Gut Aiderbichl
"Herrl" weiß Hund gut versorgt

Fraxl hat es auf Gut Aiderbichl auch gut.
3Bilder
  • Fraxl hat es auf Gut Aiderbichl auch gut.
  • Foto: Gut Aiderbichl
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Ein 69jährigen Hundebesitzer, der sich aufgrund von schweren Herzproblemen nicht mehr um seinen vierbeinigen Liebling kümmern konnte, weiß seinen "Fraxl" auf Gut Aiderbichl bestens versorgt.

HENNDORF. Nun ist der Hund auf dem Gnadenhof und der Tierbesitzer ist sehr glücklich, dass sein Hund auf Gut Aiderbichl optimal versorgt werden kann und wird „Fraxl“ so oft es geht besuchen. Franz Xaverl, wie der Hund mit vollem Namen heißt, ist ein sehr soziales Tier. Der erst zweieinhalbjährige Schäfer-Collie-Mischling liebt Spaziergänge über alles. Der Tierbesitzer hatte Fraxl selbst als Welpe aus einer Garage gerettet, gemeinsam mit seinen drei Geschwistern. 


Krankheit macht Haltung unmöglich

Der Tierbesitzer ist aufgrund von Herzproblemen leider körperlich nicht mehr fit. Da er alleinstehend ist und niemanden kannte, der sich um Fraxl kümmern könnte, hatte er große Sorge um seinen vierbeinigen Freund. Leider erlitt er im letzten Jahr zwei Schlaganfälle, die Gott sei Dank glimpflich ausgingen, doch er kam an die Grenzen seiner Belastbarkeit. Eine ausreichende Versorgung für Fraxl konnte er nicht mehr sicherstellen, denn auch lange Spaziergänge waren nicht mehr möglich. Alles wurde auf das notwendigste runtergeschraubt. Selbst wichtige Krankenhausaufenthalte wollte der Tierfreund nicht antreten, da er ja niemanden hatte, der sich um Fraxl kümmern könnte. Die Situation war für den Tierfreund scheinbar unlösbar.

Patenschaft möglich

Nach einem Anruf in der Verwaltung von Gut Aiderbichl Henndorf versuchten die Tierretter sofort eine Lösung zu finden. Da die Kapazitäten für Hunde dort nahezu ausgeschöpft sind, nahmen die Pfleger auf Gut Aiderbichl Iffeldorf das Tier ohne zu zögern auf. Der Tierbesitzer kann sich nun voll und ganz auf seine Gesundheit konzentrieren, in dem Wissen, dass es seinem Tier gut geht. Fraxl ist ein ganz lieber und toller Hund, er braucht jetzt einfach nur Zeit und Vertrauen. Gut Aiderbichl bittet alle Tierfreunde mit einer symbolischen Patenschaft um Unterstützung, damit Tieren wie Fraxl auch in Zukunft geholfen werden kann. Nähere Informationen sind unter www.gut-aiderbichl.com erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen