanzendorf – einen Einbruch verübt und dabei Reliquien gestohlen. "Die Schadenshöhe ist noch nicht bezifferbar", sagt Bezirksinspektor Heinz Holub, Pressesprecher der Landespolizeidirektion NÖ gegenüber den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
v.l. Edelbert Kohler, Obst Peter Kern, Lehrgangssprecher BezInsp Robert Gabl,  Kurskommandant ChefInsp Walter Schlauer und Generalsekretär Helmut Tomac.

Polizei
Lehrgangsabschlussfeier in Absam

TIROL. Heute um 13:30 Uhr fand im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive (BZS) in Absam die E2a-Lehrgangsabschlussfeier von insgesamt 47 dienstführenden Exekutivbediensteten aus Tirol statt. Die Feier wurde von einem Quartett der Polizeimusik Tirol musikalisch umrahmt. Dankeschön für das Engagement Oberst Peter Kern, Leiter des BZS-Absam, konnte dazu BMI Generalsekretär Helmut Tomac, Landespolizeidirektor Edelbert Kohler und den stellvertretenden Landespolizeidirektor GenMjr Johannes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Landeshauptmann Thomas Stelzer besprach am 30. Juni 2020 unter anderem die Situation der Grauen Wölfe mit der Polizei.

Thomas Stelzer
Die Lage rund um Graue Wölfe ist in Oberösterreich ruhig

In Wien haben türkische Nationalisten und Anhänger der sogenannten Grauen Wölfe vor kurzem mehrmals kurdische Kundgebungen angegriffen. In Oberösterreich ist die Lage derzeit ruhig. Die Situation rund um die Grauen Wölfe soll aber genau beobachtet werden. Das berichtet jetzt Landeshauptmann Thomas Stelzer nach einem Arbeitsgespräch mit der Polizei. OÖ. Österreich dürfe kein Austragungsort für die türkische Innenpolitik beziehungsweise für türkische Konflikte werden, meint Landeshauptmann...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landespolizeidirektor HR Dr. Edelbert KOHLER (li.) und der stellvertretende Landespolizeidirektor Generalmajor Johannes STROBL (re.) gratulierten Brigadier Martin KIRCHLER BA MA (mi.) zur Bestellung zum Büroleiter A1 bei der LPD Tirol.

LPD Tirol
Corona-Zwischenbilanz und Jahresbericht

INNSBRUCK. Die Aufgabenstellungen des neuen Büroleiters für Organisation, Strategie und Dienstvollzug in der Landespolizeidirektion Tirol, die "Polizei.Bilanz.Tirol 2019" und eine Zwischenbilanz der Corona-Krise wurden von Landespolizeidirektor Edelbert Kohler, seinen Stellvertreter Johannes Strobl und Bgdr Martin Kirchler präsentiert. BüroleiterMit 28. April 2020 wurde Brigadier Martin Kirchler zum neuen Leiter des Büros Organisation, Strategie und Dienstvollzug bei der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Schottwien
Motorradfahrer (45) schwer verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Just als ein Autolenker (20) rückwärts aus einer Einfahrt schob, kam ein Motorradfahrer (45) vorbei. Es kam zur Kollision.   Am 17. Mai, gegen 13 Uhr, schob im Ortsgebiet von Schottwien ein Mann (20) mit seinem PKW rückwärts aus seiner Hauseinfahrt. "Zur selben Zeit lenkte ein 45jähriger Mann sein Motorrad auf der L 4168 und führ gegen die linke hintere Pkw-Stoßstange des Pkw-Lenkers. Der Motorradlenker erlitt beim Zusammenstoß schwere Verletzungen und wurde mit der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Pielachtal konnte eine Cannabis-Indoorplantage sichergestellt werden.
1

Einsatz im Pielachtal
Cannabis-Indooranlage im Pielachtal

Im Pielachtal wurde eine Cannabis-Indooranlage sichergestellt. PIELACHTAL (LPDNÖ). Auf der Polizeiinspektion Ober-Grafendorf wurde eine anonyme Anzeige erstattet, dass ein 40-Jähriger im Pielachtal eine Cannabis-Indooranlage betreibe. 189 Cannabispflanzen sicher gestellt Die Staatsanwaltschaft St. Pölten ordnete eine Hausdurchsuchung an. Bei dieser stellten die Beamten der Polizeiinspektionen Ober-Grafendorf und Kirchberg an der Pielach sowie der Polizeidiensthundeinspektion St. Pölten...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
In einigen Vereinen – am Foto die Liedertafel Pabneukirchen – herrschen noch Unsicherheiten, wie während der Einschränkungen durch Corona die Vereinsvorschriften in Bezug auf anstehenden Generalversammlungen oder Vorstandswahlen eingehalten werden können und müssen.

Corona-Krise
Schonfrist für Vereine in Sachen Generalversammlungen

In vielen Vereinen müssten eigentlich Generalversammlungen abgehalten und die Vorstände neu bestellt werden – in Zeiten der Corona-Krise schwierig, weil ja keine klassischen Versammlungen abgehalten werden dürfen. Eine aktuelle Verordnung des Bundes bietet deshalb Erleichterungen. Und bei den Vereinsbehörden gibt es so etwas wie eine Schonfrist – allerdings müssen sich die Vereine melden, wenn sie Probleme haben, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Die aktuelle Verordnung des Bundes...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Im Flachgau wurden vor den Schwerpunktkontrollen in Grödig und Obetrum die höchsten Überschreitungen gemessen.

122km/h im 50er-Gebiet
Kontrollen für Raser auf den Straßen wirken

„Aktion scharf“ auf den Straßen am Osterwochenende. Resümee: Verschärfte Kontrollen zeigten Wirkung. FLACHGAU. Die vermehrten Meldungen der letzten Wochen zu Rasereien waren Anlass für eine gemeinsame „Aktion scharf“ des Landes und der Verkehrspolizei am vergangenen Osterwochenende. "Ich habe überhaupt kein Verständnis für Raser, die glauben, jetzt die leeren Straßen ausnützen zu können. Wir werden gegen diejenigen jetzt nochmals verschärft vorgehen. Wer über die Stränge schlägt, hat mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
6

Rabenstein an der Pielach
Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und Burgenland geklärt

Zahlreiche Einbruchsdiebstähle konnten in Niederösterreich und Burgenland geklärt werden. Vier Beschuldigte befinden sich in Haft. Auch Rabenstein fiel den Einbrechern zum Opfer. RABENSTEIN/NÖ. Das Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl führte im August 2019 Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe wegen Verdachtes der gewerbsmäßigen Einbruchsdiebstähle in Baustelleneinrichtungen. Beschuldigte ausgeforschtAufgrund der umfassenden Ermittlungen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Polizei warnt vor Täuschungsmanövern.

COVID19 im Einsatz
Polizei-Tipps zur Sicherheit im Netz

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich zum Thema Cybersicherheit im Zusammenhang mit der Viruspandemie. PURKERSDORF/NÖ. (pa) Angesichts der momentanen Situation erscheint es denkbar, dass Kriminelle versuchen werden, die Lage für sich zu nützen und insbesondere über Täuschungsversuche via Internet Kapital aus unvorsichtigem Nutzerverhalten zu schlagen. Gerade weil derzeit viele Betriebe oder Dienstleister Home Office Regelungen getroffen haben, ist es wichtig, dass die Nutzer über...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Landespolizeidirektion stellt Parteienverkehr ein. Auch in Villach, Trattengasse

Coronavirus
Landespolizeidirektion stellt Parteienverkehr ein

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid 19-Ausbreitung stellt nun auch die Landespolizeidirektion den Parteienverkehr ein. VILLACH, KLAGENFURT. Aufgrund der Situation um das Coronavirus wird auch in der Landespolizeidirektion Kärnten sowie im Polizeikommissariat Villach der Parteienverkehr eingestellt. Ausnahmen gibt es nur für Personen, welche im Besitz einer persönlichen Ladung sind sowie bei absolut notwendigen Anträgen nach telefonischer Rücksprache. Notwendige polizeiliche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Insgesamt entstand ein Schaden von rund 360.000 Euro.
9

Einsatz im Bezirk, 4. Februar 2020
Erfolg bei mehrfachem Diebstahl in Niederösterreich

Vorerst unbekannte Täter verübten seit Oktober 2019 mehrere Einbruchsdiebstähle in Reitställe in Wien und Niederösterreich, wobei sie jeweils die Sattelkammern aufbrachen und hochpreisige Reitsättel entwendeten. ST. PÖLTEN/NÖ (pa). Aufgrund akribisch geführter intensiver Ermittlungen konnten Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, in Zusammenarbeit mit der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Tulln, Hinweise auf eine polnische Tätergruppe...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Verletzungen an Pferden werden immer wieder als gewaltsame Einwirkungen sogenannter „ Schlitzer“ interpretiert. Der Sachverhalt ist meist anders.

Ermittlungen
Vermeintliche Tierquälerei in Stainz

Gestern ist über soziale Netzwerke verbreitet worden, dass ein sogenannter „ Pferdeschlitzer“ unterwegs sei, der in Stallungen eindringt, Tiere mit dem Messer massakriert und bereits ein Pferd getötet hätte. Seitens der Landepolizeidirektion Steiermark wurde allerdings gemäß einer veterinärmedizinischen Untersuchung ein krankheitsbedingtes Ableben des Tieres festgestellt.   STAINZ. Eine gestern vormittags , angezeigte mutmaßliche Tierquälerei stellte sich als natürlicher Todesfall eines...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Brand unter Kontrolle.
17

Fahndung nach Brandstiftern läuft
Brand einer Halle neben Bahnhof Enns

Am Sonntagabend wurde die Polizei in Enns zu insgesamt drei Brandherden gerufen. ENNS. Gegen 17.50 Uhr wurde laut beim Bahnhof Enns in der dortigen Unterführung ein Mistkübel in Brand gesteckt. Dieser konnte durch die Feuerwehr Enns gelöscht werden. Gegen 19.15 Uhr wurde erneut die Polizei über einen Containerbrand nächst dem Bahnhof Enns in Kenntnis gesetzt. Am Einsatzort konnte von den Polizeibeamten und der Feuerwehr Enns kein Brand festgestellt werden. Die Außenseite des Müllcontainers...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Landespolizeidirektor-Stv. Christian Stella, Michael Gerbavsits (Energie Burgenland), Landespolizeidirektor Martin Huber, Alois Ecker (Energie Burgenland), Markus Winnisch (Verein Puls)  (v.l.n.r.)

Ein Defi in jedem Streifenwagen
Defibrillatoren für die Polizei

EISENSTADT. MIchael Gerbavsits und Alois Ecker von der Energie Burgenland übergaben zwei Defibrillatoren an die Polizei. Damit sind nun alle Streifenwägen und sechs Bezirksstellen mit insgesamt 58 Defibrillatoren ausgestattet. Die Energie Burgenland hat diese Defibrillatoren beim Verein Puls einbezahlt, der die Defis der Polizei kostenlos zur Verfügung stellt. Die Elektroden-Pads die nach jedem Gebrauch des Defis ausgetauscht werden müssen, werden vom Land Burgenland finanziert und über das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits

Schwerpunktkontrollen
Illegale Pyrotechnikartikel aus dem Verkehr gezogen

Am 28. Dezember 2019 führten Beamte der Grenzschutzeinheit PUMA schwerpunktmäßige Kontrollen im Hinblick auf die Einfuhr von illegalen pyrotechnischen Gegenständen an Grenzübergängen zu Tschechien durch. FREISTADT, URFAHR-UMGEBUNG. Unterstützt wurden sie dabei von Kräften des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl, von Vertretern der Bezirkshauptmannschaft Urfahr Umgebung und von sprengstoffkundigen Organen der Landespolizeidirektion. Dabei fanden die Polizisten bei 31 Pkw-Lenkern verbotene...

  • Freistadt
  • Sandra Kaiser
Die Feuerwehrleute sehen sich die Mauerteile mit Hilfe eines Krans genau an.
1 2

Naschmarkt
Mauerteile drohen auf die Fahrbahn zu fallen

Polizei und Feuerwehr aus Mariahilf ziehen derzeit an einem Strang. Denn es drohen Mauerteile vom Gebäude auf der Linken Wienzeile 22 auf die Fahrbahn und den Gehsteig zu fallen. MARIAHILF. Der bz wurden soeben Bilder eines Feuerwehr- und Polizeieinsatzes am Wiener Naschmarkt zugespielt. Diese zeigen den Einsatz eines großen Krans und zwei Feuerwehrleute, die das oberste Stockwerk genauer unter die Lupe nehmen.  Laut Angaben der Polizei drohen am Gebäude auf der Linken Wienzeile 22...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.