Corona-Virus im Burgenland
22 Neuinfektionen, 670 Personen in Quarantäne

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt 830.
  • Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt 830.
  • Foto: Pexels
  • hochgeladen von Christian Uchann

Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit im Burgenland 177 positive COVID-19-Fälle. Im Vergleich zum Vortag gibt es 22 Neuinfektionen.

BURGENLAND. Die Zahl der Genesenen steigt auf 642. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt daher 830. Eine detaillierte Aufschlüsselung der Fallzahlen nach Bezirken (absolute Zahlen) findet man im amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums unter https://info.gesundheitsministerium.at/.

Vier Personen auf der Intensivstation

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 670 Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. In den burgenländischen Spitälern werden derzeit zwölf an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon vier auf der Intensivstation.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen