Darabos kehrt ins Burgenland zurück

Das zum Teil neue SPÖ-Führungsteam: Norbert Darabos, Helmut Bieler, Astrid Eisenkopf, Hans Niessl, Verena Dunst, Christian Illedits und Robert Hergovich
  • Das zum Teil neue SPÖ-Führungsteam: Norbert Darabos, Helmut Bieler, Astrid Eisenkopf, Hans Niessl, Verena Dunst, Christian Illedits und Robert Hergovich
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Christian Uchann

Sein Name wurde in den vergangenen Tagen im Zusammenhang mit dem neuen SPÖ-Regierungsteam öfter genannt. Nach dem Landesparteivorstand wurde es Gewissheit: SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos kehrt ins Burgenland zurück. Der ehemalige Landesgeschäftsführer übernimmt von Peter Rezar das Sozialressort und wird sich auch um den Asylbereich kümmern.

Niessl: „Passt gut zu ihm“

„Darabos ist ein sozial denkender Mensch, und er setzt sich für Menschen ein, die sozial benachteiligt sind. Deshalb passt dieses Ressort gut zu ihm“, so SPÖ-Chef Hans Niessl.

„Froh, wieder im Burgenland zu sein“

„Ich bin froh, wieder im Burgenland zu sein“, sagte Darabos bei der Präsentation des SPÖ-Regierungsteams und versicherte, „zur Lösung des Asylproblems auf jeden Fall beizutragen“.

Neu: Astrid Eisenkopf

Neu auf der Regierungsbank ist auch Astrid Eisenkopf, die das „Zukunftsressort“ mit den Agenden Umweltschutz, Jugend sowie Energie, Naturschutz und Gemeindeaufsicht leiten wird. Die 31-jährige Wirtschaftsakademikerin sammelte als langjährige SJ-Vorsitzende in Steinbrunn und stellvertretende Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ-Frauen politische Erfahrung.

Dunst übernimmt Agrarbereich

LH Hans Niessl übernimmt künftig das Bildungsressort, Helmut Bieler bleibt Landesrat für Kultur, Infrastruktur und Finanzen. Weiter im SPÖ-Regierungsteam ist auch Verena Dunst, die neben den Agenden von Frauen, Familie und Dorferneuerung den Agrarbereich übernimmt.

Illedits wird Landtagspräsident

Weitere SPÖ-Personalrochaden: Der bisherige Klubobmann Christian Illedits wird neuer Erster Landtagspräsident, ihm folgt Landesgeschäftsführer Robert Hergovich als Klubobmann.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen