Mitarbeiter entlastet
Ferienprogamm für Palfinger-Kids

Ganze neun Wochen konnten die Palfinger-Kids das Ferienprogramm genießen.
  • Ganze neun Wochen konnten die Palfinger-Kids das Ferienprogramm genießen.
  • Foto: Palfinger
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Gemeinsam mit den Innviertler Kinderfreunden und den Gemeinden Lengau und Bergheim bot Palfinger den Kindern seiner Mitarbeiter ein dichtes Ferienprogramm. Heuer bereits zum dritten Mal.

BERGHEIM. Ein Tag im Haus der Natur, ein Besuch der Palfinger World oder des Zoos Hellbrunn – das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem umfangreichen Programm der Palfinger Ferienbetreuung von 13. Juli bis 4. September. Auch diesen Sommer erlebten 115 Kinder in Bergheim, Kasern, Lengau und Köstendorf fünf Wochen lang Spiel, Spaß und Abenteuer. Und das bereits zum wiederholten Mal.

Palfinger-Kids

Begonnen hat alles in Lengau. Dort organisierten die Innviertler Kinderfreunde vor drei Jahren erstmals die Ferienwochen für die Palfinger-Kids. Die Ganztagesbetreuung kam so gut an, dass die Aktion nun an allen österreichischen Standorten angeboten wird.

Tolle Zusammenarbeit

In kleinen Gruppen von bis zu 15 Kindern erkunden sie Bauernhöfe ebenso wie das Palfinger Democenter oder die Natur. Die professionelle Ganztagsbetreuung entlastet nicht nur die Eltern, sondern lässt die Ferien für die Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zu einer Zeit voller toller Ereignisse werden. Um den Palfinger-Kids dieses Erlebnis zu sichern, arbeiten Palfinger, Innviertler Kinderfreunde und die Gemeinden Bergheim und Lengau eng zusammen. Der nächste Sommer kommt bestimmt.
Das könnte Sie auch interessieren....

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen