Gartentipps: Bunt gemischt in unseren Paradies

25Bilder

Einiges ist wieder geschehen. Kirschenbaum wurde kräftig geschnitten mit großer Hilfe von unseren Sohn.
Ja auch dort haben die vertrockneten Kirschen noch geschmeckt.
Wir haben 3 Sommerflieder und jetzt sind sie da. Schmetterlinge verschiedene Arten.
Hummel und Co macht sie froh.
Ernten klein so jeden 2 Tag Gurken paar Paradeiser,noch sehr klein die anderen sind noch alle grün, Zucchini wurden auch schon geerntet und verputzt.
Stachelbeeren, Ribisel wurde schon ein Gelee gemacht.
Marillen sind auch schon in Anmarsch ;-). Nur der kranke Pfirsichbaum lässt seine Früchte fallen er hat die Kräuselkrankheit.

Im Februar und März wurde leider von uns zu wenig behandelt - unsere Schuld.
Es erwartet uns wieder eine große Brombeerernte. Das düngen von Beeren und Co zahlt sich aus.

Waldrebe oder Clematis es ist ihnen einfach zu heiß.

Ja was noch nie war unsere Pelargonien haben " die Patschen Gestreckt".
Nicht nur bei uns sondern bei 4 Gartenbesitzer in der Anlage.

Alle anderen Besitzer habe aber schöne Pelargonien. Nun was soll´s in diesen Fall ist das Jahr gelaufen.

Die Rosen wurden kräftig zurückgeschnitten alles erblühtes entfernt. Dafür rasten sie jetzt und holen Kraft für neue Knospen.
Dahlien sieht man auch schon kräftig.

Wandelröschen bekommen auch kräftig Besuch von Bienen, Hummeln und Co.

Organischen Dünger geben wir noch auf unseren Rasen. Das ist wichtig er braucht circa 4 Wochen bis sich dieser entfaltet. Riecht so gut wie am Bauernhof ;-)

Majoran und Oregano wurden schon getrocknet und zerrieben. Immer in dunkle Gläser geben das sollte wichtig sein.Habe ich gelernt.
Heute Thymian geschnitten bevor er blüht und zum trocknen in die Veranda gehängt.

Basilikum geschnitten und in eine Rolle zusammen gerollt siehe Foto. Das wir eingefroren und dann bei Bedarf abgeschnitten und verwendet.

LG Renate

Autor:

Renate Blatterer aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.