29.08.2016, 11:41 Uhr

Pflügermeister stehen fest

1. Reihe: Sebastian Scherrer (SD), Stefan Steiner (LL), Andreas Gstöttenmayr (UU), ), Gerald Seiberl (UU); 2. Reihe: Robert Hieslmayr (WL), Stefan Gstöttenmayr (UU), Bernhard Esterbauer (BR), Martin Wurhofer (BR), Markus Söllradl (LL) (Foto: LJ OÖ)
BEZIRK. Am vergangenen Wochenende kämpften in Kematen an der Krems im Bezirk Linz-Land die besten Pflüger des Landes um die begehrten Trophäen beim Landesentscheid im Pflügen sowie um die Startplätze zur Staatsmeisterschaft 2017 in Burgenland. 25 Starter, die sich zuvor über Bezirksentscheide qualifiziert haben, zeigten wie man aus Bodenbearbeitung einen spannenden Wettbewerb macht.

Knappe Entscheidung

Den ersten Platz in der Kategorie Drehpflug Spezial holte sich Andreas Gstöttenmayr aus Urfahr mit 102,32 Punkten. Mit nur zwei Punkten weniger pflügte sich Martin Wurhofer von der Landjugend Neukirchen auf den hervorragenden zweiten Platz.

In der Kategorie Drehpflug Standard pflügte sich Christian Eichberger aus der Landjugend Handenberg auf den dritten Stockerlplatz. Platz zehn erreichte Johann Scharinger aus Pischelsdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.