19.10.2017, 08:55 Uhr

„Einführung in die Radiästhesie"

Wann? 04.11.2017

Wo? Salettl von der Schlosstaverne zur Reibn, Wanghausen 45, 5122 Wanghausen AT
Wanghausen: Salettl von der Schlosstaverne zur Reibn | "Einführung in die Radiästhesie und deren Methoden zur Stärkung der Lebensenergie". Unter diesem Titel veranstaltet Radiästhet Xaver Brühwasser am Samstag, 4. November, von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Kurs für alle, die mehr über Rutengehen und Pendeln erfahren möchten. Der Kurs findet im Salettl von der Schlosstaverne zur Reibn in Ach Wanghausen statt. Da nur zehn Teilnehmer möglich sind, wird um eine rasche Anmeldung ersucht. Anmelden kann man sich bei Wohnkultur Brühwasser unter office@bruehwasser.at.

Zum Inhalt:
Die schwächende Wirkung auf das Immunsystem und auf die Lebensenergieaura durch Erd-Störzonen, E-Smog, energieraubender Bettmaterialien, Trinkwasser, etc. kann mit Hilfe von Testmethoden mit Rute und Pendel am Menschen erfasst werden.
Daraus resultieren Empfehlungen zur Vermeidung dieser Belastungen mit dem Ziel, der Lebensenergie die Möglichkeit zur Regeneration zu geben um langfristig eine Vergrößerung der Lebensenergie-Aura wieder einleiten zu können.

Anfahrt und nähere Informationen können unter www.zurreib.com nachgelesen werden.

Paul Humer, ein Teilnehmer vom letzten Seminar am 8. Juli, kann den Kurs nur wärmstens empfehlen: "Es waren tolle neue Erfahrungen die ich in diesem Seminar machen durfte.
Die vorhandenen unsichtbaren Energieflüsse, von denen ich bisher nichts wusste, haben mich sehr fasziniert. Vor allem im Hinblick auf die Auswirkungen von Erdstrahlung auf die Gesundheit der Menschen, finde ich das dieses Wissen generell viel zu wenig bekannt ist."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.