16.06.2017, 07:58 Uhr

Hubschraubereinsatz: Auto übersah Motorradlenker

Motorradunfall Friedburg
FRIEDBURG. Ein 27-Jähriger aus Friedburg fuhr am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto auf der B147 in Richtung Friedburg. Zur selben Zeit war ein 52-Jähriger Motorradfahrer aus Bürmoos in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. Am Sozius befand sich dessen 48-jährige Ehefrau.

In Friedburg wollte der Pkw-Lenker in Richtung Gassl einbiegen. "Dabei übersah er das entgegenkommende Motorrad", berichtet die Polizei. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der 52-Jährige und seine Frau wurden vom Motorrad geschleudert und kamen auf der Straße zum Liegen. Die beiden wurden von der Rettung Mattighofen und Salzburg erstversorgt. Der 52-Jährige musste mit dem Notarzthubschrauber Martin 1 ins UKH Salzburg eingeliefert werden. Seine Ehefrau wurde ebenfalls mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert.

Fotos: Fesl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.