Treffsichere Senioren beim Asphaltstockschießen

TREUBACH. Zehn Mannschaften, die sich für das Finale der Bezirksmeisterschaft im Asphaltstockschießen qualifiziert hatten, trafen sich am Freitag, 20. Oktober, zum Wettkampf um den begehrten Titel an.

Vom Organisator Manfred Ortner bestens vorbereitet und von Turnierleiter Hubert Gerner betreut, wurde um Zehntelpunkte gekämpft. Schlussendlich gewann die Mannschaft von Franking von Auerbach und Haigermoos. Bezirksobmann Franz Moser und Bürgermeister Martin Erlinger nahmen die Siegerehrung vor

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen