20.07.2017, 17:05 Uhr

Bruck: Schwerer Motorradunfall in den frühen Morgenstunden

Bruck: Schwerer Motorradunfall in den frühen Morgenstunden
BRUCK/L. Ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl fuhr heute gegen 7.10 Uhr mit einem Motorrad auf der L 166 in Fahrtrichtung Bruck. Der Biker wollte einen vor ihm fahrenden Kastenwagen überholen und übersah dabei offenbar einen Pick-Up auf der Gegenfahrbahn der in Richtung Göttlesbrunn fuhr.
Bei dem Zusammenprall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber sofort ins Krankenhaus Wiener Neustadt geflogen. Der Lenker des Pick-up, ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Bruck, erlitt Verletzungen leichten Grades.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.