Pettenbach zum Saisonauftakt in Altheim souverän

Vinicius Galvao (li.) und Andreas Pühringer (re.) trugen sich jeweils in die Toschützenliste für die Union Pettenbach ein.
9Bilder
  • Vinicius Galvao (li.) und Andreas Pühringer (re.) trugen sich jeweils in die Toschützenliste für die Union Pettenbach ein.
  • hochgeladen von Wolfgang Feichtinger
Wo: Achsstadion, Badstraße 10a, 4950 Altheim auf Karte anzeigen

Vergangenen Freitag starteten die Almtal-Kicker der Union Pettenbach auswärts beim SK Altheim mit einem 5:2 Sieg.

Die Gäste aus dem Almtal begannen sehr aktiv und nahmen sofort das Zepter in die Hand. Marco Waldl eröffnete in der 14. Spielminute den Torreigen an diesem Abend mit einem sehenswerten Treffer aus rund 20 Meter ins linke obere Eck. Der Brasilianer Vinicius Galvao sorgte acht Minuten später für den zweiten Treffer der Gäste. Im Anschluss versäumte die Union Pettenbach den SK Altheim weiter unter Druck zu setzen und wurde bitter bestraft. Vor der Pause gelang den Roten Teufeln noch der Anschlusstreffer, kurz nach der Pause gelang sogar der Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt erwachten die Gäste wieder aus dem kurzeitigen Dornröschenschlaf und schalteten zwei Gänge höher.

Erneuter Führungstreffer erst in der 78. Spielminute

Der erneute Führungstreffer der Gäste gelang allerdings erst 12 Minuten vor Spielende. Andreas Pühringer, der am langen Pfosten lauerte, verwertete eine tolle Hereingabe von Denis Talic, welcher in der 90. Minute dann selbst zum 2:4 traf. Den Schlusspunkt setzte der zuvor eingewechselte Raphael Wiesbauer. Mit diesem 5:2 Auswärtserfolg setzte die Union Pettenbach am ersten Spieltag ein Ausrufezeichen und ist bereit für das erste Heimspiel am kommenden Freitag gegen den SV Schalchen (19:30 Uhr). Für Thomas Klochan hingegen gilt es zunächst seine Mannschaft wieder aufzurichten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen