Palfinger AG erzielte neuen Rekordumsatz

Das Wachstum hat heuer bislang angehalten.
  • Das Wachstum hat heuer bislang angehalten.
  • Foto: Palfinger
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

BERGHEIM (buk). Ein anhaltend starkes Wachstum hat die Palfinger-Gruppe in den ersten drei Quartalen 2017 verzeichnet. Dabei ist der Umsatz um 9,7 Prozent auf einen neuen Rekordwert von 1.093,1 Millionen Euro angestiegen. Auch der EBITDAn ist mit 12,6 Prozent kräftig auf 147,6 Millionen Euro angewachsen. Die EBITDAn-Marge beträgt dabei 13,5 Prozent. Dass die Geschäfte derart signifikant ausgeweitet werden können, führt das Unternehmen insbesondere auf die "gute Entwicklung in Europa, Russland und China" zurück. Belastend für das Ergebnis war die fortgesetzte Restrukturierung in Nordamerika und im Marinebereich.

"Wir können nach wie vor die Potenziale des Marktes sehr gut nützen", sagt Herbert Ortner, Vorstandsvorsitzender der Palfinger AG. "Dank unserer Flexibilität sind wir in der Lage, die gute Auslastung in eine Steigerung der operativen Profitabilität umzusetzen." Er ist für das Gesamtjahr zuversichtlich, auch hier einen Rekordumsatz und ein Rekordergebnis erzielen zu können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen