Tier ausgewichen – mit Auto ins Gebüsch

Weil sie einem Tier ausgewichen war, landete eine St. Georgenerin im Straßengraben.
  • Weil sie einem Tier ausgewichen war, landete eine St. Georgenerin im Straßengraben.
  • Foto: BRK
  • hochgeladen von Michaela Ferschmann

ST. GEORGEN, LAUFEN. Schwer verunglückt ist am Freitag eine 42-jährige St. Georgenerin mit ihrem Auto auf der B20 zwischen Laufen und Freilassing. Sie wollte einem Tier, das über die Straße lief, ausweichen, kam mit dem Auto von der Fahrbahn ab und knallte gegen ein Gebüsch. Das Rote Kreuz brachte die Frau nach medizinischer Erstversorgung ins KH Oberndorf. Die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. Beamte der Freilassinger Polizei nahmen den genauen Unfallhergang auf.

Autor:

Michaela Ferschmann aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.