29.11.2017, 09:20 Uhr

Der grüne Kranz bringt das Leben in das Haus

Floristin Judith Sticker-Wedenig weiß, dass die Gestaltung eines Adventkranzes eine persönliche Sache ist (Foto: Friessnegg)

Bald wird die erste Kerze am Adventkranz entzündet. Der Kranz und das Licht sind Symbole für das Leben.

FELDKIRCHEN (fri). Wenn die Tage immer kürzer und die Nächte immer länger werden, dann zieht der Advent ins Land. Das Leben kehrt sich nach innen und ein Grundbedürfnis des Menschen, sich ein Stückchen Natur ins Haus zu holen, ist in der Tradition des Adventkranzes lebendig.


Natur ins Haus holen

"Der Advent ist mit vielen Ritualen und Bräuchen verbunden", bestätigt Floristin Judith Sticker-Wedenig. "Mit dem Adventkranz holen wir uns ein Stückchen Natur, die sich zur Ruhe begeben hat, ins Haus." Grüne Zweige, Moos, Flechten, interessante Äste oder Wurzeln sowie Zapfen und Nüsse symbolisieren das Leben und helfen uns über die dunkelste Zeit des Jahres hinweg. "Der Kranz selbst ist ein in sich geschlossenes System und kennzeichnend für den Kreislauf der Jahreszeiten. Wenn sich das Jahr zu Ende neigt, die Tage kurz und die Nächte lang sind, dann ziehen wir uns in die warmen Stuben – wie in einer Art Höhle – zurück", überlegt die Floristin. Sanfter Kerzenschein und da und dort ein Farbakzent sorgen für gemütliche Atmosphäre.


Kranz gehört dazu

Darum ist die Gestaltung des Adventkranzes für die Naturliebhaberin auch immer eine ganz individuelle Sache. "Gerade die Advent- und Weihnachtszeit ist geprägt von üppigen Dekorationen. Hier wird mit Farben gespielt, die vom kräftigen Rot über dezente Braun- und Cremetöne bis hin zu Blau- und Grünschattierungen vermischt mit Gold- und Silbereffekten reichen. Meist wird der Adventkranz auf die Einrichtung abgestimmt. Es gibt aber auch viele, die bewusst zu traditionellen Varianten greifen."
Dass allerdings ein Adventkranz in jedem Fall zur Vorweihnachtszeit gehört, beobachtet die Floristin seit vielen Jahren. "Manche Kunden holen sich einen fertigen Kranz oder lassen ihn nach ihren Vorstellungen fertigen, andere holen sich Inspirationen und die passenden Accessoires wie Kerzen, Bänder, Filzkordel, Zapfen, Sterne und dergleichen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.