20.03.2017, 11:43 Uhr

Auftakt mit Sieg und Niederlage

Nicht nur Stefan Kraxenberger (zwei Siege) hatte alles im Griff, die Mannschaft siegte klar mit einem 15:5. (Foto: Judounion Burgkirchen Schwand)
BURGKIRCHEN/SCHWAND. Wie im Vorjahr gab es zum Auftakt der Landesligasaison einen Sieg und eine Niederlage für die Judo Union Burgkirchen-Schwand. Nur dieses mal siegten die Herren.

Wird es das oft zitierte verflixte zweite Jahr für die Damen in der Landesliga? Der Auftakt könnte nicht gegensätzlicher zum Vorjahr sein: Gegen ASKÖ Reichraming setzte es eine klare 5:13 Niederlage. Leider konnten die Mädchen um Betreuerin Susi Ortner die Gäste nie in Bedrängnis bringen.

Die Punkte für die Damen der Union Burgkirchen-Schwand machten Johanna Waldhör, Hanna Stadler und Stefanie Hütter je einen Punkt und Daniela Rainer zwei Punkte.
Die Männer konnten sich hingegen klar für die knappe Niederlage im Vorjahr revanchieren. Der 15:5 Sieg war in der Höhe verdient und auch zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Die Punkte holten Jonathan Gehmayr, Peter Hangöbl, Felix Stadler, Leo Veselka, Stefan Kraxenberger und Simon Kreft je zwei Punkte. Florian Priewasser , Leon Zitzelsberger und Dominik Graf holten sich je einen Punkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.