Damit Jung und Alt fit bleiben

MATTSEE (grau). Generationen will die Gemeindentwicklung Salzburg mit einem neuen Projekt in Mattsee zusammenbringen. "Miteinander xund" ist dabei das große Motto. Die Teilnehmer sollen dabei den Ursachen so mancher Krankheit auf den Grund gehen, denn viele davon könnten einfach vermieden werden.

Das Projekt "Wertvoll" soll schon jungen Menschen bewusst machen, wie man seine Gewohnheiten gesund gestaltet. Die Zielgruppen sind Senioren und Schüler der dritten Klasse Volksschule, die in ihren Unterrichtsstunden fünf mal das Seniorenzentrum Weyerbucht besuchen und gemeinsam mit Albert Gruber von der SALK spielerisch an das Gesundheitsthema herangehen.

Gemeinsam sollen sie ihren Willen zur Gesundheit entdecken, bevor sie ihn am Krankenbett brauchen. Vor einigen Tagen gab es das erste Treffen. "Das wurde erstaunlich gut angenommen", erzählt Anita Moser von der Gemeindeentwicklung. "Sehr viele Senioren kamen und die wurden mit den Schülern in gemischte Gruppen aufgeteilt."

Den nächsten Termin gibt es am 26. November und zum Abschluss im Jänner nächstes Jahr kommt der Kasperl mit einem eigens geschriebenen Stück zum Abschluss des Projekts in das Seniorenhaus.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen