Sportliches Jubiläum groß gefeiert

Im Zuge der Jubiläumsveranstaltung wurden Johann Eichberger (l.), Franz van Dick (sitzend) und Anna Dobler von Präsident Fritz Strobl und seinem Vize Thomas Fellner für die langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet bzw mit einem Präsent überrascht
27Bilder
  • Im Zuge der Jubiläumsveranstaltung wurden Johann Eichberger (l.), Franz van Dick (sitzend) und Anna Dobler von Präsident Fritz Strobl und seinem Vize Thomas Fellner für die langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet bzw mit einem Präsent überrascht
  • hochgeladen von Raimund Buch

Ranshofen. 70 Jahre ATSV Ranshofen, dieser runde Geburtstag wurde am Wochenende groß gefeiert. Wie? Natürlich sportlich, mit zwei hochinteressanten Fußballderby's, einem Festabend mit einer Ochsenbraterei, Ehrungen langjähriger Mitglieder und Livemusik sowie einem zünftigen Frühschoppen am Sonntag mit musikalischer Umrahmung.

Siebzig Jahre mitten drin, statt nur dabei

Laut der Chronik des Vereines wurde dieser 1946, rund sechs Monate nach Ende des zweiten Weltkrieges, als ATSV Mattigwerk gegründet. Alles begann mit einem Gaudi-Kick am sogenannten Enknachspitz. Sei dieser Zeit kann man auf viele sportliche Höhepunkte zurückblicken, wie etwa der Aufstieg Anfang der 60-er Jahre in die Regionalliga oder der legendäre Cupsieg daheim gegen den SK Rapid Wien. Aber auch Niedergänge mussten verkraftet werden, wie der Abstieg von der OÖ-Liga in die 1. Klasse.
Über das und viele andere Erinnerungen wurden unter den anwesenden Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sport miteinander sinniert und selbstverständlich kräftig gefeiert.

Autor:

Raimund Buch aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.