Erster Masernfall in OÖ 2020
Schüler der Volksschule Aspach erkrankt

ASPACH (ebba). Bei einem achtjährigen Schüler der Volksschule Aspach wurden Masern diagnostiziert. Der Vater hat den Buben mittlerweile aus dem Krankenhaus geholt und ist mit ihm nach Rumänien gefahren. 

Zwei nicht geimpfte Kinder, die mit dem Buben in Kontakt waren, befinden sich derzeit unter medizinischer Beobachtung. Laut Silvia Salomon, Leiterin der VS Aspach, handle es sich dabei um den Bruder des erkrankten Buben und ein weiteres Kind.

Diskussion um Impfpflicht

Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) verweist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit einer Impfung und will sie als verpflichtende Impfung in den Mutter-Kind-Pass aufnehmen. Es ist der erste bekannt gewordene Masernfall in OÖ in diesem Jahr. Masern sind hochansteckend und können durchaus gefährlich sein.
Angesprochen auf ihre Meinung zu einer Impfpflicht, meint VS-Leiterin Salomon: "Das ist ein sehr schwieriges Thema. Es geht hier auch um Persönlichkeitsrechte. Jedoch gilt es schon zu bedenken, dass Personen unschuldig zu Schaden kommen können und eine Krankheit austragen müssen, weil andere nicht zum Impfen gehen."

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen