06.10.2014, 09:40 Uhr

Festlicher Leonhardiritt in St. Georgen am Fillmannsbach

Amtsleitern Verena Oberhofer, Gemeindeangestellte Anneliese Sporer
Sankt Georgen am Fillmannsbach: Leonhardiritt | ST. GEORGEN. Am Sonntag, dem 5. Oktober, fand in St. Georgen am Fillmannsbach der dritte Leonhardiritt statt. Zahlreiche Besucher und Pferdefreunde kamen zu diesem festlichen Umzug nach St. Georgen.

30 festlich geschmückte Pferdekutschen sowie einige Reiter nahmen an der Prozession zu Ehren des heiligen Leonhard teil. Dieser "Rossheilige" gilt als Schutzpatron von landwirtschaftlichen Tieren. Die Segnung wurde von Pater Sylwiusz durchgeführt. Begleitet wurde der Festzug von der Musikkapelle Pischelsdorf.

Die Ehrengäste Bezirkshauptmann Georg Wojak, LAbg. Bgm. Franz Weinberger aus Altheim, Bgm. Gottfried Alois Neumair aus Handenberg, Altbürgermeister Franz Kastinger aus St. Georgen und ÖVP-Parteiobmann Markus Russinger gratulierten Bgm. Franz Wengler und den Veranstaltern Günther Kager und Eva Hirschmann zu diesem gelungenen Festzug. Bezirkshauptmann Wojak betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit dieses alten Brauchtums.

Beim gemütlichen Beisammensein mit regionalen Schmankerln ließen die Ehrengäste und Besucher den Festtag ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.