Insassen

Beiträge zum Thema Insassen

Erst der alarmierte Psychiater konnte die Situation entschärfen und sich mit dem Täter auf ein Tauschgeschäft einigen: Tabletten gegen die Freilassung des Mithäftlings.

Justizanstalt Asten
Insasse bedrohte Mithäftling mit Messer

Am Mittwoch, 14. Oktober, wurde gegen Mittag in der Justizanstalt Asten Alarm ausgelöst: Ein Inhaftierter hatte einem anderen Insassen ein Buttermesser an den Hals gesetzt, weil er Tabletten für seine Rückenschmerzen haben wollte. ASTEN. Zahlreiche Beamte versuchten den Häftling zu beruhigen, was ihnen aber nicht gelang. Erst der alarmierte Psychiater konnte die Situation entschärfen und sich mit dem Täter auf ein Tauschgeschäft einigen: Tabletten gegen die Freilassung des Mithäftlings. Als der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Unfall heute Freitag in Saalbach: Nachdem ein Autofahrer von der Straße abkam und das Auto abstürzte, wurden er und seine vier Mitfahrer zum Teil schwer verletzt.

Polizeimeldung
Fünf Verletze nach Absturz mit Auto in Saalbach

Die Insassen eines Fahrzeuges – fünf Angestellte einer Berghütte in Saalbach – verletzten sich teils schwer, als dieses heute, Freitag, von der Bergstraße abkam und abstürzte.  SAALBACH. Am Morgen des 6. Septembers fuhren fünf Angestellte einer Berghütte auf einer Bergstraße in Saalbach zur Arbeit. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Lenker (34) mit dem Fahrzeug von der Straße ab. Das Fahrzeug stürzte ab. Der Lenker und die vier Mitfahrer im Alter zwischen 24 und 49 Jahren verletzten sich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Justizanstalt Asten
Gefängnisinsasse erlitt bei Schlägerei schwere Kopfverletzung

Zu einer heftigen Schlägerei kam es Montagmittag, 5. August, zwischen zwei Gefängnisinsassen der Justizanstalt Asten. ASTEN. Ein 36-jähriger Österreicher und ein 25-jähriger Türke gerieten in eine Auseinandersetzung. Der 36-Jährige wurde dabei derart gegen die eiserne Gefängnistüre „katapultiert“, dass dieser das Bewusstsein verlor. Im Anschluss dürfte der 25-Jährige seinem Kontrahenten noch einen Kniestoß gegen den Kopf versetzt haben. Laut der Polizei konnten weitere Insassen den 25-Jährigen...

  • Enns
  • Anna Böhm
Das "Herzstück": Das Zellenhaus der Justizanstalt Karlau bietet Platz für 275 Häftlinge und stammt aus dem 16. Jahrhundert.
12

Im Gefängnis wird nicht gesessen – "Graz Inside" in der Justizanstalt Karlau (+Video)

560 Häftlinge büßen in der Justizanstalt Karlau Freiheitsstrafen von 18 Monaten bis hin zu lebenslang ab. Ruhig geht es in der Justizanstalt Karlau zu. Eine Vorstellung von der Größe und dem Leben in der Karlau fällt auf den ersten Blick schwer. Anstaltsleiter Josef Mock und sein Stellvertreter Gerhard Derler führen die WOCHE durch die Justizanstalt, die im 16. Jahrhundert als Jagdschloss von Erzherzog Karl II erbaut wurde und nun die drittgrößte Justizvollzugsanstalt Österreichs ist. "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld, Rettung und Polizei waren nach einem Zusammenstoß zweier PKW im Einsatz.
11

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Zwei Autos kollidierten bei Kreuzung Wienerstraße

PINKAFELD. Am Vormittag des 20.02.2019 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Wienerstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und neun Mann zum Einsatz aus. Ein Verletzter Aus ungeklärter Ursache waren im ampelgeregelten Kreuzungsbereich zwei PKW zusammengestoßen. Ein Lenker wurde bei dem Crash unbestimmten Grades...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Einsatz für die Wiener Feuerwehr (Symbolbild).

Karlsplatz
PKW in Vollbrand

Am Karlsplatz stand Donnerstag Mittag ein Auto in Vollbrand. WIEDEN. Rauchwolken und ein Knall: Einen Schockmoment gab es zur Mittagszeit am Karlsplatz. Ein PKW stand in Vollbrand und explodierte regelrecht. Glück im Unglück hatten die Insasse. Sie bemerkten den Brand selbst nicht und wurden von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht. Aus diesem Grund schafften sie es noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug - laut Feuerwehr gab es keine Verletzten.  Brandursache unklar"Wir wurden gegen...

  • Wien
  • Penzing
  • Yvonne Brandstetter
Aufgeschlossen: Johannes König sprach mit WOCHE-Redakteurin Martina Maros-Goller über seinen Dienst an den Mitmenschen.
2

Wo die stillste Zeit die härteste ist – Gefängnisseelsorger Johannes König im Gespräch

Weihnachten hinter Gittern: Der Grazer Gefängnisseelsorger Johannes König im WOCHE-Gespräch. "Ich kann mich nicht an Gefängnisse gewöhnen und ich will mich nicht daran gewöhnen, dass wir Menschen so einsperren", erzählt Johannes König. Der Jesuit ist seit über zehn Jahren als Seelsorger im LKH Graz-Süd und der Justizanstalt Jakomini tätig und spricht mit der WOCHE über seine, wie er sagt, "ausgefallene Arbeit". Intensive Gespräche Häftlinge mit verschiedensten Charakteren und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Oberstleutnant Thomas Binder (l.) und Kontrollinspektor Michael Heiling präsentieren die Pläne für den Umbau.
2

Jugendgefängnis: Die Mauer bröckelt

Die 800 Meter Mauer um die Justizanstalt Gerasdorf werden noch im Herbst saniert. Der Gesamtumbau rückt nach hinten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Justizanstalt Gerasdorf für straffällige Jugendliche soll um rund 19 Millionen Euro modernisiert und erweitert werden (die Bezirksblätter berichteten). Nun verzögert sich das Projekt. Oberstleutnant Thomas Binder, Mediensprecher der JA Gerasdorf: "Weil das Bauvolumen so groß ist, dass die Ausschreibungsfristen entsprechend eingehalten werden müssen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Sexualität im Häfn: das macht die Justiz

Kommentar über den Umgang mit menschlichen Bedürfnissen unter Verschluss. Die Bezirksblätter planten einen Bericht über den Umbau der Justizanstalt für Jugendliche in Gerasdorf. Routine-Recherche vor Ort. Und doch waren die letzten fünf Minuten im Gespräch mit Oberstleutnant Thomas Binder und Kontrollinspektor Michael Heiling von der Öffentlichkeitsarbeit besonders aufschlussreich. Nachdem die jungen Häftlinge ja unter sich sind, kamen wir auf die sexuellen Bedürfnisse zu sprechen (die hinter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Polizei nach Schwerpunktkontrollen in Braunau zufrieden

BRAUNAU. Die Landespolizeidirektion hat am 9. Jänner 2018 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Schwerpunktkontrollen im Bezirk Braunau durchgeführt. Im Rahmen dieser Ausgleichsmaßnahmen nach Schengen (AGM) wurden an die 250 Kraftfahrzeuge angehalten und die Fahrzeuge sowie die Insassen kontrolliert. Die Bilanz ist aus Sicht der Polizei zufriedenstellend – es gab wenig Grund für Beanstandungen.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Insassen des PKW blieben weitgehend unverletzt.
5

Verkehrsunfall in Weidling: PKW rammt Bäume

Ein Fahrzeug kam auf der Hauptstraße ins Schleudern und kollidierte mit zwei Bäumen. WEIDLING (pa). Vergangenen Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Weidling in den frühen Morgenstunden zu ihrem ersten Einsatz des Jahres gerufen. Kurz vor 1 Uhr Früh verunfallte ein PKW auf der Hauptstraße, Höhe Reitstall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam dieser auf der Landesstraße ins Schleudern. Dabei kam er von der Straße ab und kollidierte mit zwei Bäumen, welche daraufhin gefällt wurden. Daraufhin...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Weihnachtsgottesdienst in der Kapelle der Justizanstalt St. Pölten

Weihbischof Leichtfried feierte Weihnachtsgottesdienst mit Insassen der Justizanstalt

Gefangenenseelsorger Wansch zum 50. Mal dabei ST. PÖLTEN (red). „Nicht wenige Menschen können Weihnachten nicht so feiern, wie sie es vielleicht wollen“, so Weihbischof Anton Leichtfried beim Weihnachtsgottesdienst in der Justizanstalt St. Pölten. Dazu würden etwa Menschen zählen, die um Angehörige trauern oder die eine Scheidung hinter sich haben – oder eben Insassen einer Justizanstalt. Für andere Menschen beten „Schon Kleinigkeiten können das Leben von Menschen erhellen“, hob Weihbischof...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Von der Außenwelt durch Mauern und Gitterstäbe getrennt, sitzen die Inhaftierten in Garsten Monate bis hin zu Jahren ab.
1 11

Minimum 18 Monate: Ein Blick hinter Garstens Gitterstäbe

Wer nach Garsten kommt, bleibt auch eine Weile... Die Inhaftierten haben mindestens 18 Monate bis zu lebenslänglich vor sich. GARSTEN. Viele von uns fahren tagtäglich an den Gefängnismauern in Garsten vorbei. Und wissen nur wenig von dem, was sich dahinter abspielt. Die BezirksRundschau hat Major Christian Neubauer, den Leiter des Wirtschaftsbereiches sowie der Einsatzgruppe der Justizanstalt (JA) Garsten, bei seiner Arbeit begleiten dürfen. 18 Monate bis lebenslänglich Garsten gehört mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Unfall mit abgefahrenen Winterreifen

Bei starkem Schneefall verlor ein 23-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug und wurde über eine Leitschiene in eine angrenzende Wiese geschleudert. SCHALCHEN. Ein 23-Jähriger aus Knittelfeld (Steiermark) war am Sonntagabend, 18. Dezember, zusammen mit zwei Insassen Richtung Mattighofen unterwegs. In Schalchen verlor der Rumäne auf der schneeglatten Fahrbahn in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Dabei wurde er durch eine Leitschiene in die Luft...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Unfall am Karajan Platz mit zwei Verletzten

Aus noch unbekannten Gründen crashte gestern Abend eine PKW-Lenkerin beim abbiegen auf den Karajan Platz in einen Ampelmast, wobei das Fahrzeug umkippte und auf der Beifahrerseite zum liegen kam, wobei die beide Insassen im Auto eingeklemmt wurden. Zwei junge Burschen die direkt hinter ihnen fuhren, reagierten sofort und befreiten die beiden Insassen. Beide Verunfallten erlitten Verletzungen und wurden ins UKH Salzburg eingeliefert. Den genauen Unfallhergang ermittelte das Unfallkommando der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze

Verkehrsunfall mit Verletzten

FIEBERBRUNN. Am 7. 3., gegen 15.40 Uhr, lenkte ein 38-jähriger Unterländer seinen PKW aus Fieberbrunn kommend über die B164 in Richtung Dandlerau. Beifahrerin war eine 47-jährige Bulgarin. Das Fahrzeug geriet nach links, stürzte rund fünf Meter in das Bachbett der Fieberbrunner Ache und kam seitlich zum Liegen. Die beiden nur leicht verletzten Insassen konnten von der FFW Fieberbrunn und St. Johann geborgen und in das BKH St. Johann gebracht werden.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Aufgrund von Überfüllung in der Justizanstalt Josefstadt waren die Zellen mit bis zu zehn Häftlingen belegt.
3

200 Häftlinge weniger in überfüllter Justizanstalt Josefstadt

1.200 statt 990 Insassen: Die Justizanstalt Josefstadt platzte 2015 aus allen Nähten. Nun entspannt sich die Lage. JOSEFSTADT. Die Justizanstalt Josefstadt platzte im vergangenen Jahr aus allen Nähten. Für 990 Insassen ausgelegt, waren hier zu Spitzenzeiten rund 1.200 Häftlinge untergebracht. Bis zu zehn Häftlinge wurden in eine Zelle gesperrt. Und sogar Gruppenräume mussten in Hafträume umfunktioniert werden. Doch nun entspannt sich die Lage. "Wir haben rund 200 Insassen weniger. Vor allem die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Anna-Claudia Anderer
4

Weihnachtsgottesdienst: Weihbischof Leichtfried feierte mit Insassen der St. Pöltner Justizanstalt

ST. PÖLTEN (red). Weihbischof Anton Leichtfried feierte mit Dutzenden Insassen der Justizanstalt St. Pölten den Weihnachtsgottesdienst. Er erinnerte an den Kern und den Inhalt des Festes: die Geburt Jesu. Dieser Inhalt werde von einem einem Rahmen umgeben. Dieser Rahmen sei aber vielen jetzt abmontiert worden: Jenen 60 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind; jenen, die Angehörige verloren haben oder jenen, bei denen eine schlimme Krankheit diagnostiziert wurde. Auch den Häftlingen...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Weihnachten im Gefängnis: "Die Insassen sind nachdenklicher"

Regina Jell, leitende Sozialarbeiterin in der Justizvollzugsanstalt Josefstadt, über Weihnachten im Gefängnis. Wie wird Weihnachten in der Justizanstalt verbracht? REGINA JELL: Alle Bediensteten versuchen, Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen. Das ist natürlich schwierig im Kontext von Gefängnis und Freiheitsentzug. Aber wir bekommen von der Anstaltsleitung Christbäume, die die Insassen selber schmücken. Und für mittellose Insassen und deren Kinder gibt es kleine Weihnachtspakete. Wie erleben...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Claudia Kahla

Konzert der Insassen der Jusizanstalt Garsten

„Damit die draußen sehen, was wir herinnen machen …“ geben die Insassen der Justizanstalt Garsten das erste Mal ein Konzert im Rahmen von „drinnen und draußen“. Seit Jahren proben innerhalb der Mauern verschiedene Musikgruppen in unterschiedlichen Besetzungen. Vor einem Jahr hat sich der Wunsch entwickelt, einmal in der Öffentlichkeit das geprobte zum Besten zu geben. So sind Interessierte am Freitag, 6. November 2015 eingeladen, um 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) in der Anstaltskirche ein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Erich Aufreiter

Menschenrettung nach Verkehrsunfall

BEHAMBERG. Am Sonntag, den 12. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr Wachtberg gemeinsam mit der Feuerwehr Behamberg um 00:05 Uhr zu einer Menschenrettung nach Verkehrsunfall in Badhof gerufen. An der Einsatzstelle stellte sich für die Feuerwehrmänner heraus, dass ein mit drei Personen besetzter PKW in einer Kurve von der Straße abgekommen ist und dieser sich in Folge auf das Dach überschlagen hat. Die Aufgaben der Feuerwehren bestanden darin, einen Brandschutz aufzubauen und die Rettungskräfte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie am 10./11. Juni in Ihren Bezirksblättern – natürlich kostenlos Wo fand die 1. Insassen-Olympiade statt? Wie viele Straßenkilometer trennen Aspang und Mönichkirchen voneinander? Welcher Unternehmer erhebt Vorwürfe gegen Magic Mountain-Gründer Hubert Czernin? Wem ist der Peterskirtag in Dunkelstein gewidmet? Wer pachtete 1788 die Burg Seebenstein?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Oberstleutnant Thomas Binder und Diplomsozialarbeiterin Ursula Terler bei der Siegerehrung
1 4

Insassenolympiade in der Justizanstalt für Jugendliche Gerasdorf

Am 28. Mai fand in der Justizanstalt für Jugendliche Gerasdorf die 1. Gerasdorfer Insassenolympiade statt. Der Wettergott meinte es gut mit den Insassen und den Organisatoren der Olympiade. Traumwetter ermöglichte die Durchführung einer in allen Belangen gelungenen Veranstaltung. Die jungen Straftäter konnten sich in Disziplinen wie z.B. Kugelstoßen, Weitsprung, 60m-Lauf, Hindernislauf und 3000m-Lauf messen. Für die jungen Sportler war diese Veranstaltung nicht nur ein willkommener...

  • Neunkirchen
  • Michael Heiling
26

So schaut es im Gefängnis aus!

Die Bezirksblatt Tennengau-Redaktion war heute beim Lokalaugenschein in der neuen Justizvollzugsanstalt in Puch, die im heurigen Herbst komplett fertiggestellt sein wird. PUCH (tres). Das Gebäude gilt als zukunftsweisend und erfüllt alle gesetzlichen Regelungen im Strafvollzug. 225 Häftlinge haben Platz. Neben den Zellen, die meist doppelt belegt werden (Stockbetten) gibt es eine Krankenabteilung, ein Familienbesuchszimmer ("Kuschelzelle") und diverse Einrichtungen, wie eine Bibliothek, einen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.