Fotoausstellung
Berufsfotografen präsentieren Menschenbilder

33Bilder

Gratis-Workshops im Zuge der Fotoausstellung der Berufsfotografen werden bis 7. August geboten.

SEEKIRCHEN (schw). "Die Fotokünstler suchen sich die schönsten Orte aus. Das ist für uns in Seekirchen ein Kompliment", freute sich Bürgermeister Konrad Pieringer, der die Fotoausstellung "Menschenbilder 2019" im Strandbad Seekirchen eröffnete. "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", so der Stadtchef weiter. Präsentiert werden knapp 30 großformatige Werke heimischer Berufsfotografen, die in ihren Fotografien Geschichten von Menschen erzählen. Seit April tourt die Wanderausstellung durch das Land Salzburg. In Seekirchen stehen bis zum 7. August verschiedene Workshops von Fotografen wie Obmann Hermann Hermeter vom Fotoclub Oberndorf, Ernest Stierschneider, Christina Lechner, Eva Frischling, Gerhard Kupfner, Peter Sütö und Annemarie Jäger auf

Musikalische Unterhaltung

dem Programm. "Ein wesentlicher Beitrag kommt vom Fotoclub", freute sich Tourismusverband-Geschäftsführerin Nora Litzlhammer. Unter dem Motto "Brunchen, Lauschen und Foto-Spaß genießen" wurden die Gäste am Eröffnungstag von Hubert Brunauer und seiner Formation Salzburger Nockerl mit experimenteller Volks- und Weltmusik unterhalten. Melancholisch ging es am Abend mit Folk- und Popmusik von The Dream Catchers und einer Showeinlage von The Ledies weiter. Unter die Besucher mischte sich auch Vizebürgermeisterin Emma Mösl-Schäfer.

Autor:

Wolfgang Schweighofer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.